Samstag, 23. November 2013

12. Lange Lesenacht bei Ankas Geblubber


Heute ist es wieder soweit und Anka lädt zu einer ihrer legendären Lesenächte ein. Wie gewohnt fällt der Startschuss um 21 Uhr.
Die letzten Lesenächte waren immer super witzig und es wurde viel geblubbert.
Wenn ihr also noch nichts vorhabt, dann schließt euch uns doch einfach an. Wenn ihr näheres wissen wollt, dann besucht Ankas Geblubber!

- UPDATES -

20.00 Uhr
Nun beginnt gleich die Lesenacht und ich weiß nicht, was ich lesen soll!!! Habe heute Mittag "Die Auserwählten - Im Labyrinth" von James Dashner beendet und das wollte ich doch heute Abend erst beenden. 
Eigentlich wollte ich danach "Das Land der verlorenen Träume" von Caragh O´Brien beginnen, aber habe ich da nun jetzt Lust drauf?!? Irgendwie nicht, oder doch? Bin gerade etwas unschlüssig!!! 

20.15 Uhr
Zwischenzeitlich habe ich überlegt "Beutezeit" von Jack Ketchum zu beginnen, aber ich bleibe meinem Plan treu und lese nun endlich "Das Land der verlorenen Träume" und freu mich auf ein Wiedersehen mit Gaia! 

20.45 Uhr
Ui, es haben sich echt viele zur Lesenacht angemeldet. Ich hoffe, dass ich nicht so früh schlapp machen werde, denn leider bin ich nicht wirklich fit :( 
Tee check
Wärmflasche check 

21.00 Uhr
Mit welchem Buch startest du in die heutige Lesenacht? Beginnst du es ganz neu oder hast du bereits ein paar Seiten gelesen? Welches Leseziel setzt du dir selbst? 

Werde heute "Das Land der verlorenen Träume" beginnen. 
Die letzten Lesenächte haben mir gezeigt, dass ich mich dann doch mehr für eure Blogbeiträge und das allgemeine Blubbern interessiere. Von daher setze ich mein Ziel nicht hoch und bleibe realistisch! Wenigstens ein paar Seiten! Ich liebe schwammige Ausdrucksweisen ;)

21:35
Es war damit zu rechnen...Habe natürlich in den letzten Minuten keine einzige Seite in meinem Buch gelesen. Dafür umso mehr in euren Blogs gestöbert. Nun ist Schluss damit und es wird gelesen. Wobei eigentlich lohnt es sich für die 20 Minuten auch nicht! 

22:10
Stell dir vor, du dürftest einen bisher bloß fiktiven Buchcharakter zum Leben erwecken, müsstest aber den Rest deines Lebens mit ihm/ihr verbringen. Wen wählst du und warum?
Puh, was für eine Frage! 
An den meisten weiblichen Protas habe ich eigentlich immer etwas zu meckern (typisch Frau halt). Mal ist es die Naivität, die Unentschlossenheit oder das man Handlungen einfach nicht nachvollziehen kann. Da bin ich bei den männlichen Protas doch milder gestimmt, sodass ich mich nun zwischen Travis (Beuatiful Disaster) und Four (Die Bestimmung) entscheiden muss. Oh je, ich bin doch heute nicht sehr entscheidungsfreudig! 
Will ich ein Leben lang Täubchen genannt werden?!? Definitiv nicht!!!Von daher würde ich Four zum Leben erwecken. Er hat das gewisse Etwas, ist stark, hat Humor und das Beste ist, dass er geheimnisvoll ist! Was will Frau mehr! 
Und das Schönste ist, dass ich genau so jemanden an meiner Seite habe im wahren Leben. Nur ist dieser nicht mehr ganz so geheimnisvoll nach knapp 13 Jahren ;)

23.05
Machst du dir während des Lesens Notizen? Schreibst du dir pregnante Sätze/Passagen raus oder markierst diese sogar im Buch? Gibt es ein schönes/lustiges/besonderes Buchzitat, das du mit uns teilen möchtest? 
Während des Lesens mache ich mir grundsätzlich keine Notizen. Nur nach dem Beenden des Buches schreibe ich mir kurz ein paar Stichworte auf und notiere die wesentlichen Namen der Protas, denn mein Namensgedächtnis ist echt nicht gerade das Beste! Bin nun gespannt, wie das mit dem Schreiben von Rezensionen klappen wird und hoffe, dass ich da keine Namen durcheinanderbringen werde ;) Tja, so ist das mit den Anfängen!

Mit den Zitaten handhabe ich es derzeit so, dass ich mir einzelne Seiten mit den prägnanten Textpassagen abfotografiere. Aber als Blogger-Neuling lerne ich gerne von den Großen! Wie geht ihr damit um? Markieren mag ich nichts in meinem Buch. Da bin ich eigen!  

23:30
Leider muss ich mich nun verabschieden! Bin leider immer noch nicht fit und der Sandmann ruft! Nein, er schreit vielmehr, denn mir sind nun schon mehrfach die Augen zugefallen und dann ist es einfach Zeit!
Mein Fazit: Ich habe es auf grandiose 0 Seiten in meinem Buch geschafft (wie auch beim letzten Mal *hust*), aber dafür habe ich umso mehr neue Blogs kennengelernt! 
Wünsche euch noch viel Spass beim Blubbern ich meine natürlich Lesen ;)
Habt einen schönen Abend und gute Nacht!

 

Kommentare:

  1. Wieso denn nicht Travis???Hallooo???? Okay okay ich habe ihn ja auch nicht gewählt aber ein Mann, puh...da schlägt das Herz höher....wie sagt man doch so schön *schnappatmung* *g*

    Hoffentlich kommst du mit dem lesen jetzt besser voran, I`m very proud of me: Ganze 50 Seiten bisher.....aber da sich ne kleine Migräne ankündigt...mal schauen....übrigens tolle Buchauswahl...muss ich auch noch lesen..

    Noch ganz viiieeeel Spaß
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willst du ein Leben lang Täubchen genannt werden?!? Das ist mir dann doch too much!
      Aber heiß ist er schon..Keine Frage!!!
      Und Four darf man nicht unterschätzen! Er ist halt nur anders heiß! Geheimnisvoll heiß ;)

      Wow, schon 50 Seiten. Bin stolz auf dich! Werde nun auch gleich mal mit dem Lesen beginnen! Es wird langsam Zeit!
      Drück dir die Daumen, dass die Migräne nicht ausbricht! Kenn das Problem leider :(
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    2. Nun ja..ich habe das Original jetzt noch nicht gelesen, wird sie dort auch Täubchen genannt? Aber selbst wenn, in dem Fall setzten mein Gehör auf Durchzug... Four kenne ich leider noch nicht, kann mir also kein Bild machen...aber irgendwie haben es mir ja Bad Boys angetan....weiß selbst nicht wie es kommt *g*

      Hihi, was das Notizen machen betrifft bist du wie ich....für mich ist es störend während des Lesens kurz innezuhalten um was zu notieren. Von daher wird das Buch aus gelesen und zum Schluss das gelesene notiert. Was Zitate betrifft schreibe ich mir lediglich die Seitenzahl auf, ich bringe es einfach nicht über mich das Buch mit Stiften zu ruinieren....

      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
    3. Und wie sie Täubchen genannt wird ;) Echt schräg!!
      Bad Boys sind schon eine Nummer für sich! Entweder man liebt oder hasst sie! Ein Zwischending gibts nicht! Und ich mag sie definitiv auch!

      Löschen