Mittwoch, 30. April 2014

Lies ein Buch - April

Auch diesen Monat habe ich wieder gerne an der Aktion "Lies ein Buch" von Wölkchens Bücherwelt teilgenommen.
Falls ihr auch Lust habt an der Aktion teilzunehmen, so besucht sie doch einfach mal hier *klick*.

http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2014/04/aktion-lies-ein-buch-9.html
 von einem deutschen Autor.
  
1. Welches Buch hast du gelesen und wer ist der Autor?
Blinder Instinkt von Andreas Winkelmann

2. Worum ging es im Buch?
Meine Rezension zu Blinder Instinkt von Andreas Winkelmann könnt ihr hier nachlesen.

3. Kanntest du bereits andere Werke des Autors? - Falls ja, gib uns ein Beispiel!
Von Andreas Winkelmann hatte ich zuvor lediglich Hänschen Klein und Tief im Wald und unter der Erde gelesen und war von beiden ziemlich angetan!

4. Würdest du weitere Werke des Autors lesen?
Nachdem mich Blinder Instinkt nun mehr als begeistern konnte, werde ich definitiv nun alle seine Werke lesen. Ein Glück, das ein Großteil seiner Bücher bereits auf meinem SuB liegen <333

5. Wie viele Bücher von deutschen Autoren hast du etwa? (Geschätzt) - Sind das viele oder eher wenige im Verhältnis zu deinen Büchern?
Meine Schätzung lag bei etwa 25-30 % und lag somit leicht daneben! Hätte ich nicht mit gerechnet, denn an Thrillern lese ich doch aktuelle fast nur deutsche Autoren!
Sind die deutschen Autoren bei euch im Regal schätzungsweise besser vertreten? Macht euch doch einfach mal den Spaß und zählt nach! 

Kommentare:

  1. Ja, bei mir habe auch durch die Aktion auch feststellen können, dass es gar nicht so wenige Bücher deutschsprachiger Autoren bei mir im Bücherregal gibt. ein gutes Drittel hat die Schätzung ergeben und laut meinem kleinen Archiv, dass ich seit 2010 führe, sind es nach den Amerikanern die deutschsprachigen Autoren auf Platz 2, also gut 100 Bücher dürften es sein. Muss glatt nochmal ganz genau nachzählen! :D

    Naja, und durch die vielen Thriller ist es eigentlich auch kein Wunder, dass es letztlich doch am häufigsten die US-Autoren sind, die Thriller sind mir meist am liebsten. Aber es gibt ja inzwischen viele tolle aus Deutschland.

    Liebe Grüße, WortGestalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hatte mein Ergebnis, was die Vertetung der deutschen Autoren in meinem Bücherregal anbelangt nun auch sehr überrascht. Dachte diese würden besser absnur mit Karen Rose, Lisa Jackson oder Karin Slaughter vergleiche, dann ist das Ergebnis eigentlich verständlich!
      Werde die Auswertung nächstes Jahr erneut machen und bin gespannt, ob sich da was tun wird!
      Welche deutschen Thrille Autoren kannst du denn noch so alles empfehlen?
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
    2. Also ganz doll für mich entdeckt, habe ich in diesem Jahr Vincent Kliesch. "Die Reinheit des Todes" ist echt großartig. Dann Veit Etzold natürlich, "Final Cut" würde ich auch jedem Thriller-Fan empfehlen. Ein kleiner Geheimtipp von mir ist immer "Der Müllmann" von Helmut Wolkenwand, ist ne Mischung aus Krimi und Thriller, aber verdammt gute Geschichte mit ner verdammt guten Hauptfigur, das Buch hatte was!
      Das wären so drei Bücher, die ich eigentlich im deutschsprachigen Sektor ganz bedenkenlos anpreisen würde, so spontan nachts um dreiviertel 2! ;)

      Löschen
    3. Stimmt! Über die Reihe von Vincent Kliesch hatten wir uns auch mal bereits ausgetauscht!
      In Final Cut hatte ich mal reingelesen gehabt, allerdings dann unterbrochen, da dann 2 neue Bücher bei mir eintrudelten und seitdem habe ich es nicht mehr angepackt! Werde mir das aber mal merken, denn mich hatte der Klappentext auch unheimlich angesprochen und dann diese ganze FB Thematik! Mal sehen, wann ich es über die 10 hinaus schaffen werde ;)
      Von "Der Müllmann" habe ich in der Tat noch nichts gehört! Werde ich mir mal näher anschauen!
      Danke für deine Tipps!!!<333

      Löschen
    4. Gerne! :) "Final Cut" war schon ziemlich derbe, aber auch sehr sehr spannend!

      Löschen
    5. Hm, ja, mehr beklemmend. Und auch blutig. Aber auch psychisch fies.

      Löschen
    6. Das klingt nach einem Thriller nach meinem Geschmack! :)

      Löschen