Donnerstag, 30. Januar 2014

Top Ten Thursday #148

Das heutige Thema bei "Top Ten Thursday" lautet:

die 10 schlechtesten Bücher, die ich 2013 gelesen habe

In 2013 habe ich eigentlich nur ein Buch gelesen, das mir überhaupt nicht gefallen hat. Zugegebenerweise musste ich es auch vorzeitig beenden.
Die Rede ist von "Daughter of Smoke and Bone" von Laini Taylor! Mir hat das Buch in keinster Weise gefallen und habe mich durch die ersten 100 Seiten gequält! Kann den Hype um diese Reihe absolut nicht nachvollziehen! Aber Geschmäcker sind halt unterschiedlich!
http://buecher-bloggeria.blogspot.com/2013/11/abgebrochene-bucher-daughter-of-smoke.html

Nun bin ich gespannt, ob alle ihre Liste wirklich haben füllen können!

Dienstag, 28. Januar 2014

Gemeinsam Lesen #45

eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Der Schrei entsteht ganz unten, wandert meinen Körper hoch 

und bleibt mir im Hals stecken.
S. 157

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich die ersten beiden Bände der Trilogie gelesen habe! Mich konnten beide Bücher sehr begeistern. Nachdem ich nun endlich Catching Fire im Kino gesehen habe (OMG, ich liebe diesen Film), war es nun Zeit für den Abschlussband der Trilogie. Allerdings stelle ich mir momentan ernsthaft die Frage, ob ich das Buch nicht bereits gelesen habe, zumindest damit begonnen habe, denn bisher durchlebe ich ein Déjà-vu! Kennt ihr das?!? Ihr seid euch ganz sicher, dass ihr ein Buch noch nicht gelesen habt, allerdings kommt euch kommt beim Lesen alles so bekannt vor?!?

Was hälst du vom Cover deines aktuellen Buches? Was hätte man besser machen können? Weckt es dein Interesse in einer Buchhandlung?
Hatte mir die Trilogie in einem Schuber besorgt, da ich das schlichte Design der  Bücher einfach mag. Es wird auf jeglichen Schnickschnack verzichtet und im Fokus steht die goldene Spotttölpelbrosche! Des Weiteren wurde hier auch auf einen Schutzumschlag verzichtet. Das finde ich auch immer sehr praktisch! 



Sonntag, 26. Januar 2014

20 things about me [TAG]

Wenn ich heute schon keine Neuzugänge posten kann *schnief*, dann gibt es heute für euch einen TAG!
Und zwar wurde ich diese Woche direkt zwei Mal getaggt und zwar von der lieben Steffi und der lieben Julia! Vielen lieben Dank an euch, dass ihr an mich gedacht habt! <3

Die Regeln:

Beantwortet nur die Fragen die ihr auch beantworten wollt!
Ihr könnt bis zu 5 andere Blogger taggen.
Frage Nr. 20 kann von Tag zu Tag beliebig geändert werden, ihr könnt euch da also selbst was einfallen  lassen. 

Die Fragen:

1. Dein Geburtstag?
08.10.1982

2. Hast du Haustiere? Und wenn ja, wie heißen sie?

Katze folgt ;)

3. In welchem Bundesland lebst du?

NRW

4. Wie ist deine Nationalität?

deutsch

5. Was ist/war dein Lieblingsfach in der Schule?

Mathe

6. Was isst du am liebsten?

Wiener Schnitzel mit Pommes und EIS

7. Deine Hobbys?

Cosmo & Luna, Lesen, Bloggen, Serien

8. Was trinkst du am liebsten?

Cola light

9. Wohin geht deine Traumreise?

Malediven 

10. Was liegt gerade links neben dir?

mein Handy

11. Deine Lieblingsbücher?

Die Bestimmung von Veronica Roth, Vollendet von Neil Shusterman, Erebos von Ursula Poznanski, neuerdings auch die Black Dagger Reihe, Die Therapie von Sebastian Fitzek, Spinnenkuss von Jennifer Estep

12. Deine Lieblingsfilme?

alle Herr der Ringe Filme, Wall Street, Silicon Valley Story, Avatar, Catching Fire, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel <3, Tanzfilme & Justizfilme jeglicher Art, so ziemlich alle Filme von Adam Sandler

13. Lieblingsschauspieler/-in?
Adam Sandler, Sandra Bullock, Leonardo di Caprio

14. Deine Musikrichtung?

Techno

es darf auch gerne mal was härter sein!

15. Deine Haarfarbe?

braun

16. Deine Augenfarbe?

braun-grün

17. Hast du Geschwister?

jüngeren Bruder

18. Deine Lieblingsfarbe?

blau

19. Hast du einen Freund/eine Freundin?

ab dem 05.07.2014 sogar einen Mann <3

20. Hast du Piercings/Tattoos?

noch nicht ;)

That´s me

Ich tagge:
Katja von Katjas Lesewolke
Ines von The Call of Freedom & Love
Susi von Susi´s Books
Juliana von Book.Experiences
Frau Wölkchen von Wölkchens Bücherwelt

Und natürlich freue ich mich über jeden der sonst noch mitmacht! 
Habt einen schönen Sonntag <3
 

Samstag, 25. Januar 2014

Ankündigung Leserunde „Noah“ von Sebastian Fitzek

dürft ihre gerne übernehmen! :)
Obwohl ich ein absoluter Fitzek Fan bin, habe ich den Kauf von „Noah“ sehr hinausgezögert! Kommentare wie „kein typischer Fitzek“ haben mich bisher ein wenig vom Lesen abgehalten! Da es Katja von Katjas Lesewolke genauso erging, war der Entschluss schnell gefasst, dass wir „Noah“ zusammen entdecken wollen!  Wenn ihr also auch erfahren wollt, was es mit den neuen Fitzek auf sich hat und ihr gleichzeitig Lust habt, euch uns anzuschließen, dann freuen wir uns auf eure Teilnahme bei unserer aller ersten gemeinsamen Leserunde! 

Das Buch:
Er weiß nicht, wie er heißt. Er hat keine Ahnung, wo er herkommt. Er kann sich nicht erinnern, wie er nach Berlin kam, und seit wann er hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah, weil dieser Name tätowiert auf der Innenseite seiner Handfläche steht. Noahs Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Tour de force. Für ihn und die gesamte Menschheit. Denn er ist das wesentliche Element in einer Verschwörung, die das Leben aller Menschen auf dem Planeten gefährdet und schon zehntausende Opfer gefunden hat.

Der Ablauf:
  • Der Startschuss zu unserer Leserunde zu „Noah“ fällt  am Samstag, den  08.02.2014
  • Wir werden das Buch in verschiedene Abschnitte unterteilen, zu denen ihr dann eure Eindrücke posten könnt, selbstverständlich auch mit Spoilern
  • Die Einteilung werden wir am 08. veröffentlichen
  • Ihr bestimmt selber euer Lesetempo
  • Natürlich könnt ihr auch fleißig unter dem Hashtag #lrnoah twittern
  • Teilnehmen könnt ihr entweder mit eurem Blog oder bei Twitter oder auch so
  • Euer Fazit zu den einzelnen Abschnitten postet ihr, entweder als Link oder Text unter unserem Startpost, als Antwort im jeweiligen Kommentar

Wer liest mit:
Katja von Katjas Lesewolke
Steffi von Steffis  Bücherbloggeria


Wenn ihr also dabei sein wollt, hinterlasst hier oder bei  Katjas  Beitrag einen Kommentar!
Wir freuen uns über jeden, der mitmacht!



|Rezension| Spinnenkuss von Jennifer Estep




Preis: 12,99 €
Einband: Paperback
Seitenanzahl: 448
Reihe: Elemental Assassin 1
Verlag: Piper
Will ich kaufen!

Donnerstag, 23. Januar 2014

Top Ten Thursday #147

Das heutige Thema bei "Top Ten Thursday" lautet:

10 Bücher aus dem Arena Verlag


Dark Angels' Summer - Das Versprechen by Kristy Spencer & Tabita Lee Spencer
Seven Souls by Barnabas Miller & Jordan Orlando
Spiegelkind by Alina Bronsky
Das Labyrinth erwacht by Rainer Werkwerth
Das Labyrinth jagt dich by Rainer Werkwerth
Chroniken der Unterwelt 1 - City of Bones by Cassandra Clare
Chroniker der Unterwelt 2 - City of Ashes by Cassandra Clare
Chroniken der Unterwelt 3 - City of Glass by Cassandra Clare
Chroniken der Unterwelt 4 - City of Fallen Angels by
Cassandra Clare
Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Angel by
Cassandra Clare

Leider hätte ich die Top 10 diese Woche nicht geschafft, wenn ich Cassandra Clare nur mit einem Buch hätte nehmen dürfen!
Aber was mich gerade viel mehr erschrocken hat, ist die Sortierung in meinem Bücherregal! Von wegen chronologisch! Am Wochenende ist mein Bücherregal definitiv fällig! So geht das doch nicht!!!

Ist euch der "Fehler" aufgefallen?!?

Dienstag, 21. Januar 2014

Gemeinsam Lesen #44

Heute bin ich wieder pünktlich mit am Start bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" und das sogar mit einem *Trommelwirbel ein* ENGLISCHEN Buch *Trommelwirbel aus*! 
Auf freiwilliger Basis ist es meine Premiere und ich muss sagen aller Anfang ist schwer, aber ich werde es durchziehen!!!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Hopeless by Colleen Hoover

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
There is no middle ground with her.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
ICH SCHAFFE DAS! ICH SCHAFFE DAS!
Mittlerweile habe ich gerade mal 3% in 3 Wochen geschafft, das macht 1% in der Woche! Aber das Buch ist es nicht schuld, nur bin ich abends immer so müde, das ich dann doch zum einfachen deutschen Buch greife! Aber das wird sich nun ändern! Nachdem mir "Weil ich Layken liebe" so gut gefallen hat, wurde mir immer wieder die "Hopeless" Reihe der Autorin empfohlen. Gekauft war es schnell *g* nun muss es nur noch gelesen werde! Bin gespannt, ob es mich auch so begeistern kann, wenn ich die englisch Hürde endlich besiegt habe!

4. Welche Charaktereigenschaft magst du an deiner aktuellen Protagonistin/aktuellem Protagonisten (Hauptcharakter) besonders gerne? Wenn es mehrere Hauptcharaktere gibt, darfst du natürlich von allen erzählen.
Wenn ich das wüsste....

Montag, 20. Januar 2014

Glasgow Rain - Martina Riemer [Cover Reveal]

Glasgow Rain soll Mitte / Ende März 2014 erscheinen!

Heute ist es endlich soweit und die Autorin Martina Riemer präsentiert das Cover ihres Debütromans Glasgow Rain!
Das Cover erinnert mich ein bisschen an meinen ersten Kuss, denn den habe ich während eines plötzlich auftretenden Sommerregens bekommen (allerdings OHNE Regenschirm)! *g*

Titel und Cover passen bereits perfekt zusammen! Nun fehlt nur noch der passende Inhalt, aber schaut einfach selbst...

Inhalt
Endlich bricht für Vic das letzte High School Jahr an und sie kann es kaum erwarten, die lästige Schuluniform einzumotten. Doch es beginnt anders als gedacht: Sie trifft immer wieder auf Rafael, einen mysteriösen Schüler, der plötzlich überall auftaucht. Trotzdem schafft er es, sich nicht nur in ihr Leben zu schleichen, sondern auch in ihr Herz.
Wäre da nicht ein großes Problem: Seit sie ihn besser kennt, hat sie ständig das beklemmende Gefühl, beobachtet zu werden. Außerdem jagen ihr die Frauenmorde, die in den letzten Wochen Glasgow überschatten, eine große Angst ein. Bald verliert sich Vic in ihrem Gefühl der Verfolgung und der Liebe zu Rafael. Ist er wirklich der, für den sie ihn hält? Sie weiß nicht mehr, wem sie trauen kann oder wer ein falsches Spiel mit ihr treibt.
Kann die Liebe bestehen, wenn die Angst einem die Luft abschnürt?
Ich freue mich jedenfalls schon sehr bald das Erstlingswerk der Autorin in den Händen halten zu können!

Ich werde das Buch jedenfalls definitiv lesen!
Wie gefällt euch das Cover? Hat euch der Klappentext neugierig gemacht?

Sonntag, 19. Januar 2014

Eine Reise durchs Buchregal - Januar

Veranstalter : Jacky´s Bücherreagl

Die Regeln:
  • Jedes Buchregal ist anders und auch jeder Geschmack, von daher werden bei dieser Challenge nicht nur Bücher rezensiert sondern es gibt bunt gemischte Aufgaben.
  • Es gibt jeden Monat 3 Aufgaben, welche am vorletzten Tag des Monats für den Folgemonat veröffentlicht werden.
  • Alle 2 Monate werde ich ein Buch unter den Teilnehmern verlosen( es wird 2 Bücher zur Auswahl geben), wenn man 3/6 Aufgaben mit gemacht hat bekommt man 1 Los, bei 4/6 gemachten Aufgaben 2 Lose, 5/6 Aufgaben 3 Lose und bei 6/6 Aufgaben 4 Lose. 

Aufgaben Januar:

1. Dein Buchhighlight in 2014 – Welches Buch erwartest du schon sehnsüchtig und warum?

http://www.randomhouse.de/Buch/Die-Bestimmung-Letzte-Entscheidung-Band-3/Veronica-Roth/e384363.rhd
Die Bestimmung - Letzte Entscheidung von Veronica Roth
Die Frage kommt momentan öfter, gell?!?
Aber ich kann mich einfach nicht oft genug wiederholen, damit ihr entweder auch schnell diese super geile Trilogie beendet oder endlich damit anfangt! 
Für mich gehört "Die Bestimmung" zu einer der besten Dystopien. Ich liebe liebe sie einfach! Habe Band 1 und 2 damals innerhalb von einem Wochenende inhaliert! 
Knapp 2 Monate müssen wir uns nun noch gedulden, denn am 24.03.2014 erscheint das Finale <3

Wenn ihr wissen wollt, welche Neuerscheinungen ich ebenfalls kaum abwarten kann, dann findet ihr hier *klick* meine Top 10 Most Wanted Neuerscheinungen 2014.

2. Deine persönliche Top 10 aus 2013

Auch diese Frage hatte ich bereits für die "Top Ten Thursday-Aktion" von Alice im Bücherland beantwortet, allerdings lediglich mit einer reinen Auflistung der Top 10 aus 2013. Den Beitrag findet ihr hierzu hier *klick*.Heute werde ich das ganze jedoch ein wenig ergänzen, um meine Eindrücke und wieso es gerade diese Bücher unter meine Top 10 geschafft haben.

http://www.luebbe.de/Buecher/Kinder/Details/Id/978-3-414-82300-7
Die Rebellion der Maddie Freeman by Katie Kacvinsky
Was war ich gefesselt von diesem dystopischen Auftakt. Die Thematik finde ich einfach mega interessant, denn bereits heutzutage hat die digitalisierte Welt einen sehr hohen Stellenwert bei uns und nimmt auch immer mehr Platz in unserem Leben ein. Die Entwicklung im Buch finde ich zwar sehr rasant dargestellt, obgleich finde ich die erschaffene Welt durchaus realistisch, denn das gesamte Leben findet quasi nur noch online statt und ein Leben offline existiert quasi nicht mehr. 

http://www.piper-fantasy.de/lexikon/hawkins-rachel-hex-hall-wilder-zauber
Hex Hall - Wilder Zauber by Rachel Hawkins
Ich kann mich noch genau an den Moment erinnern, in dem Sophie zum ersten Mal Archer begegnet ist. Bereits in dieser Szene wusste ich, dass die Hex Hall Reihe ganz nach meinem Geschmack ist. Durch die humorvolle und sarkastische Art von Sophie, kann man sie einfach nur gerne haben! 
Wenn man dazu auch noch ein Freund von Internatsgeschichten ist und dem Fantasy-Genre nicht abgeneigt ist, kann ich Hex Hall nur jedem empfehlen.

http://www.script5.de/titel/titel-13703_dark_canopy.html
Dark Canopy by Jennifer Benkau
Jennifer Benkau hat in Dark Canopy ein düsteres Zukunftsszenario kreiert, in dem die Menschen von sogenannten Percents beherrscht werden. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat mich die Geschichte derart gepackt, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe! Die Rebellin Joy wird von den Percents gefangen, doch sie bleibt keine einfache Gefangene, sondern wird als Soldatin ausgebildet und dabei verliebt sie sich in ihren Trainer. Damals habe ich Dark Canopy lediglich mit 4 Sternen bewertet, zusammen mit Dark Destiny kann ich dies nur revidieren und beide erhalten von mir eine klare Leseempfehlung!

http://www.droemer-knaur.de/buch/1219633/der-nachtwandler
Der Nachtwandler by Sebastian Fitzek
Ein grandioser Thriller, der mich absolut gefesselt hat! Konnte die Seiten gar nicht schnell genug lesen! Mein Pageturner 2013! Innerhalb weniger Stunden war das Buch bereits verschlungen! 
Die Story war jedoch mega verwirrend und ich wusste irgendwann auch nicht mehr zu unterscheiden zwischen Traum und Realität! Grandios!!!
Absolut empfehlenswert! Wie jeder Fitzek halt ;)

http://www.piper-fantasy.de/buch/frostkuss
Mythos Academy - Frostkuss by Jennifer Estep
Mit der Mythos Academy hat sich Jennifer Estep in mein Leserherz geschrieben! Habe die Reihe letztes Jahr begonnen und dann rasch auf Stand gelesen und warte nun ungeduldig auf den 5. Band. Die Reihe hat von allem etwas. Die Mythos Academy als wundervoller Schauplatz, die Mythologie, die Liebesgeschichte und ganz besonders die tollen Nebencharaktere! Denn die Mythos Academy Reihe lebt nicht nur durch die Prota Gwen, sondern auch ihre Freunde spielen eine große Rolle und sind mir sehr ans Herz gewachsen. Ich sag nur Daphne <3

http://www.piper.de/buecher/starters-isbn-978-3-492-70263-8
Starters by Lissa Price
Bei Starters hat mich insbesondere die Idee absolut umgehauen. Reiche ältere Menschen haben bei der Body Bank die Möglichkeit sich die Körper von Jugendlichen zu mieten! Die Technologie und die ganze beschriebene Welt fühlte sich so echt an, sodass ich wirklich das Gefühl hatte, dass so unsere Zukunft ausschaut! Ihr müsst es einfach lesen, mich hat die Reihe von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur gepackt und ich habe nichts auszusetzen! Absolute Leseempfehlung!

http://www.piper.de/buecher/beautiful-disaster-isbn-978-3-492-30334-7
Beautiful Disaster by Jamie McGuire
Ich weiß schon gar nicht mehr, wieso ich dieses Buch gelesen habe, denn bis zu diesem Zeitpunkt habe ich Liebesgeschichten doch eher gemieden! Aber mit diesem Buch hat sich alles geändert! OMG, was habe ich dieses Buch geliebt! Jede Seite habe ich mit TRAVIS <3 und Täubchen mitgefiebert und gelitten! Es wird zwar vor keinem Klischee halt gemacht, aber es ist einfach soooooo schön und Bad Boys sind doch einfach was Feines ;)

http://www.droemer-knaur.de/buch/7783239/das-verbotene-eden-magda-und-ben
Das verbotene Eden - Magda und Ben by Thomas 
Thiemeyer
Stellvertretend für die anderen beiden Bücher, hat es auch das Finale der "Das verbotene Eden"-Trilogie auf meine Top 10 geschafft.
Aufgrund eines Virus beginnen sich die Geschlechter gegenseitig zu hassen, sodass eine Welt entsteht, in der Frauen und Männer getrennt voneinander leben.
Mich haben alle drei Bücher gut unterhalten, wobei mir besonders gut der letzte Band gefallen hat, da der Leser hier endlich Antworten auf seine Fragen erhält!

http://www.loewe-verlag.de/titel-11-11/die_verschworenen-4699/
Die Verschworenen by Ursula Poznanski
Der zweite Band der Trilogie konnte mich absolut überzeugen. Während ich im ersten Teil noch die Perfektion der einzelnen Charaktere bemängeln musste, entwickelt sich insbesondere die Protagonistin Ria sehr positiv und wächst mir sogar ans Herz! 
Die Geschichte entwickelt sich auch ganz anders wie erwartet und ich kann es kaum abwarten den finalen Band in den Händen zu halten!

http://www.fischerverlage.de/buch/vollendet/9783737361668
Vollendet by Neil Shusterman
MEIN JAHRESHIGHLIGHT 2013!
Lange hat mich eine Geschichte nicht mehr so beeindrucken können. Das Thema Organspende und dessen Notwendigkeit in einem Buch auf diese Weise auszurollen, fand ich grandios. In diesem Buch wird den Erziehungsberechtigten die nachträgliche Abtreibung in Form der Umwandlung gestattet, sobald das Kind ein Alter von 13 Jahren erreicht hat. Bei dieser Umwandlung werden die Körper der Kinder regelrecht ausgeschlachtet und die Organe leben in anderen Körpern weiter! Ich liebe dieses Buch einfach und kann es nur jedem empfehlen! Es ist absolut grandios!

3. Lese und rezensiere ein Buch, das 2013 erschienen ist.
Speechless von Hannah Harrington (11.11.2013)
hier geht es zur Rezension *klick*

|Rezension| Speechless von Hannah Harrington

http://www.mira-taschenbuch.de/gesamtprogramm/darkiss/speechless-sprachlos/


Preis: 12,99€
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 304
Reihe: Einzelband
Verlag: Darkiss
Will ich kaufen!

Samstag, 18. Januar 2014

Das Design-Geheimnis wird gelüftet

Heute möchte ich gerne das Geheimnis, um mein neues Design lüften!

Diese Woche war es endlich soweit und Steffi´s Bücherbloggeria bekam von der lieben Ines von The Call of Freedom & Love dieses wunderschöne Design verpasst! Ich liebe es einfach und ich hoffe euch gefällt es auch so gut!!!<3 
Zu behaupten, dass es sich hierbei um ein "neues" Design handelt, ist an dieser Stelle wohl mehr als unangebracht, denn bisher "glänzte" mein Blog eher in einem schlichten weiß (da kann man nicht viel falsch machen, so einst der Plan). *g*
An dieser Stelle möchte ich nochmal ein ganz liebes Dankeschöööööööön an Ines loswerden! Ich finde das Design einfach nur traumhaft und bin froh, dass ich es mich gewagt habe dich um Hilfe zu bitten. Designtechnisch bist du bereits jetzt eine Bereicherung für meinen Blog, insbesondere wenn man sich diese ganzen Feinheiten anschaut, die du so schön eingebracht hast!
Danke dafür <3

Und gefällt euch das Design auch so gut wie mir???
Weitere Designs von Ines findet ihr übrigens hier *klick*. Überzeugt euch also selbst von ihrem Können!

Gemeinsam Lesen #43

eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei

Heute wird mal samstags gemeinsam gelesen ;)

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Spinnenkuss by Jennifer Estep

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Bevor wir gingen, versprach mir Jo-Jo, sich um die Beerdigung von Fletcher zu kümmern."
S. 129

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Jennifer Estep beweist wieder einmal einen wunderbaren Schreibstil, der das Buch flüssig lesen lässt. Zudem bin ich sehr positiv überrascht, dass es ihr gelungen ist, dass Jugendbuchgenre derart hinter sich zu lassen. 
Während bei der Mythos Academy doch alles "sanfter" zugeht, wird bei Spinnenkuss kein Blatt vor dem Mund genommen. Ich bin gespannt, wie sich das Buch und insbesondere auch die Reihe entwickeln wird, denn dass ich diese Reihe weiterverfolge, weiß ich jetzt schon!! <3

Beschreibe mit 3-5 Substantiven (Hautwörter/Nomen) dein aktuelles Buch.
Auftragskillerin, Mord, Korruption, Vergeltung, Kick-Ass Protagonistin

Habt ihr bereits Spinnenkuss gelesen? Wie hat es euch gefallen?
Habt einen schönen Samstag!
 

Donnerstag, 16. Januar 2014

Top Ten Thursday #146

Das heutige Thema bei "Top Ten Thursday" lautet:

10 Bücher aus dem Goldmann Verlag

Die Auswahl war groß und entschieden habe ich mich nun für folgende Bücher:


 


Tja, meine Liebe, habe doch gesagt, dass es sehr thrillerlastig wird und dazu sind es auch noch zwei deutsche Thrillerautoren ;) Besonders Andreas Winkelmann finde ich grandios!!!
Sodele, nun bin ich schon auf eure Schätz gespannt, bin ja doch etwas spät dran heute *g*


Sonntag, 12. Januar 2014

Neuzugänge der KW 2/2014

Am Donnerstag war es mal wieder soweit und mich überkam der Drang ein paar Bücher zu bestellen.
Alles fing damit an, dass es bei reBuy "Noah" gab...

Um "Noah" von Sebastian Fitzek kreise ich nun schon seit Dezember, aber irgendwie hat mich bisher die Andersartigkeit von seinen anderen Werken ein wenig vom Kauf abgeschreckt (der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier). Als bekennender Fitzek Fan sollte mich dies allerdings nicht hindern und nun steht es zumindest schon mal im Regal und wartet darauf gelesen zu werden :)

http://www.rowohlt.de/buch/Ursula_Poznanski_Blinde_Voegel.2988583.html
Im Dezember hatte ich gerade erst "Fünf" von Ursula Poznanski beendet und war unheimlich begeistert davon. Mehr erfahr ihr hier dazu *klick*. Demzufolge ist es nicht verWUNDERLICH, dass nun auch der zweite Fall des Ermittlerduos Beatrice Kaspary & Florin Wenninger nicht lange hat auf sich warten lassen. Am liebsten würde ich nun direkt mit "Blinde Vögel" beginnen, aber ich möchte mich schließlich an meine Leseliste halten... MAL SEHEN, WIE LANGE DAS NOCH GUT GEHT! *räusper*


http://www.egmont-lyx.de/buch/falsche-versprechen/
Mit den oben genannten Büchern hätte ich nun auch direkt die Bestellung abschicken können und alle wären zufrieden gewesen! Alle außer ich, denn bei reBuy habe ich immer das Bedürfnis mehr zu bestellen, damit sich auch die Versandkosten rentieren. Bei weiterer Suche bin ich auch schnell fündig geworden und der erste Teil der Bloodlines Reihe "Falsche Versprechen" von Richelle Mead musste mit. Das ich mit der Vampire Academy Reihe überhaupt noch nicht begonnen habe, tut hier natürlich nichts zur Sache...
http://www.fischerverlage.de/buch/dustlands-die_entfuehrung/9783841421425
"Dustlands-Die Entführung" von Moira Young ist der Auftakt einer dystopischen Trilogie und konnte bei der Bestellung
meinen Dystopieverlangen besänftigen!
Für knapp 5 € möchte ich mir nun selber eine Meinung über den ungewöhnlichen Schreibstil der Autorin machen und bin gespannt, was mich erwarten wird.
Soviel zu meiner reBuy-Bestellung!
http://www.arena-verlag.de/artikel/clockwork-angel-978-3-401-06474-1
Den ersten Teil der Chroniken der Schattenjäger "Clockwork Angel" von Cassandra Clare habe ich ertauschen können. Ist es nicht schööööön?!?

Obwohl ich die Chroniken der Unterwelt noch nicht beendet habe, versuche ich bereits diese Reihe zu vervollständigen, da die neue Auflage ein neues Cover verpasst bekommen hat und das gefällt mir überhaupt nicht.
http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Fuer-immer-Ella-und-Micha-Ella-und-Micha-2-Roman/Jessica-Sorensen/e452927.rhd
Des Weiteren gestern frisch bei mir eingetroffen ist die Fortsetzung "Für immer Ella & Micha" von Jessica Sorensen. Leider konnte mich der erste Teil "Für immer Ella & Micha" nicht wirklich mitreißen, aber wie immer siegt meine Neugierde und ich möchte wissen, wie es weiter geht! Im Grunde kann es mich nur positiv überraschen, denn mein Erwartungen sind nicht wirklich hoch ;)

Samstag, 11. Januar 2014

Let´s read it in English Challenge 2014

Seit 1 Woche LESE ich nun schon "Hopeless", oder besser gesagt, es liegt angebrochen auf meinem Nachttisch und wird einfach ignoriert, denn die böse Steffi greift immer wieder zu den deutschen Büchern! Statt einfach mal bei "Hopeless" weiter zu lesen, wird ein deutsches Buch nach dem anderen begonnen!

http://booksandsenses.blogspot.de/2014/01/lets-read-it-in-english-challenge-2014.html

Die Level:
  • Level 1 - BABY 1 englisches Buch pro Monat ODER 12 englische Bücher pro Jahr
  • Level 2 - ANFÄNGER 1 - 3 englische Bücher pro Monat ODER 13 - 36 englische Bücher pro Jahr
  • Level 3 - FORTGESCHRITTENE 3 - 6 englische Bücher pro Monat ODER 37 - 72 englische Bücher pro Jahr
  • Level 4 - LIEBHABER 6 - 9 englische Bücher pro Monat ODER 73 - 108 englische Bücher pro Jahr
  • Level 5 - CRÈME DE LA CRÈME 10+ englische Bücher pro Monat ODER 109+ englische Bücher pro Jahr
Die Regeln:
  • Zeitraum 17.01.2014 - 17.01.2015 zur Erreichung einer der angegebenen Level 
  • Eine vorherige Festlegung der Variante der Level ist nicht nötig. Entweder kann eine Liste mit den monatlichen Büchern angelegt werden, oder aber auch eine Liste der im Jahr gelesenen Bücher
  • Es besteht eine Rezensionspflicht der gelesenen Bücher
  • Hörbücher werden ebenfalls mitgezählt, solange sie auf Englisch sind und eine Rezension verfasst wird
  • Jeder der einen Blog, oder eine Seite auf einer Plattform hat, wo die Rezensionen veröffentlicht werden, kann an der Challenge teilnehmen. 
  • Ein jederzeitiger Ein- bzw. Ausstieg bei der Challenge ist möglich.
Mein Ziel:
Level 1 BABY
1 englisches Buch pro Monat

Aktueller Stand:


0/12

Update:

Januar: Hopeless

Freitag, 10. Januar 2014

Aktion Stempeln - Rückblick Januar 2013

Keine Sorge, ich dreh nun nicht durch und beginnen meine Arbeitszeiten hier aufzulisten, sondern es handelt sich hierbei um die "Aktion Stempeln", die von Astrid von Aisling Breith ins Leben gerufen worden ist.

Im Grunde geht es darum, dass man sich mit seinen gelesenen Bücher der vergangenen Jahre auseinandersetzt und schaut, inwieweit die Bücher einem eigentlich noch in Erinnerung geblieben sind. Die Bücher bekommen dann einen Stempel für "Im Kopf geblieben - Still im  mind" oder "Nicht mehr präsent - Slipped my mind". 
Soviel sei klar..an die Namen der Protas werde ich mich sicherlich nicht mehr erinnern können! Es kommt vor, dass ich selbst von meinem aktuellen Buch den Namen nachsehen muss, was allerdings definitiv nicht am Buch liegt, sondern an meinem unterdurchschnittlichen Namensgedächtnis.

Da mein Blog nun auch kein alter Hase der Buchbloggerwelt ist und ich auch erst seit Januar 2013 meine gelesenen Bücher aufliste, werde ich nun in den monatlichen Stempelaktionen immer 1 Jahr zurückblicken.

Falls ihr auch an der Aktion teilnehmen wollt, dann schaut doch einfach mal bei Aisling Breith vorbei.
Genug gequatscht, denn nun ist es Zeit für....

"Still in mind" 
oder
"Slipped my mind"?!?

Gelesen Januar 2013:
http://www.loewe-verlag.de/titel-10-10/die_verratenen-4531/
Die Verratenen von Ursula Poznanski
Das beginnt doch gut...Musste mir nun nochmal kurz den Klappentext durchlesen, da mir partout der Name der Prota Ria nicht einfallen wollte. 
Zu Beginn der Geschichte wurde ich mit den einzelnen Charakteren, insbesondere mit Ria einfach nicht warm. War mir alles etwas zu perfekt das Leben der Eliteschüler in der Sphäre. Erst mit Verlassen der Sphäre wurde es spannender! An richtige Einzelheiten kann ich mich aber nun nicht erinnern! 
Hatte dem Buch auch damals nur 4 Sterne gegeben, da es sich bei "Die Verratenen" um den Auftakt einer Trilogie handelt und die Welten erst einmal aufgebaut werden mussten und konnte daher mit der am Anfang fehlenden Spannung leben.


http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch.html?tx_publisher_pi1[produktUid]=3097
Die Mädchenwiese von Martin Krist
Puh, das wird aber hart...Insbesondere weil ich zu dem Zeitpunkt wirklich lediglich gelesen habe und Gedanken nie zum Buch niedergeschrieben habe! 
An die Geschichte kann ich mich noch grob erinnern. Ein Mädchen verschwindet und nur ihr kleiner Bruder weiß, wohin sie gegangen ist, doch er wird von den Eltern nicht für voll genommen. An die Entführung an sich erinnere ich mich leider gar nicht mehr. Ich weiß nur noch, dass auch eine ältere Frau eine Rolle gespielt hat. Ich hab dem Buch damals 4 Sterne gegeben.


http://www.randomhouse.de/Paperback/Alles-muss-versteckt-sein/Wiebke-Lorenz/e397228.rhd
Alles muss versteckt sein von Wiebke Lorenz
Maire erwacht neben ihrem ermordeten Freund und erinnert sich an nichts mehr! Alle Beweise sprechen dafür, dass sie die Mörderin ist. Auch insbesondere die Tatsache, dass sie an Zwangsgedanken leidet, tragen nicht zu ihrer Entlastung bei, sodass Marie in eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen wird.
Zusammen mit ihrem Arzt versucht sie Licht ins Dunkel zu bringen. Bei einer Recherche im Internet trifft sie in einem Forum auf eine andere Erkrankte und beginnt mit ihr zu schreiben. Tja und ab hier weiß ich nun NICHTS mehr!
Ich habe das Buch damals mit 4 Sternen bewertet!


http://www.arena-verlag.de/artikel/boy-7-978-3-401-06562-5
Boy 7 von Mirjam Mous
Das Buch habe ich bei Thrillertante gesehen und musste es unbedingt haben und das war zu dem Zeitpunkt echt nicht einfach, da eine neue Auflage gedruckt wurde.
Als ich es dann endlich hatte, wurde ich allerdings enttäuscht. Junge erwacht nackt im Nirgendwo und kann sich an nichts mehr erinnern. In seiner Tasche hat er ein Handy jedoch sind keine Kontakte und Nachrichten vorhanden, bis auf eine die ihm sagt, dass er nicht die Polizei rufen soll. In einem Restaurant lernt er ein Mädchen kennen, wo er anschließend auch wohnen kann. Auch hier kann ich mich an den Ausgang der Geschichte nicht erinnern. Ich weiß nur, dass mich das Buch nicht wirklich begeistern konnte und auch lediglich 3 Sterne von mir erhalten hat.

Fazit:
Es ist schon merkwürdig, dass mir Bücher, die ich mit 4 Sternen bewertet habe, derart wenig in Erinnerung geblieben sind. An wesentliche Kernelemente der Bücher kann ich mich zwar erinnern, allerdings nicht an das Ende. 
Und das bei Thrillern! Versteht ihr was ich meine?!? Das Ende eines Thrillers ist doch eigentlich immer das A und O. 

Allerdings war der Januar 2013 auch der letzte Monat, der in 2013 eher noch thrillerlastig ausgefallen ist, denn im Februar habe ich mein eigentliches Lieblingsgenre Thriller/Krimi doch für eine ganze Weile (bis heute eigentlich) verlassen (die bösen Jugendbücher & Dystopien sind schuld). Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich wirklich fast ausschließlich nur Thriller & Krimis gelesen gehabt. Mir ist aufgefallen, dass man regelrecht abstumpft, wenn man sich wirklich nur auf ein Genre fixiert. 
Wir werden sehen, ob dies eventuell der Grund für meinen leichten Gedächtnisverlust ist und ob ich mich an die Bücher aus Februar 2013 besser erinnern werden kann.

Kennt jemand eins der Bücher? 
Was sagt ihr "Still in mind" oder "Slipped my mind"?