Mittwoch, 15. Oktober 2014

|Aktion| Waiting on Wednesday - Passagier 23 von Sebastian Fitzek

veranstaltet von: Jill
Die Aktion Waiting on Wednesday, welche von Jill ins Leben gerufen worden ist, dient dazu jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, dessen Erscheinung man kaum abwarten kann.

Waiting for:
  
Passagier 23 | Sebastian Fitzek | 30. Oktober 2014 | 19,99 € (D)
Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ...
Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler.
Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der „Sultan“ kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der „Sultan“ verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm …

Warum warte ich drauf:

Hätte man mich vor knapp 2 Jahren gefragt, wer mein liebster Thriller Autor sei, so hätte ich ohne großes Überlegen Sebastian Fitzek genannt. Mittlerweile habe ich jedoch viele andere deutsche Thrillerautoren für mich entdeckt, die meinen damaligen Fitzek Wahn ein wenig hinten anstehen lassen. Ich kann auch gar nicht sagen, woran es liegt. Dass seine Bücher immer nach einem bestimmten Schema aufgebaut sind, kann man ihm seit Noah nun nicht mehr vorwerfen. Allerdings hat mich Noah auch nicht so wahnsinnig packen können. Falls euch meine Rezension hierzu interessieren sollte, so findet ihr sie hier
Grundsätzlich bin ich eher jemand, der durchs Lesen einfach nur unterhalten werden will. Ich benötige keine hoch politischen und sozialkritischen Themen in Büchern, denn das habe ich auf der Arbeit bereits zu genüge. Aus diesem Grund bin ich schon sehr gespannt, was Fitzek uns mit Passagier 23 anzubieten hat! Wird es eher wieder ein "typischer Fitzek" oder welches brisante Thema verpackt er nun in seinem neusten Werk. Wir dürfen gespannt sein!

Auf welche Neuerscheinung freut ihr euch diese Woche am meisten?

Kommentare:

  1. Hallo Steffi ;)
    Ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich noch gar kein Buch von Sebastian Fitzek gelesen habe, da ich zwar ab und an Thriller lese, aber bisher noch keiner von ihm darunter war. Aber wenn er noch vor knapp 2 Jahren dein Lieblingsthrillerautor war, sollte ich das vielleicht ändern...Kannst du mir da einen besonders empfehlen oder besonders an Herz legen?
    Bei mir hat es heute ein Buch aus einem ganz anderen Genre auf meinen Waiting on Wednesday geschafft.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nadja,
      es gibt auch so viele Autoren von denen ich nichts gelesen von daher ist das doch halb so wild! Wenn du gerne Psychothriller magst, dann kann ich dir von Fitzek "Seelenbrecher" und "Die Therapie" absolut empfehlen! Sind meine Lieblingsbücher von ihm!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Ich habe bereits 3 oder 4 Bücher von Fitzek gelesen, allerdings nur die Älteren. Ich gehöre beim besten Willen nicht zu den Lesern, die sich einen Fitzek, wegen des Autors kaufen. Dieses Buch interessiert mich, weil es meinen "richtigen" Job mit tangiert. Immer gehört es zu meinem täglichen Brot, unter anderem Kreuzfahrten zu verkaufen. Dort gibt es auch diese urbane Legende mit den verschwundenen Kreuzfahrern. Allerdings sind bisher alle meine Kunden wieder heile nach Hause gekommen und meines Wissen, haben höchsten einmal einige ihr Schiff verpasst, sind dann aber trotzdem wieder nach Hause gekommen.
    Aber mal schaun, was für Überraschungen Herr Fitzek für uns hat.

    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kathleen,
      von meinen Lieblingsautoren, wozu Fitzek wie gesagt auch lange gezählt hat, habe ich mir die Bücher sehr wohl nur wegen des jeweilien Autors geholt. Dies betrifft allerdings nicht nur Fitzek, sondern ebenso Adler Olsen, McFadyen und viele andere. Seitdem ich jedoch nun blogge und auch viele andere Autoren für mich entdeckt habe, selektiere ich dann doch eher!
      Werde wohl die ersten Rezis abwarten und dann entscheiden ;)
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  3. Ich bin auch seeeehr gespannt auf das Buch!
    Die große Werbetrommel hat er ja fleißig gerührt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat! Aber ich bin mal so frei und lass dich vorab testen ;)

      Löschen
  4. Hallo,
    wir finden diese Rezension und den Austausch in diesem Forum so interessant, dass wir das in unserem Artikel erwähnt und verlinkt haben:
    * Titel:
    Spannend, spannender, Fitzek – Ein neuer Thriller für die Bestsellerliste: “Passagier 23″ von Sebastian Fitzek
    * URL:
    http://www.krimi-tick.de/2014/12/03/spannend-spannender-fitzek-ein-neuer-thriller-fuer-die-bestsellerliste-passagier-23-von-sebastian-fitzek/
    Beste Grüße

    AntwortenLöschen