Freitag, 20. September 2013

|Rezension| Walking Disaster von Jamie McGuire






Preis: 9,99 € 
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 480
Mein Urteil: 3,5 Lucos
Reihe: Beautiful Serie (Band 2/2)
Verlag: Piper Taschenbuch
ISBN: 978-3-492-30461-0 
Ihr möchtet dieses Buch kaufen?





Klappentext
Abby & Travis - eine Liebesgeschichte, die alle Dimensionen sprengt. Jede Geschichte hat zwei Seiten. Nach »Beautiful Disaster« ist es nun Zeit für Travis' Sicht der Dinge. 
Travis ist hart im Nehmen. Aufgewachsen in einer Familie von Männern, weiß er sich durchzuschlagen. Er ist bekannt als Weiberheld und Kämpfer. Alle Jungs möchten an seiner Stelle sein, alle Mädchen an seiner Seite. Doch Abby ist anders. Sie schenkt ihm keine Bewunderung und schmachtet ihn nicht aus ihren großen, grauen Augen an. Sie wirkt unschuldig und zerbrechlich, aber Travis spürt, dass sie ein dunkles Geheimnis verbirgt. Er ist fasziniert von ihr, und er macht sich daran, das zu tun, was er seiner Mutter versprochen hat: Er kämpft für seine Liebe. Unaufhaltsam.
Meine Meinung
Leider konnte mich Walking Disaster nicht richtig überzeugen. Was wahrscheinlich daran lag, dass ich es nicht habe abwarten können und es direkt nach Beautiful Disaster gelesen hab. Da ich von Beautiful Disaster mehr als begeistert gewesen bin, waren meine Erwartungen an den Folgeband natürlich sehr hoch. Ein klarer Fehler, wie sich nun leider herausgestellt hat. Walking Disaster ist nämlich keine Fortsetzung des vorherigen Bandes, sondern es erzählt aus der Sicht von Travis in etwa die gleiche Story wie in Beautiful Disaster. 
Zu Beginn des Buches fand ich es als äußerst spannend in die Gedankenwelt von Travis zu tauchen. Man erfährt, wie er die erste Begegnung mit Abby empfunden hat, oder aber auch die Hintergründe für seine Eifersucht. Leider hatte ich ab ca. der Hälfte des Buches nicht mehr das Gefühl, dass etwas Neues passiert. Stattdessen war ich teilweise gelangweilt und ertappte mich, wie ich Seiten regelrecht überschlug,  da einem der Ausgang der einzelnen Handlungen immer bekannt war.
Allen Fans von Beautiful Disaster kann ich nur raten Walking Disaster nicht direkt im Anschluss zu lesen. Am besten man lässt es solange ungelesen bis das man Teile der Liebesgeschichte um Abby und Travis nahezu vergessen hat, da es euch ansonsten so wie mir ergehen wird!
Bewertung

Die Reihe
2. Walking Disaster 
Die Autorin
Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und hat unter anderem Radiologie studiert. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer zehn Hektar großen Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Beautiful Disaster veröffentlichte sie zunächst selbstständig als eBook, das es bis in die Top 10 der New York Times-Bestsellerliste schaffte. Die Printausgabe konnte diesen Erfolg sogar noch überbieten. Beautiful Disaster ist Jamie McGuires erster Roman, der auf Deutsch erscheint. 

Kommentare:

  1. Oh nein wie schade!!!! Ich habe "Beautiful Disaster" nämlich auch geliebt. Habe aber "Walking Disaster" noch nicht begonnen. Ich dachte mir auch, dass es ganz spannend sein wird, aus seiner Sicht das ganze zu betrachten!

    Liebe Grüße,
    MÜni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Müni,
      ich kann dir nur den Rat geben zwischen "Beuatiful Disaster" und "Walking Disaster" ein wenig Zeit verstreichen zu lassen. Habe einfach den Fehler gemacht beide Bücher hintereinander zu lesen, sodass WD für mich wirklich nur eine Wiederholung von BD gewesen ist!
      Ich gehe aber stark davon aus, dass wenn du es erst später liest, wirst du Gefallen dran finden! Vielleicht als Auffrischung vor Beautiful Wedding ;)
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Hallo Steffi!

    Ich habe zwischen den beiden Büchern fast ein halbes Jahr verstreichen lassen und ich muss sagen, dass das Buch mich trotzdem nicht vom Hocker gerissen hat. Leider. Abby ging mir ziemlich auf die Nerven, was vermutlich wirklich daran liegt, dass man die Geschichte in den Grundzügen schon kennt. Schade eigentlich.

    Liebe Grüße,
    Anna
    Life of Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      dann ging es dir ja wie mir! Werde in Zukunft von derartigen Büchern, die eine bekannte Story lediglich aus einer anderen Perspektive erzählen einfach meiden! Dann bleibt einem die ursprüngliche auch besser in Erinnerung! Aber morgen gibts endlich wieder Nachschub von Jamie McGuiren, denn da startet unsere Leserunde zu Beautiful Oblivion! Falls du also Lust haben solltest, bist du herzlich eingeladen!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen