Montag, 30. Juni 2014

|Leseliste| Juli 2014

Letzte Woche habe ich SPONTAN an einer Leserunde zu Der Federmann von Max Bentow bei der lieben Julia teilgenommen und dabei habe ich festgestellt, wie schön es doch ist, spontan zu einem Buch greifen zu können ohne dabei die gesetzte Leseliste im Hinterkopf zu haben. Aus diesem Grund wollte ich diesen Monat eigentlich auf eine Leseliste verzichten. Aus gegebenem Anlass (Rezensionsexemplare sei dank) gibt es diesen Monat jedoch auch wieder eine Leseliste, oder sollte ich diese vielleicht besser Leserundenliste nennen?!? Schaut einfach selbst, was ich für diesen Monat geplant habe. Zum Glück habe ich Urlaub :DDD
Falling into you | Jasinda Wilder (Leserundenstart 30. Juni auf meinem Blog)
Skylark - Der eiserne Wald | Meagan Spooner (Leserundenstart 2. Juli auf meinem Blog)
Adrenalin | Michael Robotham (Leserundenstart 7. Juli bei Wortgestalt)
So geht Liebe | Katie Cotugno (Leserundenstart 10. Juli auf meinem Blog)

Die Menschenleserin | Jeffrey Deaver (Leserundenstart 14. Juli bei Book.Experiences)
Addicted to you 2 - Schwerelos | M. Leighton (Leserundenstart 17. Juli bei Susi´s Books)
Wait for you | J. Lynn (Leserundenstart 21. Juli bei Susi´s Books)
Be with me | J. Lynn (Leserundenstart 24. Juli auf meinem Blog)
Unsterblich 2 - Tor der Nacht | Julie Kagawa

Ihr seht es richtig! Lediglich Unsterblich 2 - Tor der Nacht werde ich in KEINER Leserunde lesen, oder hätte da einer von euch zufällig Interesse daran?! 

Falls ihr an einer der geplanten Leserunden teilnehmen wollt, dann hinterlasst mir hierzu doch einfach einen Kommentar! 
Wir freuen uns auf euch!!!

|Wir lesen| Falling into you von Jasinda Wilder


<3-Willkommen zu unserer Leserunde

zu Falling into you von Jasinda Wilder. Wir freuen uns, dass wir trotz der doch recht kurzfristigen Ankündigung doch noch eine handvoll Leser geworden sind!

Worum geht es? 
„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“
Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?
(Quelle: Mira Verlag)


Die Einteilung:
1. Teil - Die Vergangenheit Nell: S. 11-115
2. Teil - Die Gegenwart Colton: S. 119-285
3. Teil - Colton: S. 289-316


Die Teilnehmer:
Susi von Susi´s Books 
Katja von Katja´s Bücherwelt
Jule von Book Experiences
Vanessa von Sheerisans Bücheruniversum
Steffi von Steffis Bücher Bloggeria

Die Leserunde ist hiermit eröffnet!

Sonntag, 29. Juni 2014

|Ankündigung| Leserunde Skylark - Der eiserne Wald von Meagan Spooner


Die liebe Julia und ich werden am Mittwoch mit einer Leserunde zu Skylark - Der eiserne Wald von Meagan Spooner hier auf meinem Blog starten!

Darum geht´s:

Eine unglaubliche Welt, in der jeder Sonnenaufgang dein letzter sein könnteLark lebt in einer Welt, die nur durch eine Mauer vom sagenumwobenen Eisernen Wald getrennt ist. Innerhalb der Mauern haben die Menschen eine hoch entwickelte Zivilisation aufgebaut, zu der jeder seinen Teil beiträgt. Lark, die über magische Fähigkeiten verfügt, kann es kaum erwarten, ihren Platz in der Gesellschaft einzunehmen, sobald sie sechzehn ist. Als sie allerdings entdeckt, was genau sie nach ihrem Geburtstag erwartet, fasst sie einen unglaublichen Entschluss: Sie flieht in die Wildnis jenseits der Mauer, in deren Dunkel Gefahren lauern, von denen sich die Menschen nur hinter vorgehaltener Hand erzählen. Doch Lark ist nicht allein. Andere haben vor ihr bereits den Schritt gewagt. Jeden Tag riskieren sie aufs Neue ihr Leben für ihren großen Traum: Freiheit.
(Quelle: Heyne)


Teilnehmer:
Julia von Script of Life
Steffi von Steffis Bücher Bloggeria
Vanessa von Sheerisans Bücheruniversum
Carly von Carlys Buchsucht

Falls wir nun euer Interesse geweckt haben sollten, dann seid ihr natürlich herzlichst eingeladen euch uns anzuschließen!

Wir freuen uns über den Austausch mit euch!!!

Neuzugänge der KW 26/2014

Nicht nur das Bloggen ist vergangene Woche zu kurz gekommen, sondern leider auch das Shoppen von Büchern! :(((
Lediglich ein Buch konnte ich bei Tauschticket von der lieben Kate ergattern!

Dark Heroine - Dinner mit einem Vampir | Abigail Gibbs

Diese Nacht verändert Violets Leben für immer: Mitten auf dem Trafalgar Square in London geschieht ein furchtbarer Mord, und die 18-Jährige ist die einzige Augenzeugin. Erfolglos versucht sie, vor den Tätern zu fliehen - und wird in ein abgelegenes Herrenhaus verschleppt, das von nun an ihr Gefängnis ist. Doch Violets Kidnapper sind keine Menschen, sondern Vampire, faszinierend und todbringend zugleich. Der charismatische Blutsauger Kaspar hat besondere Pläne mit Violet, denn sie ist Teil einer gefährlichen Prophezeihung. Wird sie sich Kaspar hingeben, um zur sagenumwobenen dunklen Heldin zu werden – oder hat er Violets Mut unterschätzt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen?
(Quelle: Piper)

Habt ihr das Buch bereits gelesen? Wie hat es euch gefallen?

Samstag, 28. Juni 2014

|Ankündigung| Leserunde Falling into you von Jasinda Wilder


Sowohl Susi, Katja als auch ich hatten Glück und haben über Blog dein Buch Falling into you von Jasinda Wilder erhalten. Was liegt da näher als eine kleine Leserunde zu starten?!? Jule hat sich auch bereits das Buch besorgt und nun wollen wir gemeinsam am Montag, den 30. Juni eine Leserunde hier auf meinem Blog starten!

Darum geht´s:

„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“
Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?
(Quelle: Mira Verlag)

Teilnehmer:
Susi von Susi´s Books 
Katja von Katja´s Bücherwelt
Jule von Book Experiences
Vanessa von Sheerisans Bücheruniversum
Steffi von Steffis Bücher Bloggeria

Falls wir nun euer Interesse geweckt haben sollten, dann seid ihr natürlich herzlichst eingeladen euch uns anzuschließen!

Wir freuen uns über den Austausch mit euch!!!

SuB am Samstag #19

Sorry, dass es die letzte Woche ein wenig ruhig hier gewesen ist, aber man könnte es als die Ruhe vor dem Sturm bezeichnen, denn nun habe ich endlich

URLAUB! URLAUB! URLAUB!

Und diesen werde ich damit beginnen euch 3 meiner "SuB" Leichen zu zeigen!
Falls ihr mehr über den SuB am Samstag erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal bei Nina von Frau Hauptsachebunt vorbei.

Mittsommermord | Henning Mankell

Drei Jugendliche werden ermordet; auch ein Polizist muss sterben ... Wallanders achter Fall
Es sollte ein harmloses Rollenspiel werden, am 21. Juni 1996, ein kleines Verkleidungsritual in der mythenumrankten Mittsommernacht. Doch Wanderer schaudern, als sie Wochen später in einem Naturschutzgebiet auf die drei Jugendlichen stoßen, deren leblose Körper noch mit Miedern, Hemdkrausen und Perücken herausgeputzt sind. Bald ist es grausige Gewißheit: Sie wurden Opfer eines Verbrechens.

Fast zur gleichen Zeit wird Kommissar Wallanders geschätzter Kollege Svedberg mit zerschossenem Gesicht in seiner Wohnung aufgefunden. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Fällen? Kurt Wallander stürzt sich verzweifelt in die Ermittlungen. Dabei stellt er zu seinem Entsetzen fest, wie wenig er über seinen Kollegen weiß, mit dem er jahrelang zusammengearbeitet hat ...

(Quelle: dtv)

Hexenfluch | Lynn Raven

Im Leben der erfolgreichen Ärztin Ella Thorens gibt es nicht viel außer ihrem Beruf. Seit ihre Mutter sie und ihren Vater verließ, hält sie ihr Herz sorgsam verschlossen. Ella ahnt nicht, dass ihre Mutter ihr ein besonderes Erbe hinterlassen hat, bis sie eines Abends Zeugin wird, wie eine Gruppe vermummter Gestalten einen Mann zusammenschlägt. Ella kann die Angreifer vertreiben, doch als sie den Verletzten berührt, fühlt sie, wie eine neue Macht sie durchströmt. Denn Christian Havreux ist ein Hexer, und der Kontakt mit ihm erweckt Ellas magische Kräfte. Christian überredet Ella, sich von ihm ausbilden zu lassen, doch dabei verfolgt er nicht nur uneigennützige Pläne … 
(Quelle: Knaur)

Sommerfalle | Debra Chapton

Eddie ist ein Außenseiter in der Schule, hat keine Freunde, fällt nicht auf. Doch er ist verliebt – in die hübsche Rebecca. Und keiner seiner Mitschüler bemerkt, dass er einen teuflischen Plan entwickelt …
Tu das nicht, mach dies nicht, sitz still, komm her – Regeln über Regeln bestimmen den Alltag von Eddie. Er wächst mit seiner Mutter auf, zerrissen zwischen Sehnsucht und Hass. In der Schule beachtet ihn niemand. Darum bemerkt auch niemand sein besonderes Interesse an Rebecca. Um sie ganz für sich zu haben, entführt er sie und versteckt sie in einer Waldhütte, um mit ihr nach seinen Regeln zu spielen. Damit beginnt für Rebecca ein wahrer Albtraum. Sie kann sich befreien und fliehen. Doch dann begeht sie einen Fehler und wird wieder gefangen. Je öfter Rebecca glaubt, ihrem Peiniger entkommen zu sein, desto tiefer gerät sie in seine Fallen. Und selbst als sie bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert wird, scheinbar gerettet, wartet er schon an ihrem Bett, um da zu sein, wenn sie aufwacht …

(Quelle)

Und nun seid ihr wieder gefragt! Top oder Flop???

Sonntag, 22. Juni 2014

Neuzugänge der KW 25/2014

Bis gestern dachte ich, dass der wöchentliche Neuzugängepost mangels Neuzugänge ausfallen muss. Aber da hatte ich wohl die Rechnung ohne den Heyne Verlag gemacht, denn gestern erreichte mich dieses Schätzchen, welches ich wohl nun direkt im Anschluss an mein jetziges Buch 5 Tage Liebe lesen werde!

Herzlichen Dank an den Heyne Verlag!


Skylark - Der eiserne Wald | Meagan Spooner

Eine unglaubliche Welt, in der jeder Sonnenaufgang dein letzter sein könnte
Lark lebt in einer Welt, die nur durch eine Mauer vom sagenumwobenen Eisernen Wald getrennt ist. Innerhalb der Mauern haben die Menschen eine hoch entwickelte Zivilisation aufgebaut, zu der jeder seinen Teil beiträgt. Lark, die über magische Fähigkeiten verfügt, kann es kaum erwarten, ihren Platz in der Gesellschaft einzunehmen, sobald sie sechzehn ist. Als sie allerdings entdeckt, was genau sie nach ihrem Geburtstag erwartet, fasst sie einen unglaublichen Entschluss: Sie flieht in die Wildnis jenseits der Mauer, in deren Dunkel Gefahren lauern, von denen sich die Menschen nur hinter vorgehaltener Hand erzählen. Doch Lark ist nicht allein. Andere haben vor ihr bereits den Schritt gewagt. Jeden Tag riskieren sie aufs Neue ihr Leben für ihren großen Traum: Freiheit.

(Quelle: Heyne)

Welchen Büchern habt ihr diese Woche ein neues zu Hause geschenkt?
Wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!

Samstag, 21. Juni 2014

SuB am Samstag #18

Es ist mal wieder soweit und ich zeige euch 3 meiner "SuB" Leichen! 
Falls ihr mehr über den SuB am Samstag erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal bei Nina von Frau Hauptsachebunt vorbei.

Ugly 1 - Verlier nicht dein Gesicht | Scott Westerfeld

Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl ...
(Quelle: Carlsen)

Whisper Island 1 - Sturmwarnung | Elizabeth George 

Becca King hat eine Gabe, die gleichzeitig ein Fluch ist. Sie kann die Gedanken anderer Menschen hören. Sie umgeben sie wie ein ständiges Rauschen, dem sie nicht entrinnen kann. Jetzt ist Becca auf der Flucht, weil ihr Stiefvater ihre Fähigkeiten skrupellos ausnutzen wollte. Sie hat eine neue Haarfarbe und eine neue Identität. Auf einer geheimnisvollen, abgeschiedenen Insel hofft Becca, Unterschlupf bei einer Freundin ihrer Mutter zu finden. Doch als sie dort ankommt, erfährt sie, dass die Freundin kurz zuvor gestorben ist. Verzweifelt versucht Becca, ihre Mutter zu erreichen – ohne Erfolg: Das Handy ist tot …
(Quelle)

Archie Sheridan 3 - Gretchen | Chelsea Cain

Gretchen Lowell ist zurück - das tödliche Finale!
Schon zwei Mal hat Detective Archie Sheridan den teuflischen Tanz um Leben und Tod mit der schönen Serienmörderin Gretchen Lowell überlebt. Es hat ihn alles gekostet, sie hinter Gitter zu bringen – beinahe sogar das Leben. Doch Gretchen Lowell ist die Flucht gelungen, und nun glaubt jeder, dass sie wieder zuschlagen wird. Tatsächlich kommt es zu einer neuen grausamen Mordserie. Auf den ersten Blick trägt sie die Handschrift von Gretchen Lowell – doch die Details stimmen nicht. Eine Botschaft an Archie?

(Quelle: blanvalet)

Und nun seid ihr wieder gefragt! Top oder Flop???

Dienstag, 17. Juni 2014

|TAG| Das Beste...

Heute ist DiensTAG und zur Feier des Tages habe ich einen TAG für euch.
Getaggt wurde ich bereits im März von Janine! Vielen lieben Dank an dieser Stelle dafür <333

Die Regeln:
  • Den Tagger als Dankeschön verlinken (ist erledigt ;-) )
  • 5 bis 10 Blogger taggen und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt
Die Fragen:

Das beste Cover?
Speechless | Hannah Harrington
 

Der beste Schreibstil?
Adriana Popescu hat sich mit Lieblingsmomente in mein Herz geschrieben! Ich liebe ihre lockere Schreibe einfach. Bei ihr hat man als Leser einfach das Gefühl Teil der Geschichte zu sein.

Der beste Verlag?

Einen richtigen Lieblingsverlag habe ich nicht, allerdings sind bestimmte Verlage in meinem Regal schon besser vertreten als andere.

Der beste Ort zum Lesen?


Die beste Liebesgeschichte?
Auf so viele Liebesgeschichten kann ich nun nicht zurückgreifen, würde aber - auch wenn ich mich nun wiederhole - die Liebesgeschichte zwischen Tristan und Layla aus Lieblingsmomente an No. 1 stellen.

Die beste Buchverfilmung?
HERR DER RINGE!!! Ich liebe die Landschaftsbilder einfach über alles <333

Das beste Buch, das du jemals geschenkt bekommen hast?



Das beste Buch, das du gewonnen hast?

Dank Claudia kann ich diese Frage sogar tatsächlich beantworten ;)

Vergiss dein nicht | Cat Clarke
 
Der/die beste Protagonist/in?
Sophie Mercer aus der Hex Hall Reihe! Egal in was für einer Stimmung ich gewesen bin, sie hat es geschafft mir mit ihrer sarkastischen Art ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern! 

Das beste Buch gegen eine Leseflaute?
Aufgrund meines doch sehr bescheidenen SuBs lese ich Bücher - egal wie gut sie mir gefallen - tendenziell nur 1 Mal. Aus diesem Grund habe ich natürlich kein spezielles Buch, welches ich lese, wenn ich in einer Leseflaute stecke.

Der/die beste Autor/in?
Puh, schwierige Frage! Die Frage hätte ich vor ein paar Jahren noch deutlich nur mit Sebastian Fitzek beantworten können! In der letzten Zeit habe ich allerdings viele weitere Autoren und Autorinnen in mein Herz geschlossen! Beginnen wir bei den Thriller Autoren! Scheinbar schlägt mein Herz hier eindeutig für die Männerwelt, so gehören hier von den deutschen Autoren Andreas Winkelmann, Siegfried Langer und natürlich weiterhin Sebastian Fitzek zu meinen Liebsten. Aber wie soll es auch anders sein, international bin ich natürlich auch aufgestellt mit Cody McFadyen und Chris Carter!

Im Rahmen der Jugendbücher sticht für mich Ursula Poznanski eindeutig hervor und dazu ist sie auch eine absolut sympathische Frau!



Vor knapp einem Jahr habe ich Liebeschnulzen noch den Rücken gekehrt, dank Jule und Susi bin ich allerdings nun auch diesem Genre verfallen und bin sooo unglaublich froh, dass ich diesen Schritt gegangen bin, denn sonst hätte ich die Bücher von Adriana Popescu und Samantha Young wohl nicht für mich entdeckt.


Wie man merkt einen richtigen Lieblingsautor/in habe ich nicht, aber dafür ganz viele ;)
Wenn ihr auf den TAG Lust haben solltet, dann fühlt euch hiermit getaggt und verlinkt mir doch einfach eure Antworten!

Montag, 16. Juni 2014

|Voting| SuB Thrill Kill im Juli

Thriller eröffnen einen Blick in die tiefsten Abgründe von Menschen. Sie können fesseln und dafür sorgen, dass man während dem Lesen einen ängstlichen Blick über die Schulter wirft. Manchmal bescheren sie dem Leser Gänsehaut und oft schaffen sie es sich tief ins Gedächtnis einzugraben, sodass man sich auch lange nachdem man das Buch zur Seite gelegt hat an die grauenvollen Taten und Ereignisse erinnert.
Die Auswahl an vielversprechenden Thrillern ist schier endlos. Oft würden wir am liebsten alle sofort und auf der Stelle lesen. Da das leider nicht möglich ist, möchten wir euch heute wieder die Chance geben abzustimmen, welches Buch wir zusammen im Juli lesen sollen.

Zur Auswahl stehen…
DerAugenjäger von Sebastian Fitzek
Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlider. Bisher haben alle Opfer kurz danach Selbstmord begangen.
Aus Mangel an Zeugen und Beweisen bittet die Polizei Alina Gregoriev um Mithilfe. Die blinde Physiotherapeutin, die seit dem Fall des Augensammlers als Medium gilt, soll Hinweise auf Sukers nächste „Patientin“ geben. Zögernd lässt sich Alina darauf ein - und wird von dieser Sekunde an in einen Strudel aus Wahn und Gewalt gerissen ... 

(Quelle: Knaur)

Der Sünde Sold von Inge Löhning
Mariaseeon, im Süden Münchens: Nach tagelanger Suche findet man den fünfjährigen Jakob nackt, gefesselt und verstört auf einem Holzstoß im Wald. Wenig später wird seine Erzieherin zu Tode gemartert. Eine biblische Opferszene, ein Mord nach Art der Inquisition – unter den Dorfbewohnern geht die Angst um. Einer von ihnen ist ein sadistischer Mörder und Kommissar Konstantin Dühnfort muss ihn finden, bevor er wieder zuschlägt.
(Quelle: Ullstein)

Stirb von Hanna Winter
Sie sagen, er sei gefährlich.

Sie sagen, du sollst fliehen.
Doch er findet dich, wohin du auch gehst.
Gerade hat sich Lara Simons ihren großen Traum vom eigenen Café erfüllt, da wird sie in einer dunklen Nacht brutal überfallen. Sie entkommt in letzter Sekunde. Was Lara nicht weiß: Der Täter kennt sie. Von früher. Und er kannte ihre Mutter. Lara flüchtet mit ihrer kleinen Tochter von Berlin auf die Insel Rügen. Aber der Killer holt sie ein, und dieses Mal hat er kein Erbarmen ...
(Quelle: Ullstein)

Die Menschenleserin von Jeffery Deaver
Ein Blinzeln zu viel. Ein Zucken der Mundwinkel. Eine zitternde Hand.
Der erste Fall für Jeffery Deavers neue faszinierende Ermittlerin Kathryn Dance! Vor acht Jahren löschte der hochintelligente Psychopath Daniel Pell auf einen Streich eine ganze Familie aus – zumindest beinahe: Allein die neunjährige Tochter überlebte die Schreckensnacht. Doch nun ist Pell die Flucht aus der Haft gelungen. Und nur Kathryn Dance kann jetzt noch verhindern, dass der Mörder sein Versäumnis von damals wettmacht. Doch dafür muss die geniale Verhörspezialistin ganz tief in Daniel Pells Psyche eintauchen – ein Höllentrip, von dem es vielleicht keine Wiederkehr für sie gibt …
(Quelle: blanvalet)

Blutsommer von Rainer Löffler
Das 1x1 des Grauens.
Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch!
Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen.
Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen
wie er: eine Gabe, die einsam macht. Abel glaubt, an Schrecklichem schon alles gesehen zu haben. Doch das hier – das ist eine neue Dimension.
(Quelle: Rowohlt)
Rachesommer von Andreas Gruber
Vier mysteriöse Todesfälle, ein geheimnisvolles Mädchen – und ein Sommer der Rache
Wien. Vier wohlhabende Männer im besten Alter sterben innerhalb kürzester Zeit unter ähnlichen Umständen. Und nur die Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht an Zufall ...
Leipzig. Mehrere Jugendliche, allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken, sollen Selbstmord begangen haben. Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt, er beginnt zu ermitteln. Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen, und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee, zu einem Schiff, das ein schreckliches Geheimnis birgt ...
(Quelle: Goldmann)

Bis wann kann abgestimmt werden?
Bis zum 30.06.2014!

Wie wird abgestimmt?
Jeder hat insgesamt 2 Stimmen, die er vergeben kann. Diese könnt ihr für eins oder aber auch für zwei verschiedene Bücher vergeben, ganz wie ihr wollt. Das Buch auf Platz 1 wird dann im SuB Thrill Kill im Juli gelesen. Und Platz 2 und 3 kommen auf alle Fälle in das nächste Voting für den SuB Thrill Kill im August.
Hinterlasse einfach einen Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag bei Jule oder mir auf dem Blog und verratet uns, an wen eure 2 Stimmen gehen!

Der SuB Thrill Kill wird dann am 14.Juli starten! Also streicht euch den Tag schon mal rot im Kalender an ;)

Ihr wollt mehr Infos zu unserer SuB Thrill Kill Aktion? *Klick*

Wie immer ist jeder herzlich dazu eingeladen, sich uns anzuschließen! Selbstverständlich dürfen gerne weitere Vorschläge für die nächste Abstimmung gemacht werden! :) 


Wir freuen uns auf euch!

Sonntag, 15. Juni 2014

Neuzugäng der KW 24/2014

gekauft:
5 Tage Liebe von Adriana Popescu für die Leserunde bei Ela´s Leselounge ab dem 20.06.
Ein dunkler Sommer von Thomas Nommensen (danke Philly für deine tolle Rezi *klick*! Du bist es schuld *g*)

gewonnen: 

Vergiss dein nicht von Cat Clarke (1.000 Dank an Claudia für das buchige Gewinnspiel <333)

Rezensionsexemplare:
Falling into you von Jasinda Wilder
Addicted to you 2 - Schwerelos von Michelle Leighton
So geht Liebe von Katie Cotugno
Unsterblich 2 - Tor der Nacht von Julie Kagawa

Welche Bücher durften diese Woche bei euch einziehen? 
Wenn jemand von euch Lust hat zu den Rezensionsexemplaren eine Leserunde zu starten, dann bitte schreien ;)

Samstag, 14. Juni 2014

SuB am Samstag #17

Es ist mal wieder soweit und ich zeige euch 3 meiner "SuB" Leichen! Mittlerweile fällt mir die Auswahl auch schon gar nicht mehr so schwer, denn es wird einfach ein Buch aus dem Regal gezogen! Die Wahrcheinlichkeit, dass es sich hierbei auch um ein SuB Buch handelt ist doch groß ;)
Falls ihr mehr über den SuB am Samstag erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal bei Nina von Frau Hauptsachebunt vorbei.

Artikel 5 | Kristen Simmons

Wenn Glauben in Fanatismus umschlägt
Religiöser Fanatismus hält Einzug in die Vereinigten Staaten: Wer gegen die strengen Statuten der Moralmiliz verstößt, dem stehen öffentliche Demütigung, Haft und sogar der Tod bevor. Die 17-jährige Ember lebt mit ihrer Mutter allein und versteckt. Doch trotz aller Schutzmaßnahmen wird ihre Mutter verhaftet. Sie hat gegen Artikel 5 der Moralstatuten verstoßen, weil sie nicht mit Embers Vater verheiratet war.
Ember wird in einer Besserungsanstalt für Mädchen gebracht und lernt dort Hass, Gewalt und fanatische Moralisten kennen. Sie weiß, sie muss ihre Mutter retten, koste es was es wolle ... und dazu braucht sie Hilfe des Mannes, der ihre Mutter verhaftet hat: Embers große Liebe, Chase.

(Quelle: Piper)

Der Beobachter | Charlotte Link

Fesselnd, abgründig, raffiniert
Er beobachtet das Leben wildfremder Frauen. Träumt sich an ihre Seite, in ihren Alltag. Identifiziert sich mit ihnen und will alles von ihnen wissen. Als Beobachter. Auf der Flucht vor seinem eigenen Dasein, das aus Misserfolgen besteht. Nur aus der Ferne liebt er die schöne Gillian Ward. Die beruflich erfolgreiche Frau, glücklich verheiratet, Mutter einer reizenden Tochter, wird von ihm über die Maßen idealisiert. Bis er zu seinem Entsetzen erkennt, dass er auf eine Fassade hereingefallen ist. Denn nichts ist so, wie es scheint. Gleichzeitig schreckt eine Mordserie die Menschen in London auf. Die Opfer: alleinstehende Frauen. Auf eine rachsüchtige, sadistische Weise umgebracht. Die Polizei sucht einen Psychopathen. Einen Mann, der Frauen hasst.

(Quelle: blanvalet)

Schlangenblut | C. J. Lyons

Die 14-jährige Ashley ist verschwunden. Ist sie mit ihrer Internetbekanntschaft Bobby durchgebrannt? Dafür sind ihre Spuren verdächtig professionell verwischt. FBI-Agentin Lucy Guardino findet schnell heraus, dass Bobby seit Wochen keinen Kontakt mehr zu Ashley hatte. Wer auch immer sich als Bobby ausgegeben hat, Ashley befindet sich jetzt in seiner Hand. Und sein grausames Spiel hat gerade erst begonnen. Denn mit psychischer Gewalt will er das Mädchen von sich abhängig machen.
(Quelle: Ullstein)

Und nun seid ihr wieder gefragt! Top oder Flop???

SuB Thrill Kill Juni - Mini-Leserunde zu "Der Augensammler" von Sebastian Fitzek


<3-Willkommen zu unserer Mini-Leserunde!

Heute starten wir in die 4. Runde unserer SuB Thrill Kill Aktion und lesen Der Augensammler von Sebastian Fitzek gemeinsam!

Darum geht’s:
„Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Leichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der »Augensammler« keine brauchbare Spur hinterlassen. Da meldet sich eine mysteriöse Zeugin: Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die behauptet, durch bloße Körperberührungen in die Vergangenheit ihrer Patienten sehen zu können. Und gestern habe sie womöglich den Augensammler behandelt …“
(Quelle: Knaur)

Der Ablauf (kurz und knapp): 

  • Tragt eure Fazits zu den einzelnen Abschnitten unter dem jeweiligen Leseabschnitt als Kommentar bei Jule oder mir ein 
  • Bitte achtet darauf, dass ihr auch den richtigen Leseabschnitt erwischt, denn wir wollen doch nicht gespoilert werden ;)

Die Einteilung:
1. Abschnitt: Epilog bis 65. Kapitel - Seite 439 bis 330
2. Abschnitt: 64. Kapitel bis 46. Kapitel - Seite 329 bis 223
3. Abschnitt: 45. Kapitel bis 24. Kapitel - Seite 222 bis 113

4. Abschnitt: 23. Kapitel bis Ende - Seite 112 bis Ende
 
Die Teilnehmer:
Juliana von Book.Experiences
Susi von Susi´s Books

Steffi von Steffis Bücherbloggeria
Julia von Script of Life

Janine von Meine Welt der Bücher
Philly von WortGestalt-BuchBlog

Svü von Läsglädje
Sunny von Bücherwürmchen

Mara von Books Dream

Kurzentschlossene Mitleser sind natürlich auch herzlich willkommen! Einfach kurz Bescheid geben Der Augensammler schnappen und los geht´s!

Die Leserunde ist hiermit eröffnet!

Freitag, 13. Juni 2014

|Aktion| Wölkchens Freitags Fragen #1

Unangekündigter Urlaub ist doch was Schönes!!! Mir stellt sich gerade die Frage, was mache ich mit dem angebrochenen Tag...Zunächst einmal werde ich heute erstmalig bei Wölkchens Freitags Fragen teilnehmen und danach gehts in die Sonne!

Falls ihr mehr über die Aktion wissen wollt *klick*!

Ich mach mich nun direkt mal an die Fragen.


http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2013/07/aktion-wolkchens-freitags-fragen.html

Bücher Frage:
Welche Buchverfilmung fandest du richtig schlecht?
Sollte die Frage nicht besser "Welche Buchverfilmung fandest du richtig gut?" lauten, denn ich muss zugeben, dass mich bisher nur wenige Verfilmungen richtig überzeugen konnten (Herr der Ringe, Tribute von Panem).
Beginnen wir mit Twilight. Während ich von dem ersten Teil noch absolut überzeugt gewesen bin und die "Spannung" zwischen Bella und Edward einfach nur schön gefunden habe, ging sie mir bei den Folgefilmen einfach nur noch auf den Keks! Diese schmachtenden Blicke zwischen den beiden und dann immer diese Stimme von Bella... Machen wir es kurz..irgendwann habe ich die Filme auch nicht mehr aufgrund des akuten Würgereizes weiter verfolgen können.

Kommen wir als nächstes zu City of Bones. Ich weiß schon gar nicht mehr, ob ich den Film überhaupt zu Ende geschaut habe, aber ich fand ihn einfach nur katastrophal. Die Schauspieler waren so mies gewählt. Besonders Clarry hatte ich nach kürzester Zeit gefressen und ich finde der Anfang passte auch gar nicht zum Buch.

Als nächstes könnte ich nun noch über Rubinrot schimpfen, aber da ich diesen nach ca. 15 Minuten ausschalten musste, erspare ich mir das einfach mal! Bereits das Buch konnte in mir keine Luftsprünge auslösen, sodass es vielleicht auch daran liegen mag.

Private Frage:
Hast du einen Glücksbringer? - Falls ja, was für einen?
Einen richtigen Glücksbringer habe ich nicht. Zu besonderen Anlässen wie beispielsweise Vorträgen trage ich meistens den Ring meines Freundes am Daumen, aber dann hört es bei mir aber auch schon auf.

Welche Verfilmung habt ihr besonders übel in Erinnerung? 
Bin mir sicher, dass ich da die ein oder andere grottige Verfilmung bereits verdrängt habe :D

Mittwoch, 11. Juni 2014

|TAG| Ich möchte unbedingt lesen...

Bei der lieben Svenja von Real Booklover habe ich bereits vor Monaten diesen TAG gefunden und mir extra notiert, weil ich diesen UNBEDINGT machen wollte, denn ich wollte euch UNBEDINGT die Bücher zeigen, die ich UNBEDINGT lesen möchte und auf meiner Wunschliste ganz weit oben stehen.

Die Regeln:
Zähle 5 Bücher oder Reihen auf, die auf deiner Wunschliste ganz weit oben stehen! Allerdings bitte keine Fortsetzungen von Büchern, die du schon gelesen hast, sondern nur Bücher, die noch völlig neu für dich sind. 

Hier sind die Top 5 meiner Wunschliste:

So geht Liebe von Katie Cotugno
5 Tage Liebe von Adriana Popescu
Mein Sommer nebenan von Huntley Fitzpatrick
Mädchenjäger von Paul Finch
Mädchen Nr. 6 von Kate Brady


Habt ihr bereits eines der Bücher gelesen?
Vielleicht habt ihr Lust uns ebenfalls eure Top 5 zu nennen?

Dienstag, 10. Juni 2014

Gemeinsam Lesen #64

veranstaltet von: Asaviels Bücher-Allerlei

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Rehvenges Muttter trat um elf Uhr elf vormittags in den Schleier ein.
S. 20
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Endlich geht es weiter mit den Brüdern, denn diese habe ich die letzten Wochen leider etwas vernachlässigen müssen, sodass ich diesen Monat nicht nur die zwei geplanten Blacki Bücher für Juni lesen "muss", sodern auch noch die beiden für Mai!!! Mia culpa!!!

4. Welchem Charakter würdest du aus deinem aktuellen Buch gerne eine Ohrfeige geben und aus welchem Grund?

Da im englischen Racheengel als auch Blinder König zusammen gehören, würde ich spontan der Prinzessin eine Ohrfeige geben, denn wie sie Rehv für ihre Spielchen ausnutzt, ist wirklich abartig!

Welches Buch begleitet euch derzeit?

|Rezension| Leide! von Siegfried Langer




Preis: 9,99 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 288
Reihe: 1. Band
Verlag:LAGO Verlag
ISBN: 978-3-95761-008-9
Will ich kaufen!