Dienstag, 2. September 2014

|Aktion| Gemeinsam Lesen #76

veranstaltet von: Weltenwanderer & Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Beautiful Bastard | Christina Lauren

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Mein Vater sagte immer, um den Beruf, den man machen möchte, richtig zu lernen, muss man jemanden anderem dabei genau auf die Finger schauen.
(S.9)
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
So wirklich viel habe ich nun nicht loszuwerden, da ich mit dem Buch soeben erst angefangen habe.
Die bisher doch sehr unterschiedlichen Meinungen lassen mich zwar ein wenig zweifeln, ob das Buch tatsächlich was für mich ist. Aber was solls...ich werde mich nun einfach mal drauf einlassen und hoffe darauf keine innere Göttin anzutreffen. Bin leicht SoG geschädigt!

4.  Welcher Charakter in deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten - könntest du dir vorstellen, gut mit ihm befreundet zu sein?
Leider kann ich zu der Frage noch nichts sagen, werde ich aber heute Abend nachholen ;)

Welches Buch begleitet euch derzeit?

Kommentare:

  1. Hihi, ja, die innere Göttin, das fand ich immer ganz schrecklich - vor allem auch die postkoitalen Haare *lach*

    Von Beautiful Bastard hab ich auch sehr unterschiedliche Meinungen gehört, mich reizt es jetzt nicht wirklich, aber ich bin gespannt, wie es dir gefällt!
    Viel Spaß beim Lesen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die postkoitalen Haare durften beim schönen Bastard natürlich nun auch nicht fehlen! Um es kurz zu machen...es war schlimmer als bei SoG, denn bei SoG gab es wenigstens noch etwas das sich Handlung fern der Horizontalen schimpfte!
      Ging zum Glück fix ;)
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Unsere Steffi bringt mit ihrem Buch die Sexiness in den Dienstag :D
    Ich bin gespannt über deine Meinung zum Buch und ob es besser ist als SoG. Auf den Mann bin ich gespannt, denn Mr. Grey hat mich so gar nicht angesprochen. Habe mich für eine LR für das Buch beworben, mal schauen, ob ich Glück habe ;)
    Viel Spaß mit Mr. Bennett :*

    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,
      da sagst du was! Mehr enthält das Buch auch wirklich nicht! Bin auch bereits durch! Soviel sei verraten...der erste Teil von SoG hat mir besser gefallen! Das sagt wohl alles ;)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  3. Oh, da bin ich auch gespannt was du dazu sagst. Dieses Buch sollte demnächst ebenfalls bei mir eintreffen und da werde ich mich überraschen lassen.;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den kommenden Tagen folgt meine Rezi! Mein Fazit ist jedoch sehr ernüchternd! Bin gespannt, wie es dir gefallen wird!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  4. Innere Göttin...? Ich kenne das Buch *mal wieder* nicht, aber das hört sich mal wieder schräg an...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie du kennst die innere Göttin nicht?!? Dann gehörst du wohl zu denjenigen, die sich Shades of Grey nicht angetan haben ;)
      Aber wie gesagt...der Nervfaktor war schon sehr hoch! Hast also nichts verpasst!

      Löschen
  5. Hey =)
    Ach ja die innere Göttin -.- Sowas von nervig. Deswegen lese ich solche Bücher nicht mehr ^^
    Ich drück die Daumen das dieses hier besser wird als SoG =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny,
      ich kann dich so was von verstehen! Ist mir eine Spur zu "erotisch"! Werde jetzt noch einen Versuch mit Crossfire starten, denn hier schwärmt Jule von und wenn mir das auch nicht zusagt, dann war es das auch gewesen :DD
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  6. Autsch, das ist ein Buch aus der Kategorie: Nie, nie, nie! :-D Ich fand schon das Getöse um SoG schrecklich, aber hatte dann trotzdem die LP gelesen, was ganz gut war um die Finger von zu lassen. ;-)

    LG
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katie,
      es dauert wohl bei mir auch nicht mehr lange und ich halte mich von rein erotischer Literatur fern! Crossfire werde ich nun als letztes noch probieren und dann hat sich das Thema bei mir auch erledigt!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  7. *lach* Frage vier ist äußerst schwierig.
    Aber es hat auch was Positives: Du hast keine "innere Göttin" gefunden, aber dafür jede Menge zerrissener Slips. xD
    Wie gut, dass du bei Frage eins erst am Anfang warst... ;)

    Mich begleitet zur Zeit: "Das Leben in meinem Sinn" von Susanna Ernst. Ich mag die Autorin sehr, sie schafft es grundsätzlich mich zu berühren, allerdings finde ich das Buch ein bisschen schwächer als ihre anderen.
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach...welcher Charakter?!?
      Schon ziemlich bezeichnend, wenn man nach dem Lesen eines Buches wirklich zu nichts und niemandem einen Bezug aufbauen konnte!
      Von daher wird die Frage 4 nun auch nicht aktualisiert ;)
      Susanna Ernst sagt mir was, aber ich muss da doch direkt mal stöbern gehen ;)
      Drück dich zurück!!
      <333

      Löschen
  8. Das Buch lesen ja grad viele ;)
    Ist zwar nicht so mein Genre, aber irgendwie bin ich neugierig geworden..


    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen