Freitag, 3. Oktober 2014

|Voting| SuB Thrill Kill im Oktober

Stigma hat uns vergangenen Monat regelrecht an der Nase vorbeigeführt und es hat sich doch eher als PSYCHOthriller herausgestellt.
Nun ist wieder der Zeitpunkt gekommen, wo eure Meinung gefragt ist. Welchen Thriller möchtet ihr gemeinsam mit uns im Oktober vom SuB befreien?

Zur Auswahl stehen:

Herzgrab | | Andreas Gruber
Wenn Liebe zur Obsession wird und Rache zum blutigen Wahn ...
Die junge Wiener Privatdetektivin Elena Gerink hat den Ruf, bisher noch jede vermisste Person gefunden zu haben. Doch die Suche nach dem verschwundenen weltbekannten Maler Salvatore Del Vecchio gestaltet sich schwieriger als gedacht. Als überraschend ein letztes Gemälde von ihm auftaucht, weist ihr das den Weg in die drückende Schwüle der Toskana. In Florenz trifft Elena auf ihren Ex-Mann Peter Gerink, der als Spezialist des Bundeskriminalamts nach einer in Italien verschwundenen Österreicherin sucht. Schon bald erkennen sie, dass die Ereignisse zusammenhängen – auf eine derart perfide und blutige Art und Weise, dass Elena und Peter dem Fall auch gemeinsam kaum gewachsen scheinen ...
(Quelle: Goldmann)

Wenn er versagt, wird Berlin brennen …
Als Faris Iskander – Ermittler einer Sondereinheit für religiös motivierte Verbrechen – ein Video erhält, in dem ein Mann ans Kreuz geschlagen wird, ahnt er nicht, dass dies der Beginn eines wahren Alptraums ist. Denn ihm bleiben nur 40 Stunden, um das Opfer zu finden. Versagt er, wird der Täter überall in Berlin Bomben zünden. Während Zehntausende von Menschen nichtsahnend den ökumenischen Kirchentag feiern, stellt sich Faris dem Wettlauf gegen die Zeit. Als er plötzlich eine Verbindung zu einem früheren Fall findet, muss er feststellen, dass der Täter ihm näher ist, als er es jemals für möglich gehalten hätte …
(Quelle: blanvalet)

Ein Serienmörder entführt Frauen und ritzt ihnen rätselhafte Zeichen in die Haut, bevor er sie tötet. Kommissarin Jennifer Leitner übernimmt die Ermittlungen in dem Fall. Da wird eine weitere, vollkommen zerstückelte Leiche gefunden. Handelt es sich um denselben Täter?
(Quelle: Egmnont LYX)
 
Er sucht Erlösung – sie findet den Tod …
Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines neuen Mordfalles gerufen wird, ist er zutiefst erschüttert von dem Anblick, der sich ihm bietet: Der Täter hatte eine junge Frau in den Keller gelockt und sie dort auf ungeahnte Weise ermordet – ihr Körper ist erstarrt in einem monströsen Sarkophag aus getrocknetem Schaum. Bei seiner Recherche stößt Trojan auf einen älteren Fall, der verblüffende Parallelen aufweist: Damals konnte die Puppenmacherin Josephin Maurer in letzter Sekunde aus einem Keller befreit werden, der Angreifer hatte bereits Spuren seiner makabren Handschrift auf ihrem Körper hinterlassen. Doch der als Täter identifizierte Karl Junker gilt inzwischen als tot - kann es sein, dass jemand ihn kopiert? Oder ist er doch noch am Leben, besessen davon, sein grausames Werk fortzusetzen? Trojan bittet die Psychologin Jana Michels um Hilfe, denn er ahnt, dass der Mörder in einen Wahn verstrickt ist, der sich seiner Vorstellungskraft entzieht - und dass das Töten noch lange kein Ende hat ...
(Quelle: Page & Turner)

Gerade hat sich Lara Simons ihren großen Traum vom eigenen Café erfüllt, da wird sie in einer dunklen Nacht brutal überfallen. Sie entkommt in letzter Sekunde. Was Lara nicht weiß: Der Täter kennt sie. Von früher. Und er kannte ihre Mutter. Lara flüchtet mit ihrer kleinen Tochter von Berlin auf die Insel Rügen. Aber der Killer holt sie ein, und dieses Mal hat er kein Erbarmen ...
(Quelle: Limes Verlag)
Wo ist Leo? Charlotte Schneidmann, Kommissarin in Münster, setzt alles daran, den kleinen Jungen zu finden, bevor es zu spät ist. Denn nicht nur die Sorgen der verzweifelten Mutter lassen sie fieberhaft ermitteln, auch die Erinnerungen an die eigene traumatische Kindheit machen diesen Fall für die engagierte Kommissarin zur ganz besonderen Bewährungsprobe.
(Quelle: Bastei Lübbe)

Bis wann kann abgestimmt werden?
Bis zum 10.10.2014!

Wie wird abgestimmt?
Jeder hat insgesamt 2 Stimmen, die er vergeben kann. Diese könnt ihr für eins oder aber auch für zwei verschiedene Bücher vergeben, ganz wie ihr wollt. Das Buch, dass es auf Platz 1 schafft, wird dann gemeinsam im Oktober gelesen. Hinterlasse einfach einen Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag bei Jule oder mir auf dem Blog und verratet uns, an wen eure 2 Stimmen gehen!

Vorraussetzung für eure Stimmvergabe ist jedoch, dass ihr an der Runde auch teilnimmt!

Der SuB Thrill Kill wird dann am 26. Oktober starten! Also gut vormerken :)

Ihr wollt mehr Infos zu unserer SuB Thrill Kill Aktion? *Klick*

Wie immer ist jeder herzlich dazu eingeladen sich anzuschließen! Und selbstverständlich dürfen auch gerne weitere Vorschläge für die nächste Abstimmung gemacht werden! Also her damit, sonst suchen wir alleine aus ;)

Wir freuen uns auf euch!

Kommentare:

  1. Menno >.<
    Ich kenne alle bis auch "Schattenfreundin" und"40Stunden" und die beiden hab ich nicht hier.
    Aaaah *korrektur*
    Ich hab "Schattenfreundin" hier :D
    Also bin ich für das Buch! Mit beiden Stimmchen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast aber auch echt immer voll das Pech! :( Bisher hast du doch noch nie mitgemacht, oder?
      Aber falls es Schattenfreundin nicht werden sollte, dann können wir es gerne trotzdem diesen Monat gemeinsam lesen! ;)

      Löschen
    2. Öhm, nö, ich glaube ich hatte noch bei keiner dieser Leserunden hier mitgemacht.
      Hat bisher immer andre Bücher getroffen ;)

      Löschen
  2. Hallo Steffi,
    ich wäre für "Todeszeichen", da ich um diesen Thriller schon ein paar Mal herumgeschlichen bin. Bei "Schattenfreundin" würde ich auch noch mitlesen, die anderen Bücher kenne ich schon. ;-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Bevor ich es nun vergesse, vergebe ich nun auch flott mine Stimmen:

    1 x Schattenfreundin
    1 x Todeszeichen

    @ Sabine: ich glaube wir sind uns einig :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi

    Dieses Mal habe ich sogar einige der Bücher tatsächlich jetzt schon auf dem SuB... :-)
    Ich vergebe die Stimmen wie folgt:
    1x Schattenfreundin
    1x Todeszeichen

    Bin gespannt, welches Buch es am Schluss wird!

    Liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Carmen,
      wir waren bei unseren Neuzugängeposts ja auch sehr aufmerksam ;)
      Aber wir scheinen uns alle doch ziemlich einig zu sein *g*
      Mal sehen, welches Buch es am Ende aufs Treppchen schaffen wird!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    2. Hallo,
      ich geb mal 2 Stimmen für Herzgrab. Wollte immer schon mal was von Andreas Gruber lesen. Aschenputtel will ich zwar auch noch lesen, aber im Moment will ich lieber nicht noch eine Reihe beginnen.
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    3. Hätte ich 3 Stimmen gehabt, dann hätte Herzgrab auch noch eine erhalten! Bin gespannt auf das Ergebnis!

      Löschen
  5. Ich habe ja schon gesagt, dass ich die Auswahl diesmal wirklich wirklich fies finde, möchte nämlich alle gern lesen!! :D Aber diesmal halte ich mich an das "SuB" und das "Kill" in Titel der Leserunde und stimme für ein Buch, das schon lange auf meinem SuB liegt, insgesamt sind diesmal 4 der Bücher hier auf meinem SuB und ich komme bestimmt endllich mal zum Abbau! ;)

    Also lange Rede, kurzer Sinn, ich vergebe beide Stimmen an "Herzgrab"!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiui, mit deiner Wahl machst es nun aber wirklich spannend :) Entwickelt sich ja auch hier zum einem Rennen ums oberste Treppchen!

      Löschen
  6. Ich würde ja auch gerne mal mitlesen, aber entweder kenn ich das Buch schon oder ich habe es nicht in meinem SUB.
    Einzig "Aschenputtel" liegt auf meinem SUB und dafür gebe ich mal meine zwei Stimmen...
    Vielleicht klappt es ja ;-)
    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  7. Nachdem nun Todeszeichen bei mir eingezogen ist, stimme ich für 40 Stunden und Todeszeichen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen