Donnerstag, 29. Mai 2014

Top Ten Thursday #164

eine Aktion von: Alice im Bücherland

Das bekannte Trio, Susi, Jule und meiner einer, hat sich vorgenommen den August den sogenannten Sommerbüchern zu widmen! Aus diesem Grund kommt das heutige TTT-Thema wie gerufen und ich freue mich umso mehr schon auf die Listen der anderen Teilnehmer und hoffe so noch das ein oder andere Schätzchen für mich zu entdecken!

Das heutige Theme des Top Ten Thursday lautet:

10 Bücher, die ihr diesen Sommer lesen wollt

Kirschroter Sommer von Carina Bartsch 
Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben?
Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?
(Quelle: Rowohlt)

Amy on the summer road von Morgan Matson
Eine zarte Liebesgeschichte und eine verrückte, wilde Reise quer durch Amerika
Seit dem Tod ihres Vaters hat sich Amy völlig zurückgezogen. Als ob nicht alles schlimm genug wäre, beschließt ihre Mutter von Kalifornien an die Ostküste zu ziehen, und Amy soll nachkommen … im Auto mit einem wildfremden Jungen! Amy ist verzweifelt. Doch dann steht Roger vor ihr – total süß und irgendwie sympathisch. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind sich einig: Amys Mom hat sich für den Trip die langweiligste aller Strecken ausgesucht! Und so begeben sie sich kurzerhand auf eine eigene, wilde Reise kreuz und quer durch die Staaten. Und während Amy noch mit ihrer Vergangenheit kämpft, merkt sie, wie sehr sie diesen Jungen mag ...

(Quelle: cbj)

Vergiss den Sommer nicht von Morgan Matson
Ein letzter Sommer, der ewig währen sollte ...
Immer wenn es brenzlig wird, hat Taylor genau eine Lösung: Sie rennt weg. Doch jetzt ist es die Zeit, die ihr davonläuft. Ihr Vater hat nur noch wenige Wochen zu leben und einen Wunsch: Diesen letzten gemeinsamen Sommer soll die Familie in Lake Phoenix verbringen - so wie früher. Taylor liebt den funkelnden See mit seinen duftenden Wäldern, den Abenden am Strand ... doch vor 5 Jahren, hat sie dort nicht nur ihre beste Freundin, sondern auch ihre erste Liebe enttäuscht. Nun versucht Taylor, all das wiedergutzumachen - und diesen Sommer festzuhalten, die letzten Tage mit ihrem Dad, die unwiederbringlich schwinden ...

(Quelle: cbj)

Zwischen uns das Meer von Kristin Hannah
Wenn alles zerstört ist, überlebt die Liebe
Seit einiger Zeit zieht sich Michael zunehmend von seiner Frau Jolene und den beiden gemeinsamen Töchtern zurück. In einem schrecklichen Streit schleudert er Jolene sogar ins Gesicht, dass er sie nicht mehr liebe. Das Paar trennt sich. Als Jolene eines Tages schwer verwundet wird, kommt Michael endlich zur Besinnung: Ihm wird bewusst, dass er kurz davor ist, die Liebe seines Lebens zu verlieren, und er will ihr beistehen. Doch Jolene will ihn nie mehr sehen – zu tief sitzt der Schmerz. Aber Michael kämpft – wird es ihm gelingen, ihr Herz zurückzugewinnen?

(Quelle: Ullstein)

Mein Sommer nebenan von Huntley Fitzpatrick
Ein warmherziger, sonnendurchfluteter Roman über die erste große Liebe.
Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft , muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …

(Quelle: cbj)

Es duftet nach Sommer von Huntley Fitzpatrick
Sommer, Sonne, Meer – und die erste große Liebe
Die 17-jährige Gwen kann es nicht fassen: Ausgerechnet der größte Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben. Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durch Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an ihrem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schließlich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt.

(Quelle: cbj)

Der Geschmack von Sommerregen von Jule Leuze
Sophie ahnt nicht, dass ein halbes Lächeln alles auf den Kopf stellen wird. Dass ein einziger Blick aus schokoladenbraunen Augen ausreichen wird, um ihre Welt in Funken sprühendes Himmelblau zu tauchen. Dass ein einziger Kuss ihr den Mut verleihen wird, dem Familiengeheimnis auf den Grund zu gehen, das ihr Leben bis jetzt bestimmt hat.
Mattis ahnt nicht, dass Sophie ihm entlocken wird, was er vor allen anderen verbirgt. Dass er sich mit ihr so sicher fühlen wird wie noch mit niemandem zuvor.
Beide ahnen nicht, dass ihre Liebe sie über sich selbst hinauswachsen lassen wird. Sophie und Mattis. Mattis und Sophie.

(Quelle: Egmont INK

Strawberry Summer von Joanna Philbin
Eine Sommerromanze zum Verlieben in den legendären Hamptons
Sonne, Strand und Meer wünscht sich Rory neben ihrem Sommerjob. Als »Mädchen für alles« wird sie ihre Ferien bei der wohlhabenden Familie Rule in den legendären Hamptons verbringen. Doch es kommt alles anders: Die verwöhnte Tochter des Hauses macht ihr das Leben schwer, und sobald Rory Connor, den Sohn, kennenlernt, ist es um sie geschehen. Die Rules halten Rory allerdings nicht gerade für den richtigen Umgang für ihren Nachwuchs. Und Rory steht plötzlich vor der Entscheidung: Kämpft sie um ihre große Liebe, oder verschwindet sie und kehrt in ihr altes Leben zurück, als sei nichts gewesen?

(Quelle: cbt)

Mein perfekter Sommer von Abby McDonald
Ein Großstadtmädchen und die Jungs in Kanada ...
Jenna freut sich auf einen Sommer bei ihrer Patentante in Kanada: Natur pur, süße Jungs in Holzfällerhemden und das alles ganz weit weg von der Ehekrise ihrer Eltern. Doch womit sie nicht gerechnet hat sind Aug-in-Auge-Begegnungen mit Elchen und noch größeren Tieren, die unausstehliche Stieftochter von Tante Susie und dass der süße Reeve sie für eine planlose Großstadttussi hält …

(Quelle: cbj)

Sternengewitter von Kim Culbertson
Das Provinznest Little steht völlig Kopf, als ausgerechnet dort ein Hollywood-Film gedreht werden soll. Nur die 17-jährige Hobby-Bloggerin Carter Moon zeigt sich völlig unbeeindruckt – erst recht von Hollywood- Beau Adam Jakes, mit dem ihre Freundin Chloe ihr Zimmer tapeziert hat. Doch dann bekommt Carter ein unglaubliches Angebot: Um das ramponierte Image des Stars aufzupolieren, soll sie vor der Presse seine Freundin geben! Widerwillig geht Carter auf den Deal ein – bis sie plötzlich merkt, dass ihre Gefühle für Adam nicht nur im Skript stehen ...
(Quelle: cbt

Die Frage, die mich nun natürlich brennend interessiert ist, welches "Sommerbuch" ihr mir empfehlen könnt!
Lasst meine Liste ins unermessliche wachsen! 

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe,
    eine tolle Auswahl und das Buch welches an erster Stelle steht freut mich riesig. Die beiden Bücher von Morgan Matson muss ich definitiv auch diesen Sommer lesen, sonst hab ich sie noch länger auf dem SuB. -.- "Zwischen uns das Meer" ist auch richtig gut, dafür brauchst du echt Taschentücher, ich hab so losgeheult bei dem Buch. :)
    Ich wünsch dir einen schönen Feiertag. ♥

    Einen Tag lass ich dir auch noch da, falls du Lust hast mitzumachen. :)
    http://katja-welt-book.blogspot.de/2014/05/tag-wie-viel-liest-du.html

    Liebste Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Liebes,
      Kirschroter Sommer steht für mich auch an absoluter Nummer eins! Wenn es dich bereits so überzeugen konnte, dann kann es doch nur gut sein! Und soll ich dir was sagen, bisher ist es auch das einzige, was ich auf dem SuB liegen habe! Aber ich war die Tage schon fleißig und habe gekauft und getauscht ;)
      Zwischen uns das Meer ist der Geheimtipp von Jule! Aber freut mich nun auch umso mehr, dies auch von dir zu lesen!
      Lieben Dank auch für den TAG!
      Werde ich mir doch diekt mal ansehen! Aber soviel sei veraten, das Lesen kommt momentan viel zu kurz :((((
      Wünsche dir ein wundervollen Wochenende!
      Aber wir lesen uns sicherlich noch öfter, denn das WE widme ich meinem liebsten Hobby <333
      Drück dich!
      <333

      Löschen
  2. Hey =)
    Oh man Kirschroter Sommer ist so toll =) Wünsche dir viel Spaß mit diesem Schätzchen =)
    Ich wünsche dir einen tollen Feiertag =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny,
      Kirschroter Sommer steht nicht umsonst an erster Stelle und diesen Umstan habe ich der lieben Katja zu verdanken!
      Freu mich schon sehr auf das Buch!
      Liebste Grüße und dir auch ein schönes We!
      Steffi

      Löschen
  3. Yeah, 6 gemeinsame Bücher. Das ist die Krönung seit ich am TTT teilnehme ;-)..Aber was soll ich sagen, es war ja irgendwie klar. Mal schauen wie viele dieser Bücher dann auch wirklich im Sommer gelesen werden ;-), da ja auch noch so einiges an Sommerhighlights erscheinen wird.

