Freitag, 31. Oktober 2014

SuB Thrill Kill im November | Voting

Obwohl das Resümee zu „Schattenfreundin“ im Oktober eher durchwachsen ausgefallen ist, wollen wir es auch diesen Monat wieder wagen und einen Thriller vom SuB befreien. Daher ist nun wieder eure Meinung gefragt.

Welchen Thriller möchtet ihr gemeinsam mit uns im November lesen?

Zur Auswahl stehen:


„Todeszeichen“ von Saskia Berwein
Ein Serienmörder entführt Frauen und ritzt ihnen rätselhafte Zeichen in die Haut, bevor er sie tötet. Kommissarin Jennifer Leitner übernimmt die Ermittlungen in dem Fall. Da wird eine weitere, vollkommen zerstückelte Leiche gefunden. Handelt es sich um denselben Täter?
Quelle: Egmont Lyx

Als Faris Iskander – Ermittler einer Sondereinheit für religiös motivierte Verbrechen – ein Video erhält, in dem ein Mann ans Kreuz geschlagen wird, ahnt er nicht, dass dies der Beginn eines wahren Alptraums ist. Denn ihm bleiben nur 40 Stunden, um das Opfer zu finden. Versagt er, wird der Täter überall in Berlin Bomben zünden. Während Zehntausende von Menschen nichtsahnend den ökumenischen Kirchentag feiern, stellt sich Faris dem Wettlauf gegen die Zeit. Als er plötzlich eine Verbindung zu einem früheren Fall findet, muss er feststellen, dass der Täter ihm näher ist, als er es jemals für möglich gehalten hätte…
Quelle: Blanvalet


„Broken Dolls - Er tötet ihre Seelen“ von James Carol
Er ist kein gewöhnlicher Ermittler. Jefferson Winter ist Profiler. Und der Sohn eines berüchtigten amerikanischen Serienmörders. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, grausame Täter wie seinen Vater zur Strecke zu bringen. Doch manchmal fragt er sich, ob er etwas von dessen dunkler Seite geerbt hat. Und ob das der Grund dafür ist, dass er sich so gut in sadistische Mörder hineinversetzen kann …
Für einen besonders verstörenden Fall wird er nach England gerufen: Bereits vier junge Frauen sind einem perfiden Täter in die Hände gefallen, der seine Opfer nicht tötet, sondern ihnen einen Teil des Gehirns entfernt - womit er ihr Leben faktisch vernichtet. Jetzt ist eine fünfte Frau verschwunden. Jefferson muss und wird alles daransetzen, den Täter zu finden, bevor auch ihre Seele zerstört wird.
Quelle: dtv


„Danach“ von Koethi Zan
Du denkst, du hast das Schlimmste überlebt. Doch das wahre Grauen beginnt jetzt – DANACH.
»In den ersten zweiunddreißig Monaten und elf Tagen unserer Gefangenschaft waren wir dort unten zu viert. Und dann nur noch drei. Es war still im Keller, und wir fragten uns, wer wohl als Nächstes dran sein würde.«
Sarah Farber hat überlebt. Drei lange, grausame Jahre in einem Kellerverlies. Zehn Jahre ist das her, aber Sarah kann nicht vergessen – die Dunkelheit, die Kälte, die Verzweiflung, die Panik. Und sie weiß noch immer nicht, was damals mit ihrer besten Freundin Jennifer geschehen ist. Jetzt kann sie nicht länger vor ihrer Vergangenheit davonlaufen. Ihr Peiniger soll auf Bewährung freikommen, und sie ist die Einzige, die das verhindern kann. Aber nur, wenn sie sich dem Schlimmsten stellt, das sie sich vorstellen kann: der Wahrheit.
Quelle: S. Fischer Verlage


„Sorry“ von Zoran Drvenkar
Die fetten Jahre sind vorbei. Eine gute Geschäftsidee ist gefragt. Frauke, Tamara, Kris und Wolf, vier junge Berliner, stört, dass sich niemand mehr für nichts verantwortlich fühlt. Sie setzen auf die heilsame Kraft eines einfachen »Sorry« und gründen eine »Agentur für Entschuldigungen«. Erstaunt stellen sie fest, dass die Resonanz überwältigend ist. Bis Kris eines Tages am vereinbarten Treffpunkt nicht den Klienten, sondern eine brutal zugerichtete Leiche findet. Und den Auftrag, sich bei ihr zu entschuldigen. Die vier lassen sich auf ein gefährliches Spiel mit dem Mörder ein, das immer perfider und grausamer wird.
Ihr Angebot rüttelt die Geschäftswelt auf, denn sie entschuldigen sich für die Vergehen von Unternehmen. Sie bieten den Schuldigen Unterstützung an und helfen den Opfern. Sie selbst verdienen viel Geld damit, die vier jungen Berliner, die diese clevere Geschäftsidee hatten, irgendwann, bevor alles anfing. Immer mehr Menschen erleichtern über sie ihr Gewissen - als ihnen eines Tages jemand den Auftrag erteilt, eine Tote um Verzeihung zu bitten für die unvorstellbaren Qualen, unter denen sie starb. Hier schnappt die Falle zu. Die Lektion, die der Auftraggeber ihnen ab jetzt erteilt, ist voller Dunkelheit: Wie Schachfiguren werden sie auf eine Spur der Grausamkeit gesetzt, auf der es keine Vergebung gibt, kein Schwarzweiß mehr zwischen Opfer und Täter. Zoran Drvenkars verstörender neuer Roman erzählt auf zwingende Weise von einer Welt, in der wir der Gewalt nicht mehr ausweichen können.
Quelle: Ullstein


„Mädchenjäger“ von Paul Finch
Achtunddreißig verschwundene Frauen innerhalb weniger Jahre. Ohne jede Spur. Kein Motiv, kein Muster, keine Leichen. Detective Sergeant Mark »Heck« Heckenburg ist überzeugt, dass das kein Zufall sein kann, doch außer ihm glaubt niemand an einen Zusammenhang. Als Heck auf eigene Faust ermittelt, kommt ihm eine Frau zuhilfe: Lauren Wraxford, die verzweifelt auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester ist. Gemeinsam riskieren sie alles – in einem Kampf auf Leben und Tod gegen eine unsichtbare Macht...
 Quelle: Piper

Bis wann kann abgestimmt werden?
Bis zum 05.11.2014!

Wie wird abgestimmt?
Jeder hat insgesamt 2 Stimmen, die er vergeben kann. Diese könnt ihr für eins oder aber auch für zwei verschiedene Bücher vergeben, ganz wie ihr wollt. Das Buch auf Platz 1 wird dann gemeinsam im November gelesen.
Hinterlasst einfach einen Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag bei Jule oder mir auf dem Blog und verratet uns, an wen eure 2 Stimmen gehen!

Voraussetzung für eure Stimmvergabe ist jedoch, dass ihr selbst auch an der Leserunde teilnehmen möchtet!

Der SuB Thrill Kill wird dann am 23.November bei Jule starten! Also gut vormerken :)

Ihr wollt mehr Infos zu unserer SuB Thrill Kill Aktion? *Klick*

Wie immer ist jeder herzlich dazu eingeladen sich anzuschließen! Und selbstverständlich dürfen auch gerne weitere Vorschläge für die nächste Abstimmung gemacht werden! Also her damit, sonst suchen wir alleine aus ;)

Der Passagier ist los:

"Passagier 23" von Sebastian Fitzek
Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ...
Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler.
Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der „Sultan“ kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der „Sultan“ verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm …
Quelle: Droemer Knaur

Neben unserer monatlichen SuB Thrill Kill Leserunde planen wir für Ende November / Anfang Dezember auch eine Leserunde zu dem neusten Thriller Passagier 23 von Sebastian Fitzek und wollten nachfragen, ob ihr Lust auf eine solche Runde hättet! Wenn ja, dann hinterlasst uns hierzu bitte auch einen Kommentar :)

Wir freuen uns auf euch!

Donnerstag, 30. Oktober 2014

|Aktion| Top Ten Thursday #180


10 Bücher zum Gruseln
(passend zu Halloween)

Auf eure heutigen Listen bin ich alle mega gespannt, denn was den Gruselfaktor anbelangt, scheint mein Bücherregal nach Nachschub zu schreien. Aus diesem Grund werde ich am Wochenende gewappnet mit  Stift und Wuli bei euch vorbeischauen.
Hier meine doch recht überschaubare Liste:

Level 26 || Dark Origins || Anthony E. Zuiker
Strafverfolgungsbehörden teilen Mörder in verschiedene Kategorien der Bösartigkeit ein, angefangen bei Zufallstätern der Stufe 1 bis hin zu Folterern und Schlächtern der Stufe 25, deren Grausamkeit und Perversität sich dem normalen Begriffsvermögen entziehen. Kaum jemand weiß, dass eine neue Kategorie entstanden ist, eine unvorstellbare und bisher unbekannte Dimension des Schreckens. Und nur jene namenlose Elitetruppe von Männern und Frauen, die in keiner offiziellen Akte geführt wird und deren Aufgabe es ist, die gefährlichsten Killer und Psychopathen der Welt auszuschalten, weiß von dieser neuen Kategorie. Eine Kategorie, in die bislang erst eine Person gehört. Seine Opfer: Jeder Seine Methoden: Alles, was ihm geeignet erscheint Sein Alias: Sqweegel Seine Einstufung: Level 26 Jedem Leser stehen audiovisuelle Inhalte und Hintergründe im Internet zur Verfügung. LESEN Sie das Buch. SEHEN Sie die Filme im Web. ERFAHREN Sie die ganze Dimension des Schreckens.
Wer Sqweegl noch nicht kennt, der sollte dies schnell nachholen! Sqweegl ist mein persönlicher Gruselmörder No. 1. Sein ganzes Auftreten verursacht bei mir regelrecht Gänsehaut. Zu der Zeit als ich das Buch gelesen habe, habe ich nicht nur 1 Mal unter mein Bett geschaut!

Cupido || Jilliane Hoffman
Der Albtraum jeder Frau: Du kommst abends in dein Apartment. Du bist allein. Alles scheint wie immer, nur ein paar Kleinigkeiten lassen dich stutzen. Du kümmerst dich nicht darum. Du gehst schlafen. Und auf diesen Moment hat der Mann, der unter deinem Fenster lauert, nur gewartet …
Geprägt durch den Film "Es" habe ich doch leichte Panik vor bösartigen Clowns. Wenn dann auch noch ein Mörder eine derartige Maske trägt, dann kann es einem doch nur kalt über den Rücken laufen, oder?

Cujo || Stephen King
Der Bernhardiner Cujo ist der Liebling von ganz Castle Rock. Eines Tages wird er von einer Fledermaus mit einem teuflischen Virus infiziert. Die Kleinstadtidylle verwandelt sich fortan in eine Hölle, die von einem mordgierigen Monster beherrscht wird ...
Seit ich denken kann ist mein liebstes Tier ein Hund und insbesondere Berner Sennenhunde, Neufundländer und Bernhardiner haben es mir besonders angetan. Als ich damals in der Bücherei das Buch Cujo mit dem Hundekopf auf dem Cover entdeckt habe, musste es einfach mit (da wurde noch viel nach Cover gelesen) und Cujo hat es echt geschafft mir einige schlaflos Nächte zu verschaffen!

  Nun freue ich mich über eure Links zu euren Beiträgen und das Stöbern kann beginnen! 
Wir freuen uns natürlich auch über jede weiteren Teilnehmer! 

Thema für den 6. November 2014 lautet: 

Zeige für jedes deiner 10 zuletzt verwendeten Emojis ein Buch
(Zu meinem Beispiel aus WhatsApp: falls ihr zu einem Daumen, Luftschlangen und einem Herz kein passendes Buch findet,  so nehmt am besten nur die "richtigen" Smileys)
ACHTUNG: Falls euer Handy die zuletzt verwendeten Smileys nicht anzeigt, sucht euch einfach 10 Smiley aus 


Übrigens schaut euch auch mal die TTT Seite hier an. Dort verlinke ich regelmäßig unsere Beiträge und gebe auch die Themen für 2 Wochen im Voraus bekannt ;)

Mittwoch, 29. Oktober 2014

|Aktion| Waiting on Wednesday - Broken Dolls - Er tötet ihre Seelen von James Carol

veranstaltet von: Jill
Die Aktion Waiting on Wednesday, welche von Jill ins Leben gerufen worden ist, dient dazu jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, dessen Erscheinung man kaum abwarten kann.

Waiting for:
  
Broken Dolls -Er tötet ihre Seelen | James Carol | 1. November 2014 | 8,95 € (D)
    Der erste Fall für Jefferson Winter.
    Er ist kein gewöhnlicher Ermittler. Jefferson Winter ist Profiler. Und der Sohn eines berüchtigten amerikanischen Serienmörders. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, grausame Täter wie seinen Vater zur Strecke zu bringen. Doch manchmal fragt er sich, ob er etwas von dessen dunkler Seite geerbt hat. Und ob das der Grund dafür ist, dass er sich so gut in sadistische Mörder hineinversetzen kann …
    Für einen besonders verstörenden Fall wird er nach England gerufen: Bereits vier junge Frauen sind einem perfiden Täter in die Hände gefallen, der seine Opfer nicht tötet, sondern ihnen einen Teil des Gehirns entfernt - womit er ihr Leben faktisch vernichtet. Jetzt ist eine fünfte Frau verschwunden. Jefferson muss und wird alles daransetzen, den Täter zu finden, bevor auch ihre Seele zerstört wird.

Warum warte ich drauf:

Letzte Woche habe ich das Buch bei Christin beim Wunsch der Woche entdeckt und seitdem WILL & MUSS ich dieses Buch UNBEDINGT haben. Seit Blutsommer von Rainer Löffler habe ich einen leichten Faible für Fallanalytiker entwickelt und bin somit auf der Suche nach ähnlichen Reihen. Bei Broken Dolls handelt es sich sogar um einen Reihenauftakt und der Fallanalytiker ist sogar der Sohn eines berüchtigten Serienkillers. Wenn das nicht mal großartige Voraussetzungen für spannende Lesestunden sind, dann weiß ich es auch nicht!

Habt ihr vielleicht Tipps für mich, welche Thriller in eine ähnliche Richtung gehen?
***ICH BRAUCHE NACHSCHUB***

Montag, 27. Oktober 2014

|Aktion| Wunsch der Woche - Wenn du dich traust von Kira Gembri

 eine Aktion von: Juliana von Book Experiences

Unsere liebe Juliana von Book Experiences hat die Aktion Wunsch der Woche ins Leben gerufen, bei der man sein derzeitiges absolutes Wunschbuch No. 1 vorstellt. Anders als bei der Aktion Waiting on Wednesday geht es hier also nicht um Neuerscheinungen sondern Bücher, die bereits erschienen sind und bei einem an erster Stelle auf der Wunschliste stehen.

Warum mache ich mit:

Da meine Wunschliste mittlerweile ein gewisses Eigenleben entwickelt hat und sie ungefragt wächst, ist es an der Zeit diese mal genauer unter die Lupe zu nehmen, sodass die Aktion doch wie gerufen kommt. Falls ihr also ähnliche Probleme mit eurer doch sehr eigenwilligen Wunschliste haben solltet, dann schaut doch einfach hier bei Juliana vorbei und macht mit bei der Aktion und schließt euch uns an, denn wir wollen doch schließlich wieder Herr unserer Wunschliste werden, oder etwa nicht?

Mein Wunsch der Woche:

Wenn du dich traust | Kira Gembri | 4. Oktober 2014 | 9,95 € (D)
Lea zählt - ihre Schritte, Risse im Asphalt, die Erbsen auf ihrem Teller. Seit sie wegen ihrer Zwangserkrankung in einer Klinik gelandet ist, zählt sie aber vor allen Dingen eins: die Tage, bis sie endlich wieder von dort verschwinden kann. Zumindest in diesem Punkt hat sie etwas mit Jay gemeinsam. Vom Jugendgericht zu Sozialstunden verdonnert, kann sich der 20-jährige Bad Boy nichts Schlimmeres vorstellen, als in einer Klapsmühle den Wischmopp zu schwingen. Damit nicht genug, wird er im Büro der Klinikleitung auch noch von Lea beim Klauen erwischt. Anstatt ihn anzuzeigen, schlägt sie ihm allerdings einen Handel vor. Im Tausch gegen ihr Stillschweigen - und eine wertvolle Halskette - lässt er sich zähneknirschend darauf ein ... Ein Liebesroman für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren
(Quelle)

Warum ich es lesen möchte:

Zum ersten Mal habe ich das Buch durch einen Post von Favola bei Facebook gesehen.
Als sie dann Wenn du dich traust bei ihrem Gemeinsam Lesen Post näher vorgestellt hat, war meine Neugierde geweckt und ich (als kleiner Ebook Gegner) hätte mir sogar beinah schon das Ebook zugelegt, das will was heißen. Das Thema Zwangsstörungen hatte mir bereits unheimlich gut in dem Thriller Alles muss versteckt sein von Wiebke Lorenz, wobei ich jedoch davon ausgehe, dass das Thema hier doch tiefer behandelt wird.

Falls ihr mein Wunschbuch bereits gelesen haben solltet, dann verlinkt mir doch einfach mal eure Rezension unter den Kommentaren und gibt mir den letzten Kick!

Sonntag, 26. Oktober 2014

Neuzugänge der KW 43/2014

Die Rache|| Vollendet 3 || Neil Shusterman
Nach der Zerstörung ihres letzten Zufluchtsorts leben Wandler gefährlicher denn je. Risa muss sich allein durchschlagen. Cam verrät die Organisation, die ihn erschaffen hat. Connor und Lev sind auf der Suche nach einer Frau, die offiziell gar nicht existiert.
Wenn sie alle wieder aufeinandertreffen, wird nichts mehr so sein wie zuvor …

Es war nur eine Frage der Zeit bis der dritte Teil der Unwind Reihe bei mir einziehen darf, denn die Reihe hebt sich thematisch von anderen Dystopien ab. Dies liegt insbesondere an der behandelten Thematik der "Organspende"! Einfach großartig gemacht! Kein Wunder, dass der erste Band der Reihe mein Jahreshighlight 2013 gewesen ist.


Ohne Gnade || Crossroads 1 || Michelle Raven
Ein Campingausflug im Olympic National Park wird für Warren Harper zum Horrortrip, als seine siebenjährige Tochter Emma nachts spurlos aus dem Zelt verschwindet. Der verzweifelte Vater wendet sich an die Polizei, doch die fahndet gerade nach zwei Mördern, die bei einem Gefangenentransport entkommen sind. In seiner Not bittet Warren die ortsansässige Hundeführerin Angel Burns um Hilfe. Auch wenn Angel spürt, dass Warren ihr Leben durcheinanderwirbeln wird, kann sie sich seiner verzweifelten Bitte nicht entziehen. Gemeinsam mit einem Suchhund brechen sie in die Wildnis auf, nicht ahnend, dass Emma sich längst in den Händen der Verbrecher befindet …
Pure Neugierde verleitete mich hier zum Kauf! Ich MUSSTE es einfach haben!

 Dunkle Gebete || 1. Fall Lacey Flint Reihe || Sharon Bolton 
Die Opfer sind unschuldige Frauen. Der Killer ist ein Phantom. Und die Ermittlerin hütet ein schreckliches Geheimnis …
DC Lacey Flint ist eine junge Londoner Ermittlerin mit undurchsichtiger Vergangenheit und einem morbiden Interesse an Serienkillern. Mit einem echten Mord hatte sie bisher allerdings nie zu tun – bis eine blutende Frau an der Tür ihres Autos lehnt und in Laceys Armen stirbt. Lacey wird zunächst nur als Zeugin vernommen, doch als sich der Täter in einem blutigen Bekennerbrief unmissverständlich an sie wendet, gibt es kein Zweifel, dass Lacey in dem Fall eine ganz besondere Rolle spielt. Unversehens findet sie sich im Mittelpunkt einer Mordserie, die in irgendeinem Zusammenhang mit ihrer Vergangenheit stehen muss. Doch wie findet man einen Killer, der sich einen nie gefassten Serienmörder zum Vorbild genommen hat?

Auf der Suche nach neuen Reihen hat mir Christin die Bücher von Sharon Bolton empfohlen. Keine Woche ist vergangen und der erste Teil der Lacey Flint Reihe durfte natürlich auch bereits bei mir einziehen! 

 Hotline || Jutta Maria Herrmann
Keine Polizei - never ever. So lautet die unumstößliche Maxime der Beichthotline. Aber was tun, wenn eine Anruferin ankündigt, ihr neugeborenes Kind lebendig zu vergraben? Ein schlechter Scherz, konstatiert Chris, Initiator der Hotline, als seine Freunde und Kollegen statt einer Kinderleiche eine lebensgroße Puppe auf dem Friedhof ausgraben. Dann meldet sich die mysteriöse Anruferin erneut und verkündet, dies sei erst der Anfang ... 
Von meiner liebsten Jule habt ich diese Woche Hotline zugeschickt bekommen! Vielen lieben Dank nochmal dafür. <333 Ich bin echt neugierig, denn Jule hat es bereits gelesen und für gut befunden. 

Dreisam || Make it count || Ally Taylor
Auch in diesem Sommer arbeiten Julie und ihre beste Freundin Caroline wieder im Main & Carmichael Resort in Oceanside. Carolines Freund Lucas und Julies bester Freund Kyle begleiten sie, um sich selbst auch etwas dazuzuverdienen. Alles wäre wie immer, wenn Julie nicht kurz vor ihrer Abreise an die Columbia University vor drei Monaten mit Kyle geschlafen hätte.
Diese eine Nacht steht zwischen ihnen. Und sie hat Fragen aufgeworfen: Was verbindet sie? Ist es nur Freundschaft? Oder vielleicht doch Liebe? Als Julie in Oceanside ankommt, ist sie sich sicher, dass Kyle der Richtige für sie ist. Doch dann begegnet sie Jake und nichts ist mehr so, wie es war. Julie versucht, die knisternde Spannung zu ignorieren, aber die Anziehung ist stärker.
Doch was sich so gut anfühlt, könnte böse enden, denn Julie weiß nicht, wer Jake wirklich ist ...
Vielen lieben Dank Anne für die Einladung nach Ocean Side! <3 Freu mich schon tierisch drauf, denn bei dem Wetter kann man nur in die Sonne fliehen wollen!

Kennt ihr bereits eins der Bücher?
Über welche Bücher durftet ihr euch diese Woche freuen?

SuB Thrill Kill Oktober - Mini-Leserunde zu "Schattenfreundin" von Christine Drews


<3-Willkommen zu unserer Mini-Leserunde!

Heute starten wir in die nächste Runde unserer SuB Thrill Kill Aktion und lesen Schattenfreundin von Christine Drews gemeinsam! 




Darum geht’s:

Wo ist Leo? Charlotte Schneidmann, Kommissarin in Münster, setzt alles daran, den kleinen Jungen zu finden, bevor es zu spät ist. Denn nicht nur die Sorgen der verzweifelten Mutter lassen sie fieberhaft ermitteln, auch die Erinnerungen an die eigene traumatische Kindheit machen diesen Fall für die engagierte Kommissarin zur ganz besonderen Bewährungsprobe. 

(Quelle: Bastei Lübbe)

Der Ablauf (kurz und knapp): 
  • Tragt eure Fazits zu den einzelnen Abschnitten unter dem jeweiligen Leseabschnitt als Kommentar ein 
  • Bitte achtet darauf, dass ihr auch den richtigen Leseabschnitt erwischt, denn wir wollen doch nicht gespoilert werden ;)
Die Einteilung:
1. Abschnitt: S. 7 - 89

2. Abschnitt:  S. 90 -160
3. Abschnitt: S. 161 - 286

Die Teilnehmer:

 Juliana von Book.Experiences
Christin von Life4Books
Philly von WortGestalt
Carmen von Carmens Leseecke
Sabine von Büchersüchtig
Skylar von Büchertunnel
Sabine von Buchwelten

Falls ich noch jemanden vergessen haben sollte, gibt mir doch bitte kurz Bescheid!
 Kurzentschlossene Mitleser sind natürlich auch herzlich willkommen! Auch hier einfach kurz Bescheid geben Schattenfreundin schnappen und los geht´s!

Die Leserunde ist hiermit eröffnet!

Donnerstag, 23. Oktober 2014

|Aktion| Top Ten Thursday #179


10 Bücher, deren Ende du gerne umschreiben würdest

Vielleicht liegt es an dem langsamen Voranschreiten meiner Buchdemenz, aber beim heutigen Thema muss ich leider passen bzw. kann lediglich mit nur 4 Titeln dienen!  Zu der Zeit als Katja das Thema vorgeschlagen hatte, hatte ich ein Buch gelesen, dessen Ende ich am liebsten umgeschrieben hätte, sodass ich davon ausgegangen bin, dass sich da sicherlich noch mehr unter meinen gelesenen Schätze finden lassen. PUSTEKUCHEN! 
 Buchdemenz sei Dank, kann ich mich an bestimmte Enden, die ich möglicherweise am liebsten umgeschrieben hätte, gar nicht mehr erinnern (btw ist dies auch der Grund wieso ich an der Stempel Aktion nicht mehr mitmache *g*). Von daher wird das heute bei mir eine kurze Nummer werden, die ich an dieser Stelle auch gleich mal nutzen möchte, um mich BEI EUCH ZU BEDANKEN, dass ihr alle so fleißig jede Woche beim TTT mitmacht! Als ich den TTT von Alice übernommen habe, hatte ich mit derartig vielen Teilnehmern nicht gerechnet und ich freu mich über jeden der dazu kommt! HERZLICH WILLKOMMEN an dieser Stelle auch nochmal an unsere TTT Neulinge!
 Leider schaffe ich es aktuelle nicht eure Beiträge alle zu kommentieren, aber das wird sich sicherlich auch bald wieder ändern! 
Nun geht´s aber auch schon los und ich zeige euch die Bücher, wobei ich allerdings nicht darauf eingehen werde, was mich gestört hat, da ich euch nicht spoilern möchte. Wenn ihr Lust habt, dann schaut euch einfach mal meine Rezensionen an, die ich euch verlinkt habe. Wundert euch nun nicht, dass ich hier nun auch 2 Bücher nenne (die letzten beiden), die ich mit 5 Sternen bewertet habe. Das ist "Meckern" auf hohem Niveau, da ich hier immer besonders kritisch bin! Kann euch beide uneingeschränkt weiterempfehlen
 
  Nun freue ich mich über eure Links zu euren Beiträgen und das Stöbern kann beginnen! 
Wir freuen uns natürlich auch über jede weiteren Teilnehmer! 

Thema für den 30. Oktober 2014 lautet: 

10 Bücher zum Gruseln 
(passend zu Halloween)

Übrigens schaut euch auch mal die TTT Seite hier an. Dort verlinke ich regelmäßig unsere Beiträge und gebe auch die Themen für 2 Wochen im Voraus bekannt ;)

Mittwoch, 22. Oktober 2014

|Aktion| Waiting on Wednesday - Versehentlich verliebt von Adriana Popescu

veranstaltet von: Jill
Die Aktion Waiting on Wednesday, welche von Jill ins Leben gerufen worden ist, dient dazu jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, dessen Erscheinung man kaum abwarten kann.

Waiting for:
  
Versehentlich verliebt | Adriana Popescu | 10. November 2014 | 8,99 € (D)
Auf dem Weg nach Berlin bleibt die Reisebuchlektorin Pippa am Stuttgarter Flughafen hängen – und das ausgerechnet über die Feiertage! In der überfüllten Wartehalle lernt sie den ebenfalls gestrandeten Lukas aus Hamburg kennen, und schon bald erwärmt sein frecher Charme ihr chronisch gebrochenes Herz. Dann passiert es: Bevor Pippa es verhindern kann, hat sie sich versehentlich verliebt. Doch wohin geht die Reise für die beiden? Heute noch? Oder erst morgen? Denn der nächste Abflug kommt bestimmt …

Warum warte ich drauf:

Jedem der meine Beiträge verfolgt, weiß mittlerweile, dass mein aktuelles Jahreshighlight 2014 Lieblingsmomente von Adriana Popescu ist. Solltet ihr es also immer noch nicht gelesen haben, dann schaut euch hier einfach mal meine Rezension an. Es ist einfach echt und aus dem Leben gegriffen! Man muss es einfach gelesen haben!
Aus diesem Grund ist es natürlich nicht verwunderlich, dass ich mich nun auf die neu bei Piper verlegte Version von Versehentlich verliebt freue. Gemeinsam mit meinen liebsten Mondmenschen (obwohl wir es im Grunde jetzt nicht mehr sind) Ela und Franzi werden wir eine Leserunde hierzu starten, die voraussichtlich am 15. November stattfindet. Falls ihr also ebenfalls zu denjenigen gehört, die auf Versehentlich verliebt sehnsüchtig wartet und ihr Lust auf einen Austausch mit uns haben solltet, dann hinterlasst mir dies doch in den Kommentaren! Je mehr an der Runde teilnehmen, desto interessanter wird der Austausch!

Auf welche Neuerscheinung freut ihr euch aktuell am meisten?

Dienstag, 21. Oktober 2014

|Aktion| Gemeinsam Lesen - "Dark Elements - Steinerne Schwingen" von Jennifer Armentrout

veranstaltet von: Weltenwanderer & Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Das konnte nicht sein.
(S. 44)
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Um ehrlich zu sein noch nicht viel, denn durch mein traumhaftes Leseverhalten von derzeit sagenhaften 5-10 Seiten pro Tag kann man einfach keinen Zugang zu der Geschichte bekommen. Gerade zu Beginn eines Buches ein sehr fataler Fehler wie ich finde, aber was soll ich tun?!? 
Ich könnte nun noch nicht einmal den Namen der Prota nennen. Aber immerhin habe ich mitbekommen, dass es um Seelen geht :DD
Geht es euch da ähnlich, wenn ihr am Anfang eines Buches seid und irgendwie keine Ruhe und Zeit zum Lesen findet? Was macht ihr dagegen?
 
4. Welches "muss ich unbedingt haben"-Buch liegt am längsten auf deinem SUB und warum hast du es noch nicht gelesen?
Ähm, was soll ich dazu sagen?!? Im Grunde ist es doch so, dass ich jedes Buch meines SuBs irgendwann unbedingt haben musste und wenn man es dann hat, tritt eine gewisse Kaufbefriedigung von 1-2 Tagen ein und man geht wieder auf die Suche nach DEM Buch, dass man nun unbedingt haben muss. Da ich allerdings im Monat lediglich knapp 6 Bücher schaffe zu lesen, kann man sich ja ausrechnen, dass dies zu einem gewissen "Kaufüberhang" führt. Jetzt ein Buch herauszupicken, dass sich am längsten auf meinem SuB befindet, grenzt nahezu an eine für mich unlösbare Aufgabe, denn sind wir doch mal ehrlich wir Buchmenschen haben auch einen großen Hang zu sammeln, nicht wahr?!?

Welches Buch begleitet euch derzeit?

Montag, 20. Oktober 2014

|Aktion| Wunsch der Woche - Ohne Gnade - Crossroads 1 von Michelle Raven

 eine Aktion von: Juliana von Book Experiences

Unsere liebe Juliana von Book Experiences hat die Aktion Wunsch der Woche ins Leben gerufen, bei der man sein derzeitiges absolutes Wunschbuch No. 1 vorstellt. Anders als bei der Aktion Waiting on Wednesday geht es hier also nicht um Neuerscheinungen sondern Bücher, die bereits erschienen sind und bei einem an erster Stelle auf der Wunschliste stehen.

Warum mache ich mit:

Da meine Wunschliste mittlerweile ein gewisses Eigenleben entwickelt hat und sie ungefragt wächst, ist es an der Zeit diese mal genauer unter die Lupe zu nehmen, sodass die Aktion doch wie gerufen kommt. Falls ihr also ähnliche Probleme mit eurer doch sehr eigenwilligen Wunschliste haben solltet, dann schaut doch einfach hier bei Juliana vorbei und macht mit bei der Aktion und schließt euch uns an, denn wir wollen doch schließlich wieder Herr unserer Wunschliste werden, oder etwa nicht?

Mein Wunsch der Woche:

Ein Campingausflug im Olympic National Park wird für Warren Harper zum Horrortrip, als seine siebenjährige Tochter Emma nachts spurlos aus dem Zelt verschwindet. Der verzweifelte Vater wendet sich an die Polizei, doch die fahndet gerade nach zwei Mördern, die bei einem Gefangenentransport entkommen sind. In seiner Not bittet Warren die ortsansässige Hundeführerin Angel Burns um Hilfe. Auch wenn Angel spürt, dass Warren ihr Leben durcheinanderwirbeln wird, kann sie sich seiner verzweifelten Bitte nicht entziehen. Gemeinsam mit einem Suchhund brechen sie in die Wildnis auf, nicht ahnend, dass Emma sich längst in den Händen der Verbrecher befindet …
(Quelle: LYX)

Warum ich es lesen möchte:

Grundsätzlich bin ich kein Fan von Liebesgeschichten in Thrillern, denn wenn ich einen Thriller lese, muss bei mir nicht zwangsläufig das Ermittlerduo zum privaten Liebesduo mutieren. Wenn ein Thriller allerdings darauf aufmerksam macht, das er gerade dieses "Liebeselement" beinhaltet und mich der Klappentext trotzdem neugierig macht, dann muss ich ES haben. Aus diesem Grund ist dieser "romantische" Thriller momentan sehr hoch bei mir im Wunschlistenkurs!

Falls ihr mein Wunschbuch bereits gelesen haben solltet, dann verlinkt mir doch einfach mal eure Rezension unter den Kommentaren und gibt mir den letzten Kick!

Sonntag, 19. Oktober 2014

Neuzugänge der KW 42/2014

Getauscht

Wie Monde so silbern || 1. Band der Luna Chroniken || Marissa Meyer
Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will?
Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …

Endlich habe ich es!!! <3 Ich freu mich schon so unglaublich auf das Buch, denn an den ganzen positiven Meinungen muss doch einfach was dran sein! Zudem bin ich ein großer Fan von Aschenputtel (insbesondere die russische Verfilmung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" liebe ich über alles und wird jedes Jahr zu Weihnachten geschaut).
 
Das Falsche in mir || Christa Bernuth
    Beklemmend, blutig, gnadenlos
   
Lukas Salfeld, 50, führt ein ganz normales Leben. Niemand ahnt, dass er als Jugendlicher im Gefängnis saß, weil er seiner damaligen Freundin Marion die Kehle durchgeschnitten und ihr post mortem tiefe Messerstiche beigebracht hatte. Viele Jahre gelingt es ihm, seinen kranken Trieb zu bekämpfen. Eines Tages begegnet er einem Mädchen, das seiner toten Freundin auf fatale Weise ähnlich sieht. Seine gefährlichen Fantasien gewinnen immer mehr die Oberhand. Zeitgleich wird ein totes Mädchen aufgefunden, das auf dieselbe Weise wie damals Marion ermordet wurde. Die ermittelnden Kommissare entdecken schnell die Parallelen zum früheren Mordfall. Um einer Verhaftung zu entgehen, taucht Salfeld unter - mit dem kühnen Plan, als Gejagter selbst zum Jäger zu werden, um die Spur des Mörders aufzunehmen. Doch was, wenn er dabei sich selbst überführt? Denn an die Mordnacht hat Salfeld keinerlei Erinnerung... 

Stand schon lange auf meiner WuLi und als es das dann bei TT gab, musste ich einfach zuschlagen! Zudem klingt es doch auch nach einem Buch nach meinem Geschmack "beklemmend, blutig, gnadenlos"!

Rezensionsexemplar

Nova & Quinton True Love || Jessica Sorensen 
Aufwühlend, sexy, romantisch 
 Als Teenager wollte Nova Drummerin werden und ihre große Liebe Landon heiraten. Aber dieser Traum wurde in einem einzigen Moment zerstört. Nova ist überzeugt, dass sie nie wieder jemanden lieben wird. Bis sie den unverschämt attraktiven Quinton Carter kennenlernt. Er fasziniert und verwirrt sie. Und Nova ahnt, dass sie besser die Finger von ihm lassen sollte ... 
Mit den unterschiedlichen Reihen von Sorensen hänge ich leider überall irgendwie hinterher! Bei dieser soll es jedoch anders sein! Bis zum 10. November möchte ich es nämlich definitiv gelesen haben, denn dann erscheint bereits der Folgeband Nova & Quinton Second Chance.

Kennt ihr bereits eins der Bücher?
Über welche Bücher durftet ihr euch diese Woche freuen?

Samstag, 18. Oktober 2014

|Rezension| EIGENTLICH LIEBE von Anne Sonntag



Preis: 8,99 €(D)
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 288
Reihe: Einzelband
Erschienen am: 13.10.2014
Verlag: Piper Verlag
ISBN: 978-3-492-30586-0
Will ich kaufen!