Montag, 12. Mai 2014

|Rezension| Weil ich Will liebe von Colleen Hoover



Preis: 9,95 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 368
Reihe: 2. Teil
Verlag: dtv
Will ich kaufen!


Klappentext

Es ist jetzt über ein Jahr her, dass Will Layken zum ersten Mal begegnet ist. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein fataler Fehler, denn als Layken die beiden zufällig sieht, missversteht sie die Situation.

(Quelle: dtv)

Lesegrund

"Weil ich Will liebe" gehörte definitiv letztes Jahr zu meinen Buchhighlights! Ich habe es nicht gelesen, ich habe es verschlungen! Folglich konnte ich die Fortsetzung kaum abwarten und da es nicht nur mir so ging, haben wir für dieses wundervolle Buch auch eine Leserunde gegeben. Denn was gibt es schöneres als sich beim Lesen auch noch mit anderen über das Gelesene auszutauschen?

Meine Meinung

Zu Beginn hatte ich Schwierigkeiten mit dem Perspektivenwechsel! Während „Weil ich Layken liebe“ noch aus der Sicht von Layken geschrieben ist, ist es hier Will, der die Story erzählt, sodass ich beim Lesen bildlich ständig zwei Laykens vor mir hatte. Nachdem ich mich hieran jedoch gewöhnt hatte, hat mich die Geschichte auch nicht mehr losgelassen. Colleen Hoover überzeugt wieder einmal mit einem sehr flüssigen Schreibstil, der das Buch locker lesen lässt und die Seiten nahezu an einem vorbeifliegen lassen.

Direkt zu Beginn wird man Teil der jungen Patch-Work Familie und findet sich zusammen mit Will, Layken, Kel, Caulder, Eddie und Gavin am Tisch wieder und spielt „Zuckerstück und Säurebad“. Die Art und Weise wie alle miteinander umgehen, ist einfach nur herzlich und es ist bewundernswert, wie sich alle mit ihrer Lebenssituation abgefunden haben. 

Es sind für mich Größtenteils die Nebencharakteren, die dieses Buch so lesenswert machen, denn durch diese ist es eben nicht nur eine reine Liebesgeschichte, denn ich muss sagen, dass mir die „Warterei“ auf das erste Mal von Layken und Will zu Beginn doch sehr auf den Keks gegangen ist. Das dieses Hochgefühl der beiden durch Wills Ex-Freundin Vaughn zerstört wird, damit war wohl mit ihrem Erscheinen zu rechnen. Für meinen Geschmack etwas zu sehr Hervorsehbar.

Eine extra Portion Humor verdankt „Weil ich Will liebe“ insbesondere dem 11-jährigen Nachbarskind Kiersten. Die Wortgewandtheit, die sie an den Tag legt, ließen mich jedes Mal aufs Neue schmunzeln! Verschmetterlingt nochmal! Auch Kel und Caulder sorgten für viele schöne Momente! Ihr Zusammenhalt ist einfach nur zum Knuddeln! Auch über Wills technikaffinen Großvater musste ich unheimlich lachen! Willkommen in der Welt der smarten Handys und der #Sonntagsbraten. Einfach nur herrlich!

Generell bescherte mir „Weil ich Will liebe“ sehr viele bewegende Momente und sorgten dafür, dass meine Augen nicht trocken blieben. Nicht nur die Poetry Slams auch die plötzliche Wendung des Buches haben mir nicht nur ein Mal eine Gänsehaut beschert.
Zitate
„In jeder Beziehung gibt es die Momente, in denen es passiert. Momente, in denen es passiert. Momente, in denen man sich zum ersten Mal und dann immer wieder aufs Neue verliebt:…“ 
(Will, S.237)
„Manchmal müssen sich Menschen voneinander entfernen, um zu spüren, wie sehr sie einander brauchen.“ 
(Julia, S.242)

„Das waren wir. Aber die Dinge haben sich geändert. Auch Freundschaften verändern sich. Manche Freunde verliert man, dafür findet man andere.“ 
(Will, S. 284) 
Fazit 

Handlung: 3,5 / 5
Charaktere: 5 / 5
Schreibstil / Lesetempo: 5 / 5
Preis/Leistung: 4 / 5


Eine gelungene Fortsetzung, die nicht nur durch die Liebesgeschichte überzeugt, sondern insbesondere durch die liebgewonnenen wundervollen Nebencharaktere!
Bewertung

Die Autorin

Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas. Ihren Erstling ›Weil ich Layken liebe‹ veröffentlichte sie zunächst als E-Book und stand damit sofort auf der New York Times-Bestsellerliste. Mittlerweile hat sie weitere Romane geschrieben, die allesamt eine große Fangemeinde haben und zu internationalen Bestsellern wurden.

Kommentare:

  1. Schöne Rezi meine Liebe :)
    werde mich später wahrscheinlich auch nochmal an meine setzen, war da gestern noch so unzufrieden.

    Liebste Grüße und dir einen schönen Start in die Woche
    <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe <3
      Sei nicht so selbstkritisch! Bin mir sicher, dass diese perfekt ist!
      Fühl dich gedrückt!

      Löschen
  2. Auch wenn ich mich gerade selbst gespoilert habe, ist es doch eine wundervolle Rezension :D ... Ich habe jetzt schon einiges über diese Bücher gelesen und glaube langsam, dass ich gar nicht mehr drum rum komme sie nicht zu lesen :)
    Wirklich schön geschrieben.

    <3 Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nadine,
      was lässt du dich auch spoilern! ;)
      Aber wenn die Rezi dich dazu gebracht hat mit der Reihe zu beginnen, dann freut mich das! Die Bücher sind nämlich echt klasse und kann sie jedem nur ans Herz legen!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  3. Huhu, Steffi!
    Wunderschöne Rezi, echt passend zum Buch:) Konnte mir auch nicht vorstellen, dass es Dir nicht gefallen würde.

    LG und einen guten Wochenstart,
    Claudia <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia,
      die Wahrscheinlichkeit war schon ziemlich groß, dass es mir gefällt! Wobei mir hier wirklich die Nebencharaktere doll ans Herz gewachsen sind! <3 Kel, Caulder & Kiersten <333
      Hab einen wundervollen Abend!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  4. Ich habe jetzt nur dein Fazit gelesen, weil sich das Buch noch auf meinem SuB befindet und ich es bald lesen möchte. Aber das was ich beim Fazit gelesen habe, macht mich nun noch neugieriger auf die Fortsetzung. Ich kann es kaum erwarten, es endlich zu lesen. :)
    GLG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kitty,
      es wird dir sicherlich genauso gut gefallen wie mir!
      Wünsche dir ganz viel Spass mit dem Familien Clan!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  5. Das Buch möchte ich auch bald lesen, vorher sollte ich natürlich den ersten lesen ;)
    Ich freue mich schon sehr darauf und eine tolle Rezi!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Emme,
      vielen lieben Dank!
      Und viel Spass mit dem ersten Teil! Ich bin mir sicher, dass dann Band 2 nicht lange auf sich warten lässt ;)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  6. Hallo meine Liebe,
    verschmetterlingt nochmal, was für eine wunderschöne Rezi. :) Wenn ich es nicht schon gelesen hätte, dann hättest du mich spätestens jetzt überzeugt. :)
    Ich weiß nicht wie Colleen Hoover das macht, beim schreiben bringt diese Frau so viel Gefühl rüber... Wahnsinn! :)
    Ich hoffe du bist gut in die neue Woche gestartet.

    Liebste Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,
      und das von dir <333 Vielen lieben Dank dafür!!!
      Habe mir nun mal vorgenommen Rezis zu schreiben ;) Wird ja mal Zeit *g*
      Die Schreibe von Colleen Hoover ist einfach grandios! Bin ja sonst nicht nah am Wasser gebaut, aber sie hat es nun erneut geschafft mich zu Tränen zu rühren!
      Hab einen wundervollen Abend!
      Fühl dich gedrückt!
      <333

      Löschen
    2. Ich weine auch echt selten bei Büchern, aber Colleen Hoover ist eine Autroin wo ich mich mittlerweile schon drauf einstellen kann! :)
      Wem sagst du das mit den Rezensionen ich habe grade 3 Stunden lang an zweien geschrieben und noch so viel offen. *seufz* Aber nun ist Feierabend "Callie & Kayden" warten schon auf mich. :D

      Drück dich! ♥

      Löschen
    3. Das will ich auch unbedingt noch lesen!!!
      Wünsche dir ganz viel Spass mit den beiden!

      Löschen
  7. Huhu Steffi,
    da mußte ich doch auch gleich mal vorbei schauen zu deiner Rezi. Echt schön und sehr treffend formuliert. Mir hat das Buch im Verlauf auch immer besser gefallen und es hat mal wieder alles an Emotionen in sich gehabt. Auch wenn ich den ersten Band noch einen Ticken besser fand, ist auch die Fortsetzung echt lesenswert.
    Ich hänge noch etwas hinterher, aber ich schreibe natürlich auch noch eine Rezi dazu. Irgendwann diese Woche mal.

    Ich freue mich schon auf unsere nächste Leserunde, obwohl mein rebuy Paket und Judas WIege immer noch nicht da ist und das obwohl ich schon vor über einer Woche bestellt habe :( Bin ich von rebuy gar nicht gewöhnt. Was brauchen die auch so lange diesmal.

    Einen schönen Abend wünsche ich dir auch,
    liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,
      hab die beiden Bücher bewusst nicht verglichen, weil sie eben so unterschiedlich gewesen sind! Definitiv hat sich das Buch aber im Verlauf gesteigert! Bin schon gespannt auf... "Weil wir uns lieben" (?!?) *g* und natürlich auch auf deine Rezi!

      Da macht es rebuy aber echt spannend! Schau mal auf die Tracking Nummer, dann siehst doch wo dein Paket aktuell steckt! Drück dir die Daumen und freu mich schon sehr auf unsere nächste Runde!
      Hab einen schönen Abend!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
    2. Hm es stand jetzt seit Do auf Versandvorbereitung. Heute wurde es endlich losgeschickt. Bleibt also bloß zu hoffen, dass die DHL es wie gewohnt am nächsten Tag liefert. Da getraue ich mich morgen ja gar nicht aus dem Haus. Bevor ich das tonnenschwere Paket noch auf der Post abholen darf ;)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  8. Hi Steffi,

    eine sehr schöne Rezension ❤ Ich möchte Band 2 auch noch unbedingt lesen. :D
    Jetzt noch mehr ^^

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Michal,
      lieben Dank <3
      Es ist wirklich eine tolle Fortsetzung und wenn dir bereits der 1 Teil gefallen hat, dann wirst du auch diesen mögen ;)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen