Montag, 4. August 2014

|Rezension| Addicted to you 2 - Schwerelos von Michelle Leighton



Preis: 8,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 304
Reihe: Reihe 2/3
Verlag: Heyne
Erscheinungstermin: 9. Juni 2014
Altersempfehlung: keine Angabe
ISBN: 978-3-453-41442-6
Will ich kaufen!


Klappentext

Eine junge Frau. Zwillingsbrüder. Eine ungewöhnliche Dreiecksgeschichte. Der zweite Teil der Addicted To You-Serie.
Bei Cash fühlt sich Olivia so geborgen wie niemals zuvor in ihrem Leben. Er bringt sie zum Glühen, und sie schmilzt für ihn dahin. Doch das große Glück ist nur von kurzer Dauer, denn Cashs dunkle Vergangenheit holt die beiden ein und ihre Welt droht zu zerbrechen. Cash ist im Besitz belastender Informationen, die einige Personen aus den Kreisen seines Vaters für lange Zeit hinter Gitter bringen könnten. Olivia erkennt, dass Cash nicht nur ihr Herz in Gefahr bringt; durch die Verstrickungen seiner Familie steht auch ihr Leben komplett auf dem Spiel. Sie sieht ein, dass einer Frau manchmal nichts anderes übrig bleibt, als Vertrauen zu haben. In so einer Lage steckt sie nun: wenn sie nicht sterben will, muss sie ihr Leben in Cashs Hände legen ...
(Quelle: Heyne)


Meine Meinung

Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen, denn die Geschehnisse aus dem vorherigen Band Atemlos waren sehr schnell wieder präsent. Michelle Leighton überzeugt erneut durch einen  jugendlichen und frischen Schreibstil. Auch hier sind die Kapitel wieder relativ kurz gehaltenen, wodurch die Seiten nur so fliegen beim Lesen.

Der zweite Band der Addicted to you Reihe Schwerelos ist in meinen Augen kein typisches New Adult Roman, sondern enthält auch einen leichtes Thrill Elemente, den Cashs  Vergangenheit holt das frische Paar ein und macht ihnen das Leben schwer. Eingebrockt hat ihnen dies Cashs Vater, der aktuell im Gefängnis sitzt und im Besitz von Unterlagen ist, die die russische Mafia belastet. Eine „Überraschung“ des Vaters soll jedoch den beiden helfen gegen die Mafia vorzugehen.

Neben dem Schlagabtausch mit der Mafia kommen die erotischen Szenen selbstverständlich auch nicht zu kurz, allerdings konnte ich es nicht nachvollziehen in welchen Situationen sich Liv und Cash näher gekommen sind, denn schließlich standen Menschenleben auf dem Spiel. Sie Szenen wirkten somit fehl am Platz und man hatte das Gefühl sie wären dazwischen geschoben.
Leider entwickeln sich Cash und Liv als Paar nicht wirklich weiter. Olivias schlechte Erfahrungen mit Bad Boys belasten die Beziehung und das ständige Zweifeln, ging mir stellenweise auf den Keks besonders wenn man bedenkt in welcher Lage sie steckten.  Was muss man ihr noch anvertrauen, damit sie weiß, dass man es ehrlich mit ihr meint?!! Überrascht hat mich jedoch Marissa, Livs Cousine, die mir sogar zum Schluss richtig sympathisch gewesen ist.
Fazit 

Grundidee: 4 / 5
Umsetzung: 3 / 5
Schreibstil: 3 / 5 
Lesetempo: 5 / 5
 Charaktere: 3 / 5
Überraschungsmoment: 4 / 5
Ende: 4 / 5
Ein New Adult Roman mit typischen Lady Thriller Elementen, der einem unterhaltsame Lesestunden beschert.
Bewertung

Die Reihe


Addicted to you 1 - Atemlos
Addicted to You 2 - Schwerelos
Addicted to You 3 - Bedingungslos (erscheint am 11. August)


Die Autorin


Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat bereits 13 Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.

Vielen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

http://www.randomhouse.de/heyne/

No Comments Yet, Leave Yours!