Montag, 28. Juli 2014

|Voting| SuB Thrill Kill im August

Der Juli nahet sich schon fast dem Ende, sodass es Zeit ist sich Gedanken zu machen, was wir im Rahmen des SuB Thrill Kill im August lesen wollen. Im Juli haben wir bereits 6 Bücher ins Rennen geschickt und so unseren SuB Thrill Kill Kandidaten Die Menschenleserin ermittelt. Wie bereits angekündigt, werden wir die Plätze 2 und 3 auch im August wieder ins Rennen schicken, sodass sich nun folgende Auswahl ergibt:

Zur Auswahl stehen:
Stirb von Hanna Winter
Sie sagen, er sei gefährlich.

Sie sagen, du sollst fliehen.
Doch er findet dich, wohin du auch gehst.
Gerade hat sich Lara Simons ihren großen Traum vom eigenen Café erfüllt, da wird sie in einer dunklen Nacht brutal überfallen. Sie entkommt in letzter Sekunde. Was Lara nicht weiß: Der Täter kennt sie. Von früher. Und er kannte ihre Mutter. Lara flüchtet mit ihrer kleinen Tochter von Berlin auf die Insel Rügen. Aber der Killer holt sie ein, und dieses Mal hat er kein Erbarmen ...
(Quelle: Ullstein)

Der Augenjäger von Sebastian Fitzek
Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlider. Bisher haben alle Opfer kurz danach Selbstmord begangen.
Aus Mangel an Zeugen und Beweisen bittet die Polizei Alina Gregoriev um Mithilfe. Die blinde Physiotherapeutin, die seit dem Fall des Augensammlers als Medium gilt, soll Hinweise auf Sukers nächste „Patientin“ geben. Zögernd lässt sich Alina darauf ein - und wird von dieser Sekunde an in einen Strudel aus Wahn und Gewalt gerissen ... 

(Quelle: Knaur)

Der Sünde Sold von Inge Löhning
Mariaseeon, im Süden Münchens: Nach tagelanger Suche findet man den fünfjährigen Jakob nackt, gefesselt und verstört auf einem Holzstoß im Wald. Wenig später wird seine Erzieherin zu Tode gemartert. Eine biblische Opferszene, ein Mord nach Art der Inquisition – unter den Dorfbewohnern geht die Angst um. Einer von ihnen ist ein sadistischer Mörder und Kommissar Konstantin Dühnfort muss ihn finden, bevor er wieder zuschlägt.
(Quelle: Ullstein)

Deathbook von Andreas Winkelmann
Auf den Gleisen liegt ein Mädchen. Das jämmerliche Kreischen von Metall auf Metall. Ein zerstörter Körper. Unmengen an Blut. Ein Selbstmord?
Die 15-jährige Kathi war Andreas Winkelmanns Lieblingsnichte. Der Thrillerautor kann nicht glauben, dass sich das lebenslustige Mädchen das Leben genommen hat, und macht sich auf die Suche nach Hinweisen.
Auf ihrem Computer findet er seltsame Videos. Videos, die zeigen, dass Kathi verfolgt wurde. Die Spur führt immer tiefer ins Netz hinein, zu immer grausameren Videos. Worauf hat sich Kathi da eingelassen? Und in wessen Hände ist sie dabei geraten? Als Andreas Hinweise auf eine Webseite namens Deathbook entdeckt, ahnt er, dass Kathi ein tödliches Spiel gespielt hat – und dass sie nicht die Einzige war. Denn wer einmal in die Fänge des Deathbook geraten ist, den lässt es nicht mehr los …
(Quelle: Rowohlt)

Blutsommer von Rainer Löffler
Das 1x1 des Grauens.
Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch!
Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen.
Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen
wie er: eine Gabe, die einsam macht. Abel glaubt, an Schrecklichem schon alles gesehen zu haben. Doch das hier – das ist eine neue Dimension.
(Quelle: Rowohlt)

Rachesommer von Andreas Gruber
Vier mysteriöse Todesfälle, ein geheimnisvolles Mädchen – und ein Sommer der Rache
Wien. Vier wohlhabende Männer im besten Alter sterben innerhalb kürzester Zeit unter ähnlichen Umständen. Und nur die Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht an Zufall ...
Leipzig. Mehrere Jugendliche, allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken, sollen Selbstmord begangen haben. Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt, er beginnt zu ermitteln. Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen, und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee, zu einem Schiff, das ein schreckliches Geheimnis birgt ...
(Quelle: Goldmann)

Bis wann kann abgestimmt werden?
Bis zum 04.08.2014!

Wie wird abgestimmt?
Jeder hat insgesamt 2 Stimmen, die er vergeben kann. Diese könnt ihr für eins oder aber auch für zwei verschiedene Bücher vergeben, ganz wie ihr wollt. Das Buch auf Platz 1 wird dann im SuB Thrill Kill im Juli gelesen. Und Platz 2 und 3 kommen auf alle Fälle in das nächste Voting für den SuB Thrill Kill im August.
Hinterlasse einfach einen Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag bei Jule oder mir auf dem Blog und verratet uns, an wen eure 2 Stimmen gehen!

Der SuB Thrill Kill wird dann am 18. August starten! Also gut vormerken :)

Ihr wollt mehr Infos zu unserer SuB Thrill Kill Aktion? *Klick*

Wie immer ist jeder herzlich dazu eingeladen, sich uns anzuschließen! Selbstverständlich dürfen gerne weitere Vorschläge für die nächste Abstimmung gemacht werden! Also her damit, sonst suchen wir alleine aus ;)

Wir freuen uns auf euch!

Kommentare:

  1. Ich stimme diesmal für "Blutsommer", denn nun kommt schon das nächste Buch des Autors raus und wann, wenn nicht jetzt ist die beste Zeit ein Buch wie Blutsommer zu lesen? ;) Als zweites nehm ich "Stirb".
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich stimme für den Augenjäger, weil der einfach soo gut ist und bisher das einzige Buch, das ich kenne :)
    Ganz liebe Grüße, Vivi

    AntwortenLöschen
  3. Meine erste Stimme geht auch an "Blutsommer", ist zwar nicht auf meinem SuB, aber oben auf meiner Wunschliste, weil ich es diesen Sommer gerne lesen wollte und es mir dann ratz-fatz besorgen könnte! :)

    Die zweite Stimme bekommt Hanna Winter mit "Stirb"

    Ich bin schon gespannt!!

    AntwortenLöschen
  4. Wie schade, wieder kein Buch von meinem SuB dabei :(

    AntwortenLöschen
  5. Da ich Blutsommer noch für diese letzte Juliwoche eingeplant habe gehen meine Stimmen an: Rachesommer und Den Augenjäger

    AntwortenLöschen
  6. Ich vergebe meine Stimmen wie folgt:
    1x Der Sünde Sold
    1x Deathbook

    Bin schon gespannt und freue mich auf die nächste Leserunde mit Euch! :-)

    Liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  7. "Stirb" und "Der Sünde Sold" :)
    Hanna Winter liegt eh auf meiner Sommerleseliste und wird noch gelesen, also warum nicht in einer kleinen Leserunde :)

    AntwortenLöschen
  8. Bevor ich es vergesse, vergebe ich auch noch schnell meine Stimmen:
    1 x Deathbook
    1 x Blutsommer (@Martina: Dein Argument war sehr überzeugend *g*)

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal eine mehr als schwere Auswahl. "Stirb" von Hanna Winter fand ich super, aber im Vergleich mit den ganzen anderen bekommt es keine Stimme. "Der Augenjäger" steht tatsächlich auch noch auf meinem SuB, zu "Der Sünde Sold" muss ich nichts sagen, da ich ja absoluter Fan von Inge Löhnig bin. "Deathbook" subbt ebenfalls noch bei mir, "Blutsommer" war ein super Thriller und "Rachesommer" ist ebenfalls noch auf meinem SuB.

    Jeweils eine Stimme bekommt daher: "Der Sünde Sold" und "Rachesommer". Bin gespannt, welches Buch es am Ende wird.

    Liebe Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen