Montag, 8. September 2014

|Rezension| Be with me von J. Lynn




Preis: 9,99 €
Einband: Kartoniert
Seitenanzahl: 432
Reihe: 2. Band
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-30573-0
Will ich kaufen!


Klappentext

Du bist bereit, alles zu riskieren. Aber bist du auch bereit, alles zu verlieren?
Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?
(Quelle: Piper)


Meine Meinung

Obwohl „Be with me“ der zweite Teil der „With you“-Reihe ist, muss man den ersten Teil nicht zwingend gelesen haben, da es zwei in sich abgeschlossene Geschichten sind. Jedoch haben  wir beide Protagonisten  bereits in einer „Nebenrolle“ in „Wait for you“ kennenlernen dürfen,  sodass es natürlich schon von Vorteil wäre. Die Rede ist von Camerons kleiner Schwester Tess Hamilton als auch seinem Freund Jase Winstead. Sie verbindet nicht nur Cam, sondern auch ein Kuss, von dem Cam allerdings nichts ahnt.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt sehr flüssig und sehr locker! „Be with me“ erzählt aus der Sicht der 19-Jährigen Protagonistin Tess. Was mir besonders gut gefällt, sind die kurz gehaltenen Kapitel, die das Lesetempo sehr hoch halten.

Tess ist mir von Anfang an sehr sympathisch. Ich fand es beeindruckend, wie sie die ganzen Schicksalsschläge gemeistert hat, wobei ich dazu sagen muss, dass es mir zu keiner Sekunde zu viel Drama gewesen ist.
Wie es sich für einen New Adult Roman gehört ist Jase natürlich sehr gutaussehend. Was ihn jedoch von Cam aus dem ersten Teil unterscheidet und ihn schon fast einen Ticken begehrenswerter macht, ist seine Reife und die Beweggründe für sein zunächst nicht nachvollziehbares Handeln.

Als Cams bester Freund will Jase es natürlich nicht wahrhaben, dass er in die kleine Schwester seines besten Freundes verliebt ist. Er versucht sich ihr zu distanzieren, doch er wird immer wieder schwach. Es knistert zwischen den beiden einfach gewaltig und wir werden Zeuge einer Achterbahn der Gefühle, ob es ein Happy End gibt, müsst ihr schon selber herausfinden.

Zitate

"Manchmal entwickelt sich alles besser, als du dir je hättest vorstellen können."
(Jase, S. 108)
Fazit 

Grundidee: 5 / 5
Umsetzung: 5 / 5
Schreibstil: 5/ 5 
Lesetempo: 5 / 5
 Charaktere: 4,5 / 5
Überraschungsmoment: 4 / 5
Ende: 5 / 5

„Be with me“ ist ein absolut empfehlenswertes New Adult Buch, das jedoch auch keinen Halt davor macht ernstere Themen erfolgreich zu integrieren.
J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor ihr mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, ihre bisher größten Erfolge gelangen. Jennifer L. Armentrout lebt in Martinsburg, West Virginia.
  Vielen Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung 
dieses Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Hallo Liebes, eine super Rezi-ich war genauso begeistert wie du :)
    Die Autorin vereint New Adult mit wichtigen Themen und hat einen ganz klasse schreibstil, bei dem die Seiten nur so dahin fliegen *-*

    Liebste Grüße,
    Leslie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe,
      das freut mich, dass wir uns bei Piper nun ebenso einig sind ;)
      Ein absoluter Pageturner! Freu mich schon sehr auf den dritten Teil! Hast du diesen bereits gelesen?
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Toll, dass dir der Roman so gut gefallen hat, wie mir !!!! Ich liebe J. Lynn's Charaktere sooo!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ganz deiner Meinung!
      Man kann von den Protas einfach nicht genug bekommen! Bin nun schon total gespannt auf das Kennenlernen von Avery und Cam aus Cams Sicht! <333

      Löschen