Sonntag, 6. April 2014

Gemeinsamen Lesen #54

veranstaltet von: Asaviels Bücher-Allerlei

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Black Dagger 11 - Blutlinien von J. R. Ward

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ein Haus kann leer sein, auch wenn es voller Leute ist.
S. 349

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Die Bücher der Blackis würde ich am liebsten hintereinander weglesen! Das bereits 22 Bände der Reihe erschienen sind, erschreckt mich nicht sondern löst in mir absolute Freude aus! Bzw. am liebsten könnten es noch mehr Teile geben! Viele mögen ja vielleicht sagen, dass jeder Band ähnlich aufgebaut ist. Bruder sucht sich Frauchen aus und beide verlieben sich ineinander. Im Grunde stimmt es, aber jeder Bruder ist anders und auch die zugehörige Shellan! Ich liebe die Reihe einfach und freue mich schon auf den nächsten Teil!

4.Der Frühling ist nun endgültig da!
Empfehle uns deinen absoluten Frühlingslieblings-Leseplatz. Vielleicht sogar mit Foto (muss aber nicht sein ;) ). Oder liest du vielleicht in den warmen Monaten am liebsten am gleichen Platz wie in den kalten?   

Das wird dieses Jahr wohl eindeutig bei uns im Garten auf diesem wahnsinnig gemütlichen Sonnenliegestuhl sein! Was gibt es schöneres als draußen in der Sonne zu liegen und zu lesen?!?

Und was lest ihr aktuell? 
Wer von euch unterliegt denn ebenfalls der Black Dagger Sucht? Zeigt euch ihr Blackis ;)

Kommentare:

  1. Huhu,Steffi!
    Der Lesplatz sieht doch wirklich ideal aus, da kannst Du bestimmt etliche schöne Lesestunden verbringen:)
    Ja, die Black Dagger Reihe hab ich ja hier noch stehen. Ab Band 5 warten sie noch auf mich - irgendwann, wenn mich der Vampirtrip wieder packt, ist das auf jeden Fall meine erste Wahl;)

    Dir einen schönen Abend und lg,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia,
      der sieht nicht nur so aus, der ist ideal :)
      Dann hast einer meiner Lieblinge Rhage ja bereits kennengelernt! Weiterlesen lohnt sich definitiv. Zumal man ja auch echt sagen muss, dass ich bei den Blackis nie das Gefühl habe einen Vampirroman zu lesen!
      Dir auch noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    2. Ja, Rhage kenne ich - nicht die schlechteste Wahl;) Ich werde sie auf jeden Fall noch weiterlesen. Wahrscheinlich hatte ich einfach zuviel in dieser Richtung auf einmal gelesen, da musste erst einmal Veränderung her.

      LG

      Löschen
    3. Ich werde dir die Reihe schon wieder schmackhaft machen *g*

      Löschen
    4. Wenn es jemand schafft, dann auf jeden Fall Du! *LOL*

      Löschen
  2. Hallo Steffi!

    Ich kannte deinen Blog bisher gar nicht, werde dich aber mal abonnieren. :)
    Nein, ich komme nicht aus Essen, wohne aber ganz in der Nähe, falls dir Gelsenkirchen etwas sagt.

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasmin,
      *freu* wieder eine neue Leserin :))) Herzlich willkommen! Stöber schon was länger inkognito auf deinem Blog, aber der Limbecker hat mich nun aus der Reserve gelockt *g*
      Habe in Recklinghausen studiert, von daher kenne ich Gelsenkirchen :)
      Wünsche dir dann noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  3. Hallo Steffi,

    ja, ja, die liebe Bruderschaft, sie lässt einen einfach nicht mehr los :D Ich beneide dich ja ein bisschen darum, dass du noch einiges vor dir hast. Bin mit allen bisher erschienenen durch und warte sehnsüchtig auf die Meldung wann man mit Nachschub rechnen darf. Kleiner Suchti, der ich bin :D
    Dein Liegestuhl sieht absolut gemütlich aus :) Da wünsche ich dir schon einmal viele schöne Lese- und Sonnenstunden :)

    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,
      das glaube ich dir aufs Wort! Ich teile mir die Bücher echt voll ein, damit ich jeden Monat was von den Blackis habe! Aber ab Oktober werde ich dann wohl auch auf dem Trockenden sitzen :(( Aber bis dahin dauert es zum Glück noch etwas.
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen