Dienstag, 29. Juli 2014

|Aktion| Gemeinsam lesen #71

veranstaltet von: Asaviels Bücher-Allerlei

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


So geht Liebe | Katie Cotugno

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Ms. Bowen war nicht gerade begeistert, dass ich unseren Termin geschwänzt hatte.
(S.220)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Manchmal habe ich das Gefühl, meine gesamte Beziehung mit Sawyer war eine einzige lange Entschuldigung.
(Reena, S. 218)

Von SO GEHT LIEBE habe ich mir definitiv mehr von versprochen! Es ist ein solides Jugendbuch für zwischendurch, das sehr viele Themen anspricht wie beispielsweise Tod und Trauer, frühe Schwangerschaft und deren Probleme und wie man als Jugendlicher einfach von dem rechten Weg abkommen kann.
Leider geht es dabei aber zu wenig auf die Konsequenzen und Folgen ein. Aber was nicht ist, kann ja noch werden ;) 

4.  Wir haben Sommer, mal mit Sonne, mal mit Regen.
Welches Wetter herrscht gerade in deinem aktuellen Buch?

Schwer zu sagen, denn SO GEHT LIEBE wird abwechselnd aus der Vorher- und Nachher-Perspektive erzählt und dabei wird nicht wirklich auf das Wetter eingegangen. Auch könnte ich nun keine Rückscklüsse ziehen aufgrund von Feiertagen.

Welches Buch begleitet euch derzeit?

Kommentare:

  1. Huhu =)

    Schade, dass es bis jetzt nicht noch nicht komplett überzeugen kann. Vielleicht wird´s ja noch besser.

    Trotzdem noch viel Spaß mit der Lektüre.

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katie,
      ich glaube zwar fast, dass das Buch bereits seinen nicht vorhandenen Höhepunkt erreicht hat und weiterhin vor sich herplätschern wird, aber die Hoffnung stirbt natürlich zuletzt!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Ein Buch, was wohl nicht bei mir landen würde, aber deine ersten Eindrücke klingen auch nicht sonderlich überzeugend.
    Vielleicht bessert es sich ja noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst dir nun sicherlich denken, wieso ich in eine derartige Leseflaute gestürzt bin, oder?!? :DDD
      Aber so schlimm ist es nun nicht! Es liest sich schnell und das freut mich gerade!!! Durchschnittles Jugendbuch halt!

      Löschen
  3. Die Frage nach dem Wetter im Buch ist kreativ! :) Ich lese tatsächlich gerade ein Buch, das mitten im Hochsommer spielt, ganz viel mit Schwüle und Gewitter. Und dabei ist mir aufgefallen, wie stark manche Bücher mit dem Thema Wetter/Jahreszeit arbeiten und das es bei anderen wieder gar keine Rolle spielt! *staun* ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Frage ist wirklich kreativ! Und war gestern absolut unpassend für das Buch! Aber auch bei meinem jetzigen Buch (New Adult) wird mit dem Wetter nicht gearbeitet! Aber mag vielleicht auch am Genre liegen!

      Löschen
  4. Hm klingt nach einem "jugendlichen Jugendbuch". Ich teile Jugendbücher ja immer nochmal in die ein, die echt für so 14 oder 15 jährige sind. Mit denen kann ich meist nicht soviel anfangen. Dann gibt es aber auch echt viele Jugendbücher, die man auch gut als Erwachsener lesen kann und die richtig toll sind. Aber das Buch hatte ich jetzt eh nicht so im Auge.

    Ich lese gerade endlich den Märchenerzähler und finde es echt schön, auch vom Schreibstil her. Weiß gar nicht, warum es bei mir 2 Jahre auf dem SUB lag.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß damit und das du deine Leseflaute schnell überwinden kannst. Mach dir keinen Streß (sagt die, die auch gerade noch versucht ihren Lesemonat rauszureißen ;)
    liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,
      das Buch ist auch für Leser ab 14 und ich würde dahinter ein fettest "bis 16 oder 18" setzen! Die Story beinhalten nämlich wirklich alle für Jugendliche in dem Alter relevanten Themen und schneidet diese an! Und genau da liegt mein Problem. Der Tiefgang fehlt einfach und die Protas sind zu jung, als das man sich in diese hineinversetzen kann! Sawyer hat es erst im letzten Kapitel geschafft, dass ich einen Bezug zu ihm aufbaue!
      Freut mich, dass dir der Märchenerzähler gefällt. Das Buch MUSS ich dieses Jahr schließlich auch noch lesen!
      Die Leseflaute ist mittlerweile überwunden! Werde heute wohl auch das 3 Buch beenden können! Es läuft also! :)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen