Sonntag, 21. Dezember 2014

Neuzugänge der KW 51/2014

In den letzten Tagen ist es hier etwas ruhiger geworden, da ich eine leichte Blogunlust verspürt habe! Dies hatte mehrere Ursachen, allerdings störte und stresste mich auch irgendwie dieses "Schubladen-Denken", das sich in meinen Blogbeiträgen bemerkbar gemacht hat!


Im kommenden Jahr werde ich sicherlich noch das ein oder andere Mal an den Aktionen teilnehmen, allerdings möchte ich mir auch wieder mehr Zeit für individuelle Beiträge nehmen! Natürlich sind derartige Aktionen einfach klasse, um neue Blogs kennenzulernen und in den Austausch zu kommen, aber in der letzten Zeit musste ich feststellen das auch viel einfach nur kommentiert wurde, um irgendwo kommentiert zu haben und das ist meiner Meinung nach nicht Sinn der Sache!
Die Aktionen Wunsch der Woche und SuB lOve haben mir allerdings in der Tat geholfen bewusster mit meinen Buchkäufen umzugehen und auch der Umgang mit meinen verborgenen Schätzen hat sich gebessert, so lese ich aktuell beispielsweise zwei Thrillerreihen, die ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meinem SuB liegen habe!

Bevor dieser Post nun irgendwelche Fragen offen lässt, nehme ich es direkt vorweg: Natürlich werde ich nach wie vor weiter den Top Ten Thursday hosten und fleißig mit euch die Listen erstellen! Also keine Sorge, der TTT bleibt bestehen!

Nachdem ich nun leicht von meinem eigentlichen Thema abgekommen bin, zeige ich euch nun schnell meinen Neuzugang der letzten Woche!

Dein finsteres Herz | Tony Parsons | 18. Dezember 2014 
Vor zwanzig Jahren trafen sieben privilegierte Jungen in der elitären Privatschule Potter’s Field aufeinander und wurden Freunde. Nun sterben sie, einer nach dem anderen, auf unvorstellbar grausame Art. Das ruft Detective Constable Max Wolfe auf den Plan: Koffeinjunkie, Hundeliebhaber, alleinerziehender Vater. Und der Albtraum jedes Mörders.
Max folgt der blutigen Fährte des Killers von Londons Hinterhöfen und hell erleuchteten Straßen bis in die dunkelsten Winkel des Internets. Mit jeder neuen Leiche kommt er dem Täter ein Stück näher – doch damit bringt er nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die er liebt, in tödliche Gefahr …

(Quelle: Lübbe)

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?
Ich wünsche euch noch einen wundervollen 4. Advent!

Kommentare:

  1. Witzig, ich hatte vor einer Weile mit Jule auch über ähnliches gesprochen :) , also was Pläne fürs neue Jahr betrifft und neue Beitragsreihen, die ich gerade plane, aber halt nicht als Blog-Aktionen, sondern nur so für mich. Und da meinte ich eben auch, dass es inzwischen doch schon recht viele dieser Aktionen gibt und dadurch auf allen Blogs recht ähnliche Abläufe zu sehen sind. Ich finde die Möglichkeit zum Austausch zwar auch sehr schön, hatte mich aber irgenwann selbst mit dem Kommentieren zu sehr unter Druck gesetzt und daher in letzter Zeit auch weniger daran teilgenommen, weil ich vorab schon immer wusste, dass ich nicht die Zeit habe, bei allen anderen Teilnehmern vorbeizuschauen und man hat irgendwie das Gefühl, dass man das müsste und dann hab ich ein schlechtes Gewissen und zack, stresst man sich. Bei vielen Aktionen wäre vielleicht auch ein monatlicher Turnus entspannter, bei Tillys und Jacks "flashback" will ich ja ab 2015 wieder regelmäßig teilnehmen (jaja, die guten Vorsätze ^^), aber das werde ich nicht wöchentlich, sondern monatlich machen.
    Und naja, irgendwie geht ein wenig die Vielfalt flöten, wenn man sich zu sehr auf die ganzen wöchentlichen Aktionen einschießt, da kann ich gut verstehen, was Du meinst. Ich habe jetzt im Dezember ohne die Aktionen ehrlich gesagt auch ein wenig entspannter gebloggt, weil ich einfach meinen eigenen Rhythmus folgen konnte. Und die Ideen für 2015 bei mir sind fix, jetzt hoffe ich nur noch, dass das Konzept aufgeht und ich damit gut fahren werde! :D

    Und wie ich sehe, ist hier ja auch schon der Tony Parsons eingezogen! :) Ich warte gespannt die ersten Eindrücke ab, im Januar gibt es für mich ein kleines, selbstauferlegtes Buchkaufverbot, aber das wird sich im Februar sicher böse rächen! :D :D

    So, hab ich Dich wieder schön zugetextet, ich quassel wieder was zusammen heute... ;) Drück dich! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da du alles erzählt hast, brauch ich nix mehr sagen :D
      *sich entspannt zurücklehnt*

      Löschen
    2. Kaum schlafe ich mal zwei Tage richtig aus, plauder ich hier wieder ohne Punkt und Komma, tz! :D

      Löschen
  2. Hallo,

    "Dein finsteres Herz" begegnet mir in letzter Zeit häufig bei Facebook als Werbung von Lübbe und ich habe es auch mal auf meinen Wunschzettel gesetzt. Bin gespannt auf deine Meinung zum Buch :)

    Liebe Grüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hey Steffi!

    Du sprichst mir aus der Seele! Und Philly auch! *Kekse verteil*
    Jack und ich hatten auch schon das Thema, dass das alles irgendwie zu viel wird und gerade der Sinn des Kommentierens bei vielen einfach untergeht. Einige der Aktionen müssen 2015 bei uns auch weichen, dafür machen wir wieder mehr eigene Sachen, einfach weil wir es wollen. :-D
    Ich mache gerne bei GL oder früher auch beim TTT mit, aber ich hatte in letzter Zeit immer dieses "Du musst jetzt bei allen Kommentieren" Gefühl und nicht mehr dieses "Ich kann bei anderen stöbern" Gefühl. Dieser Zwang ist nicht schön und Jack und ich sind da auch auf die Bremse getreten.
    Die ganzen Aktionen nehmen wirklich überhand, da hast du auch recht, man kanne einfach nicht überall mitmachen.

    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und einen fleißigen Weihnachtsmann, meine Liebe! <3
    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab eine Zeitlang auch an all diesen Aktionen teilgenommen und dann Ähnliches festgestellt wie du. Ab und zu ist das zwar mal ganz nett, aber auf Dauer.. keine Ahnung.

    Liebe Grüße und schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    lg Caro

    AntwortenLöschen