    Wünsche dir einen aufregenden Tag meine Liebe <3<3

    Dicke Umarmung und KNutscha

    Susi <3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wir es aber auch nicht auf die 10 geschafft haben. tztz!
      ach, ich freue mich schon sehr auf die Bücher und soviel sei gesagt...ihr hattet absolut recht! Mein Regal beinhaltet viel zu wenig cbt/cbj Bücher! Aber wie gesagt, habe nun schon für ein bissel Nachschub gesorgt! Bis August habe ich ja noch was Zeit für den Rest!
      Dicken Schmatzer!!!
      Cari Saluti
      <333

      Löschen
  4. Huhu:)
    Da hast du ja einen tollen Sommer vor dir! "Der Geschmack von Sommerregen" ist ganz toll und "Kirschroter Sommer" sowieso...das BUch war einfach nur genial:D
    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :)
      An Kirschroter Sommer muss ja wirklich was dran sein! Unglaublich eure Resonanz hierzu!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  5. Halloo Steffi...ohhh diei sehen ja alle toll aus die Bücher...hm ich sollte mal meine Wunschliste noch mal überarbeiten :) Glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo liebe Franzi,
      die Bücher stehen größtenteils auch alle noch auf meiner WuLi, aber ich bin gerade kräftig dabei diese abzuarbeiten! Es gibt schlimmeres, oder?
      Liebste Grüße und ein wundervolles We!
      Steffi

      Löschen
    2. hihi jaaa :) Heute sind auch erst 15 Bücher von meiner Wunschliste eingezogen..aber dank der Aktion von Anka ist sie glaub auch wieder ein gutes Stück gewachsen :D. Glg und dir auch ein tolles Wochenende :)

      Löschen
    3. ui, können wir uns also auf ein Neuzugängepost bei dir freuen?!? Ich liebe derartige Posts soooooooo sehr!
      Bin gerade dabei die letzten Tage blogtechnisch ein wenig aufzuarbeiten! Muss gleich auch mal bei dir wieder Stöbern gehen, was es neues gibt :)

      Löschen
    4. Jaaa, ich bastel gerade daran. Wenn er fertig ist, geb ich dir gleich mal Bescheid :)

      Löschen
    5. Darüber würde ich mich natürlich freuen! Aber da du ja eh in meiner Blogroll stehst, sollte mir dieses Highlight nicht entgehen ;)

      Löschen
  6. Herrlich, eine wundervolle Liste meine Liebe :)
    Bei Damaris hab ich noch "Zwei in einem Zelt" entdeckt, das wär bestimmt auch was für uns :)

    Liebste Grüüüüüße <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Zwei in einem Zelt" ist ja sogar mal kein cbt/cbj Buch! Wie kann das?!?
      Habe es aber direkt mal unter Beobachtung gesetzt, wobei die aufgeführen derzeit schon meine Favouriten sind! Wobei "So geht Liebe" fände ich auch noch sehr interessant :D
      Drück dich meine Liebe!!!

      Löschen
  7. da hast du dir ja wirklich ne Menge sommerlicher Bücher rausgesucht. Ich lese im Sommer grundsätzlich nichts anderes als im Winter und in jeder anderen Jahreszeit auch, daher kann ich dir leider keine Empfehlung geben ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise bin ich auch kein Jahreszeitenleser, aber mittlerweile haben sich die Buchlesewünsche in dieser Hinsicht derartig gehäuft, das ein Sommerbuchmonat her muss :D

      Löschen
  8. Ich kann mit Stolz sagen, dass ich 5 von den Bchern gelesen habe und 5 davon lesen möchte :D
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Emme,
      und welches von den 5 bereits gelesenen kannst du mir empfehlen? Bin doch von Natur aus neugierig ;)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  9. Und auch hier ganz viel Sommer, oh je! ;D Da es aber auch immer gerne Thriller gibt, die eine brütend heiße Stadt oder einen drückenden Sommer als Kulisse nehmen, könnte ich wohl thematisch auch etwas sommerlicher werden. Im Sommer habe ich manchmal Lust, Krimis zu lesen, die an der Küste spielen! ;)

    LG, WortGestalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, das dachte ich mir schon, dass die Bücher nicht deinem Beuteschema entsprechen!
      Rachesommer, Blutsommer hätte ich hier auch ohne weiteres aufführen können, aber ich habe doch momentan so Lust auf leichte Lektüre <33 Muss auch mal sein, denn die Bücher mehren sich auch ;)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  10. Oh, das sind so Bücher, die gar nicht meins sind ^^
    Sehen zwar wunderbar sommerlich aus und lassen einen beim Blick aus dem Fenster verzweifeln - aber lesen würd ich dann doch lieber was anderes :) Einen speziellen Sommertipp kann ich euch deshalb leider nicht geben, ich lese da auch nichts anderes als zu den anderen Jahreszeiten ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Regnets bei euch auch nur?? Da mag man die Couch samt Wolldecke gar nicht verlassen!
      Kann gut möglich sein, dass dies auch der verzweifelte Versuch ist sich den Sommer herzulesen, aber ich muss schon sagen, dass es mir die Bücher momentan echt angetan haben und schreien danach gelesen zu werden ;)
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  11. Huhu,
    tja ich lese im Sommer eigentlich nicht viel anderes als im Winter. Wenn es gerade mal passt ist es schön, aber ich richte es nicht extra danach aus. Mag auch daran liegen, dass ich mit den meisten Sommerbüchern nicht viel anfangen kann. Obwohl ich ja bei der Jahreszeiten-Cover-Challenge mitmache. Da wird der Sommer für mich irgendwie die größte Herausforderung. Ich weiß ehrlich gesagt noch nicht so richtig, was ich in den nächsten 3 Monaten dafür lesen soll.
    Nun ja ein Buch kenne ich aber trotzdem aus deiner Liste und kann es dir empfehlen bald zu lesen: "Kirschroter Sommer" fand ich dann doch sehr schön.

    Na dann hoffen wir auf ein sonniges WE,
    viele liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo Liebes,
      also Tipps hätten wir genug für deine Jahreszeiten Cover Challenge! Da ich allerdings noch nicht davon gelesen habe, kann ich jedoch keine wirkliche Empfehlung abgeben! Soviel sei gesagt, Jule liebt "Zwischen uns das MEER", "MEin Sommer nebenan" und die Morgan Matson Bücher sollen auch ganz toll sein!
      Aber unter uns...auch Thriller hätten ein paar sommerliche Titel ;) Rachesommer und Blutsommer beispielsweise ;)
      Was das sonnige WE anbelangt...bei uns regnet es seit Tagen :(((
      Allerliebste Grüße
      Steffi

      Löschen
    2. Ja ein paar sommerliche Titel hätte ich schon auch noch im Regal. Blöderweise haben die dann kein sommerliches Cover dazu, sondern alles halt ziemlich düster. Wobei Blutsommer würde passen und hört sich dazu noch verdammt gut an. Oh mann jetzt hast du ja was angerichtet. Ich bin schon fast versucht zu gucken ob das bei rebuy vorrätig ist.
      Der Dauerregen ist bei uns zum Glück seit gestern vorbei.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    3. hihi, ich glaube wir werden unseren SuB niemals abbauen! Wir helfen uns eher gegenseitig diesen aufzubauen ;)

      Löschen
  12. Tolle Auswahl, ich glaube die Bücher würden mir auch alle gefallen. :)
    LG
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ani,
      die Liste ist auch wirklich ein Traum! Freu mich schon sooo unglaublich auf die Bücher!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  13. Also abraten kann ich dir eigentlich nur von "Der Geschmack von Sommerregen", das war mir zu kitschig, obwohl die Grundidee toll ist.

    Aber "Mein Sommer nebenan" und "Kirschroter Sommer" sind toll und die anderen will ich auch lesen *_*...

    LG Clärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Clärchen,
      vielen Dank für deinen Tipp, damit sinkt "Der Geschmack von Sommerregen" auf meiner to-read Sommerliste!
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  14. Hey Steffi

    Das ist ja wirklich eine tolle Liste :-)
    Da sind wir uns ja definitiv einer Meinung ..... nur "Zwischen uns das Meer" fehlt auf meinen beiden Listen. Das Buch muss ich mir gleich noch genauer anschauen.
    Meine Top 3 deiner zehn Titel sind "Mein Sommer nebenan", "Kirschroter Sommer" und "Der Geschmack von Sommerregen". Vom letzten habe ich letztes Jahr übrigens ein ganzes Summer Special gemacht, falls es dich interessiert ;-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Favola ;)
      Ich glaube das Special kenne ich... hattest in den Zusammenhang nicht auch Sex in Jugendbüchern thematisiert?!? Bin mir da nicht ganz so sicher!
      Aber es freut mich total, dass euch allen "Kirschroter Sommer" so gut gefallen hat, denn das wird sicherlich im August als erstes gelesen ;)
      Auf "Zwischen uns das Meer" bin ich durch Jule aufmerksam geworden. Sie liebt dieses Buch regelrecht und ich denke nicht ohne Grund!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen