Donnerstag, 19. September 2013

Lesenacht XXL bei Ankas Geblubber


Gestern war es mal wieder soweit und Ankas Geblubber hat zur Lesenacht XXL eingeladen. Es ist echt unglaublich, wie viel Zeit und Liebe sie in die Organisation der Lesenacht der besonderen Art gesteckt hat. An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank für den gelungenen Auftakt und den tollen Abend.

Um 21 Uhr fiel der Startschuss der Lesenacht XXL zu der sich über 100 Teilnehmer angemeldet hatten. Durch die stündlich gestellten Fragen wurde viel geblubbert. Dabei war natürlich - wie es zu erwarten war - das Lesen bei mir wieder zweitrangig, denn ich war doch einfach viel zu neugierig, was die anderen Teilnehmer lesen und da ich viele der Teilnehmer noch nicht kannte, bin ich zeitweise auf Blog-Entdeckungstour gegangen.

Nachdem ich auch diese Tour beendet hatte, wurde dann auch endlich mal gelesen, denn das war ja eigentlich Sinn und Zweck der ganzen Veranstaltung. :)

Durch die Lesenacht begleitet haben mich Logan und Gwen und ich bin echt froh, das Magda und Ben auch noch auf meinem SuB auf mich warten!

Nun bin ich gespannt, wie die kommende Woche lesetechnisch bei mir ausfallen wird, denn die Lesenacht wäre keine Lesenacht XXL - Jubiläumsausgabe, wenn sie nicht noch etwas anderes zu bieten hätte. Die Lesenacht hat nämlich nicht in der Nacht geendet, sondern geht quasi in ein Lesemarathon über und endet kommenden Samstag, den 28.09.2013 in einer ähnlichen Veranstaltung.
Leider werde ich an der abschließenden Lesenacht nicht teilnehmen können, denn das Oktoberfest ruft, aber bis Freitag ist ja noch etwas Zeit :)

Sodele, das war es nun von mir!

1 Kommentar:

  1. Ich konnte leider nicht dabei sein :/
    Hoffe es war supieeee.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen