Samstag, 15. März 2014

SuB am Samstag #4

Die Woche wäre nun auch geschafft! Leider habe ich diese Woche zum Bloggen leider keine Zeit gefunden, aber dafür wurde fleißig gelesen!

Beginnen möchte ich heute mit der Aktion "SuB am Samstag", welche Nina von Frau Hauptsachebunt ins Leben gerufen hat! Auch heute werde ich euch 3 Bücher meines SuBs vorstellen und bin gespannt, ob ihr das ein oder andere Buch kennt, denn eure Meinung ist hier gefragt!


Totenstarre von Mark Nykanen

Mit seiner Skulpturenserie »Family Planning« gelangte der Bildhauer Ashley Stassler zu Weltruhm. Niemand ahnt jedoch, nach welcher Methode er seine hoch gerühmten Abbilder menschlichen Entsetzens tatsächlich kreiert: Sein Werkstoff sind die Menschen selbst … Doch bei seinem neuesten Projekt läuft alles anders. Eine junge Kunststudentin entdeckt ein makabres unterirdische Verlies – und eine entführte Familie. Während Stassler selbst in einem seiner Opfer eine Seelenverwandte zu finden glaubt, die ihn auch erotisch ungemein fasziniert …
(Quelle)

Auf der Suche nach neuen Thrillern bin ich vor knapp 2 Jahren auf diesen Schatz gestoßen! Da ein großer Teil des Thrillers aus Sicht des Serienkillers geschrieben ist, musste ich das Buch direkt haben und nun vergammelt es auf dem SuB! Zu recht? 



Augen, so heißt es, sind das Fenster zur Seele. Doch wenn Jem in fremde Augen blickt, sieht sie eine Zahl. Und die ist unauslöschlich. Denn die Zahl ist ein Datum. Der Tag, an dem ihr Gegenüber sterben wird.

Diese Gewissheit hat Jem seit dem Tod ihrer Mutter. Deshalb meidet sie Menschen. Ist am liebsten allein. Bis sie Spinne kennenlernt - und mit ihm das Leben. Jem ist glücklich, zum ersten Mal. Doch als die beiden zum Riesenrad, dem London Eye fahren, passiert es - um sie herum haben alle dieselbe Zahl. Jem weiß: Etwas Furchtbares wird passieren. Heute. Hier. Fluchtartig verlassen Spinne und sie das Gelände. Und lösen damit eine Kettenreaktion aus. Spinne und Jem werden zu Gejagten. Von der Polizei, den Medien, den Menschen. Und Spinnes Todestag rückt näher und näher ...
(Quelle)

Nachdem mir der Jugendthriller "Mein böses Herz" von Wulf Dorn so gut gefallen hatte, bin auch hier wieder auf die Suche nach weiteren Büchern gegangen und dabei bin ich auf Numbers Trilogie gestoßen! Natürlich musste ich das Buch dann sofort haben! Gesehen, bestellt, verstaubt!


In einer Welt, in der Gefühle verboten sind und die telepathisch begabten Psy jede Form von Leidenschaft unterdrücken, führt die junge Sascha Duncan ein Doppelleben. Als sie dem gutaussehenden Gestaltwandler Lucas Hunter begegnet, fällt es Sascha immer schwerer, die Maske der Gleichgültigkeit aufrechtzuerhalten. Hunter kommt indessen einem fürchterlichen Geheimnis auf die Spur … 

Auf diese Reihe wurde ich durch die liebe Martina aufmerksam und musste den Reihenauftakt unbedingt haben! 
Nachdem ich nun gerade ihre Rezension *klick* hierzu erneut gelesen habe, steht eigentlich schon für mich fest, dass ich diese Reihe lesen muss! Drei Mal dürft ihr raten warum ;) Was meint ihr???

Und nun seid ihr wieder gefragt...Top oder Flop???
Welches Buch soll ich vom SuB befreien?

Kommentare:

  1. Ach mensch, jetzt kann ich dir wieder keinen Tipp geben :D wobei Leopardenblut habe ich glaub vor ein paar Jahren mal gelesen (da sind wir wieder beim Thema Gedächtnis, sich erinnern...:D) aber kann dir jetzt gar nichts genaues mehr dazu sagen. War glaub nicht schlecht.
    Aber auch nicht so gut, dass ich die Reihe unbedingt weiterverfolgen wollte.
    Numbers steht bei mir noch auf der Will-ich-unbedingt-irgendwann-mal-lesen-Liste.
    Und das erste habe ich auch noch nicht gelesen, hört sich aber sehr sehr interessant an. Allein das aus der Sicht des Serienkillers. Erinnert mich dran, dass ich unbedingt bald mal mit den Büchern von Paul Cleave anfangen sollte, da dreht sich ja auch alles um den Serienkiller, soweit ich mich jetzt erinnere. Der siebte Tode liegt ja schon auf meinem SuB.

    Allerliebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,
      Leopardenblut soll wohl in die Richtung der Blackis gehen, deswegen hatte ich mir das damals geholt. Wohlbemerkt hatte ich zu dem Zeitpunkt mit den Blackis noch gar nicht angefangen, aber Bücher kaufen kann man ja immer *g*
      Nach unserem Ermittlungsdisaster könnte Totenstarre wirklich mal eine Abwechslung sein! Von der Paul Cleave habe ich auch noch einige Bücher auf dem SuB! "Der siebte Tod" habe ich bereits gelesen und fand ihn auch ganz gut, auch wenn ich manche Teile etwas zu sehr in die Länge gezogen fand und blutig war es auch nicht ;)
      Liebste Grüße
      Steffi <3

      Löschen
    2. Mmmh inwiefern mans mit den Blackis vergleichen kann weiß ich jetzt nicht. Vom Schema her wahrscheinlich ähnlich, was das Liebesgedöns angeht *g* aber ansonsten finde ich sind Gestaltwandler nochmal was anderes als Vampire. Aber hat wohl schon ne gewisse Ähnlichkeit :) Finde aber dass die Blackis eher in die Richtung von Lara Adrian gehen.

      Solange es keine lahme Ermittlungsarbeit ist ist es mir egal ob blutig oder nicht :D :)

      Liebste Grüße
      Juliana :) <3

      Löschen
    3. Stimmt, da war was! Hab "Geliebte der Nacht" direkt mal auf meine WuLi gesetzt, denn sonst vergesse ich das mit der Midnight Breed Reihe wieder ;)

      Ein bissel blutig darf es bei mir immer gerne sein :D
      Liebste Grüße bzw. bis gleich *g*
      Steffi

      Löschen
    4. Wenn du Geliebte der Nacht irgendwann liest musst du mir unbedingt Bescheid sagen, wie du es findest :)

      Ja so ein bisschen blutig und ganz ganz gaaaaanz viel Psycho und Nervenkitzel ist nicht schlecht :D :)

      Herzallerliebste Grüße *g*
      Juliana

      Löschen
  2. Huhu,
    einen Tipp kann ich dir leider auch nicht geben.
    Aber Totenstarre klingt echt toll, wandert auch mal auf meine Wunschliste ;) Das mit der Sicht des Serienkillers hat mich jetzt auch spontan an "Der siebte Tod" erinnert.
    Und Numbers steht schon ewig auf meiner Wunschliste, aber irgendwie kamen dann immer andere Sachen dazwischen.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,
      Totenstarre klingt auch echt gut und es wird wohl auch eins der nächsten Thrillerbücher außerhalb des SuB Thrill Kills sein! Ich denke nur, dass es bei diesem Buch etwas "blutiger" als bei "Der siebte Tod" zur Sache gehen wird! ich lass mich mal überraschen :)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  3. Nalini Singh ist der Hammer! :D Ich kann nicht glauben, dass du das noch nicht gelesen hast ♥♥♥♥♥

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sarah,
      ist die Reihe mit den Blackis vergleichbar??? Wenn ja, dann habe ich ja schon die Ersatzreihe gefunden ;)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  4. Die Numbers-trilogie habe ich bereits vollständig gelesen :). Ich fand Band 1 WIRKLICH UMWERFEND!!! Er war besser als Band 2 und 3, die eben anders waren, aber auch gut! Unbedingt lesen :). Lies mal die Rezension auf his-and-her-books! Dann wirst du überzeugt sein :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Conny,

      es würde mich nicht wundern, wenn Steffi und Kay nicht auch zu diesem Kauf ihren Beitrag geleistet haben ;)
      Freut mich aber, dass auch dir der erste Teil gefallen hat und es keine Einzelmeinung ist ;)
      Hab noch einen wunderschönen Samstag!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    2. Ja, man hat so das Gefühl, dass sie einfach schon jedes Buch gelesen und rezensiert haben ... :)! Ich hätte gerne auch so viel Zeit *träum*.
      Es wäre schön, wenn du dem Buch eine Chance gibst ;). Gekauft ist es ja eh.

      Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Samstag! Und Sonntag natürlich auch :)!
      LG

      Löschen
    3. Da sagst du was! Für derart viele Bücher fehlt mir einfach die Zeit! Selbst im Urlaub schaffe ich es nicht an die Anzahl an Bücher zu kommen, es sei denn ich liege 11 Tage am Strand. Dann geht das ;)
      Dir natürlich auch nicht nur einen schönen Samstag sonder auch einen tollen Sonntag <3
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  5. Welcome back meine Liebe :-)

    Das Buch von Rachel Ward wandert direkt auf meine Wunschliste, das klingt ja mal so etwas von toll :D

    Ich muss ja gestehen das ich auch noch nichts von Nalini Singh gelesen habe, diese Reihe jedoch habe ich auch schon etwas länger im Kopf, und wie es nun mal so ist...und man ja nie genug Bücher haben kann, ab in den Warenkorb.

    Das wäre dann doch mal wieder ne Reihe die wir zusammen lesen könnten ;-)

    Laut meiner Neuzugänge besitze ich sogar einen Band der Reihe, Nummer 4...tja, habe ich ja auch nichts von wenn die ersten 3 Teile fehlen ;-)

    Cari saluti <3<3<3 und schmatz *g*

    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liebes,
      die Psy Reihe reizt mich schon sehr! Könnten wir uns vielleicht nach unserem Blacki Durchmarsch mal überlegen! Einen Versuch wäre es sicherlich wert und wenn du schon den 4 Teil im Regal stehen hast, dann sollten wir es auch tun *g*
      Drück dich!
      Cari saluti meine Liebe <333
      Steffi

      Löschen