Mittwoch, 31. Dezember 2014

|Aktion| Waiting on Wednesday - "Die Lektion des Todes" von Luca Veste

veranstaltet von: Jill
Die Aktion Waiting on Wednesday, welche von Jill ins Leben gerufen worden ist, dient dazu jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, dessen Erscheinung man kaum abwarten kann.

Waiting for:

Die Lektion des Todes | Luca Veste | 19. Januar 2015
»Das Mädchen, das Sie gefunden haben, ist nicht mein erstes Experiment. Und es wird nicht das letzte sein.« In Liverpool wird die Leiche einer Studentin gefunden. Daneben ein Brief, der ein verbotenes psychologisches Experiment beschreibt. DI David Murphy hält den Brief für ein Ablenkungsmanöver – bis weitere Leichen auftauchen. Auf der anderen Seite der Stadt versucht Rob Barker, seinen eigenen Verlust zu verarbeiten. Vor knapp einem Jahr verschwand seine Freundin spurlos. Rob wurde verdächtigt, doch es gab keinerlei Beweise. Und zwischen beiden Fällen scheint es eine erschreckende Verbindung zu geben …

(Quelle: blanvalet)

Warum warte ich drauf:
Seit knapp 2 Monaten ist die Thriller/Krimi Lust wieder in mir erwacht, sodass ich bei den Neuerscheinungen insbesondere einen Augenmerk auf Bücher dieses Genres habe!
Luca Veste Debütroman Die Lektion des Todes klingt nach einem vielversprechenden Psychothriller, denn verbotene psychologische Experimente bieten doch im Grunde eine gute Grundlage! Da Luca Veste ein Studium der Psychologie und Kriminologie absolviert hat, erhoffe ich mir von dem Buch einiges und hoffe, dass meine Erwartungen erfüllt werden können!


Auf welche Neuerscheinung freut ihr euch am meisten?
Ich wünsche euch allen einen guten Übergang!

Montag, 29. Dezember 2014

|Aktion| Wunsch der Woche - "Die Lichtung" von Linus Geschke

 eine Aktion von: Juliana von Book Experiences

Unsere liebe Juliana von Book Experiences hat die Aktion Wunsch der Woche ins Leben gerufen, bei der man sein derzeitiges absolutes Wunschbuch No. 1 vorstellt. Anders als bei der Aktion Waiting on Wednesday geht es hier also nicht nur um Neuerscheinungen sondern Bücher, die bereits erschienen sind und bei einem an erster Stelle auf der Wunschliste stehen.

Warum mache ich mit:

Da meine Wunschliste mittlerweile ein gewisses Eigenleben entwickelt hat und sie ungefragt wächst, ist es an der Zeit diese mal genauer unter die Lupe zu nehmen, sodass die Aktion doch wie gerufen kommt. Falls ihr also ähnliche Probleme mit eurer doch sehr eigenwilligen Wunschliste haben solltet, dann schaut doch einfach hier bei Juliana vorbei und macht mit bei der Aktion und schließt euch uns an, denn wir wollen doch schließlich wieder Herr unserer Wunschliste werden, oder etwa nicht?

Mein Wunsch der Woche:
Sommer 1986: Eine Kölner Clique verbringt ein Party- Wochenende in einer Blockhütte im Bergischen Land. Zwei Tage lang Bier, Musik, Baggersee und Flirts. Am Ende sind zwei junge Menschen tot – das Mädchen vergewaltigt und erstochen, der Junge brutal erschlagen. Der Doppelmord wird nie aufgeklärt. Der Kölner Zeitungsredakteur Jan Römer soll Jahre später über den ungelösten Kriminalfall schreiben. Römer erinnert sich gut, denn das Wochenende im Wald war das Ende seiner Jugend – er gehörte selbst zu jener Clique. Gemeinsam mit seiner besten Freundin Mütze will er herausfinden, was damals wirklich geschah. Zu spät merkt er, in welche Gefahr er sich dadurch bringt... 

Warum ich es lesen möchte:

Nachdem ich nun 2 Wochen pausiert habe und mir Die Lichtung ständig über den Weg läuft, muss ich es wohl zum letzten Wunsch der Woche des Jahres 2014 krönen!
Als ich mich heute bei Lovelybooks eingeloggt habe, tauchte direkt als erstes eine Kurzmeinung zu Die Lichtung von der Thrillerlady auf und nachdem ich mir ihre Rezension durchgelesen hatte, wusste ich einfach, dass ich dieses Buch haben muss! Abwechselnde Erzählstränge aus der Vergangenheit und Gegenwart gefallen mir meist sehr gut und ich bin unglaublich gespannt auf die Story dahinter! Falls ihr nun auch mehr erfahren wollt, dann schaut euch einfach mal hier die Rezension der Thrillerlady an! Es lohnt sich!

Welches Buch steht bei euch aktuell an No. 1? 
Kennt ihr mein Wunschbuch der Woche vielleicht bereits? 

Neuzugänge der KW 52/2014

Weihnachten kommt immer so plötzlich, findet ihr nicht auch?!?
1.000 Dinge wollen noch schnell erledigt werden und man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht!
Aber auch diese Tage gehen vorbei und wenn man dann im Kreis der Familie zusammensitzt, ist der ganze Stress auch schnell vergessen! Heute ist nun der erste Tag ohne jeglichen Besuch, sodass ich auch endlich wieder etwas Zeit und ehrlich gesagt auch wieder Lust zum Bloggen habe! Von daher möchte ich euch natürlich zunächst meine Neuzugänge der letzten Woche zeigen und insbesondere natürlich meine buchigen Weihnachtsüberraschungen!

Die erste Weihnachtsüberraschung und zugleich glitzrigste kam von Jack! Alleine die Verzierung des Umschlages hat mich regelrecht schon umgehauen und als ich den Umschlag dann VORSICHTIG geöffnet habe, kam mir auch schon die Glitzerattacke entgegen! Das vorsichtige Öffnen hat somit nicht geholfen! *g* Neben Naschereien für die ganze Familie hat Jack mich mit seiner buchigen Überraschung regelrecht überfordert, denn  das Buch "Wenn du dich traust" von Kira Gembri enthält sogar eine persönliche Widmung der Autorin! Wenn das mal nicht zum Kreischen ist!!! An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank für die tolle Überraschung mein lieber Jack!!!

Als nächstes hat mich meine liebe Leslie mit einem traumhaften Paket überraschft! Auch sie hat wirklich an sämtliche Sinne gedacht! Neben tollen Naschereien hat sie auch für den nötigen Nervenkitzel gesorgt, denn von ihr habe ich "Mercy" von Lisa Jackson und "Operation Blackmail" von Jenk Saborowski bekommen! Mal sehen, ob die beiden Bücher mir Gänsehaut verpassen können!

Und auch meine liebste Jule hat mir ein wundervolles Weihnachtspaket zugeschickt! Neben einem tollen Kochbuch hat sie mir eine wundervolle Dose geschickt, die nun eure ganze Weihnachtspost beinhaltet!

An dieser Stelle möchte ich nicht nur euch 3 vom Herzen danken für eure buchigen Überraschungen, denn mich haben auch viele Karten mit Naschereien, Tee und Lesezeichen erreicht! Vielen lieben Dank an Kitty, Philly, Christin, Katja, Franzi und Sunny! Eure Karten und Überraschungen haben Weihnachten für mich zu einem ganz besonderen Fest werden lassen, da ich wirklich noch nie so viel Post bekommen habe! Danke dafür!!!

Lea zählt - ihre Schritte, Risse im Asphalt, die Erbsen auf ihrem Teller. Seit sie wegen ihrer Zwangserkrankung in einer Klinik gelandet ist, zählt sie aber vor allen Dingen eins: die Tage, bis sie endlich wieder von dort verschwinden kann. Zumindest in diesem Punkt hat sie etwas mit Jay gemeinsam. Vom Jugendgericht zu Sozialstunden verdonnert, kann sich der 20-jährige Bad Boy nichts Schlimmeres vorstellen, als in einer Klapsmühle den Wischmopp zu schwingen. Damit nicht genug, wird er im Büro der Klinikleitung auch noch von Lea beim Klauen erwischt. Anstatt ihn anzuzeigen, schlägt sie ihm allerdings einen Handel vor. Im Tausch gegen ihr Stillschweigen - und eine wertvolle Halskette - lässt er sich zähneknirschend darauf ein ...

6. Fall der New Orleans | Mercy - Die Stunde der Rache ist nah | Lisa Jackson
Keiner wird dich retten. Keiner wird deine Schreie hören. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Jetzt wirst du endlich begreifen, was echte Seelenqual ist ...
Rick Bentz, Detective vom New Orleans Police Department, zweifelt an seinem Verstand: Gerade hat er seine Ex-Frau Jennifer gesehen – doch die ist seit zwölf Jahren tot! Bald wird klar, dass dies alles zum Plan eines Psychopathen gehört, der Bentz durch einen raffiniert ausgeklügelten Rachefeldzug zu einer Reise in die Vergangenheit zwingen will. Als Bentz’ schwangere Frau Olivia spurlos verschwindet, beginnt eine nervenzerreißende Suche, die Bentz um das Liebste in seinem Leben fürchten lässt …

In Paris wird eine junge Bankangestellte auf offener Straße erschossen, in Bologna stirbt ein ranghoher Mitarbeiter desselben Instituts bei einem Anschlag. Per E-Mail fordern Erpresser 500 Millionen Euro, sonst werden weitere der 60.000 Mitarbeiter irgendwo in Europa sterben. Ein Fall für die geheime, grenzüberschreitend agierende Eliteeinheit ECSB. Agentin Solveigh Lang und ihr Team ermitteln, kompromisslos und mit modernsten Methoden. Als sie erkennt, wie skrupellos und gerissen ihr Gegner wirklich ist, beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit.

Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, steht vor dem bislang rätselhaftesten Fall ihrer Karriere. Eine Serie grausamer Morde erschüttert die Hauptstadt. Zwischen den Opfern gibt es keine Verbindung – außer der Handschrift des Täters: Die Leichen wurden nach ihrem Tod auffällig in Szene gesetzt, in ihren Mundhöhlen findet die Polizei antike Münzen. Doch das Merkwürdigste: Es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass der Täter sich über einen längeren Zeitraum bei seinen Opfern aufgehalten hat. Allerdings ist die an den Tatorten sichergestellte DNA jedes Mal eine andere. Sind hier womöglich mehrere Mörder am Werk?

Die Eltern waren rechtschaffene Leute, gottesfürchtig und in der Amisch-Gemeinde von Painters Mill sehr angesehen. Doch nun liegen sie tot in der Güllegrube. Warum wollte der Mörder die Familie zerstören und die vier Kinder zu Waisen machen? Oder stehen diese Morde in einem Zusammenhang mit den Tätlichkeiten gegen Amische, die in letzter Zeit immer häufiger vorgekommen sind?
Für Polizeichefin Kate Burkholder hat dieser Fall höchste Priorität und gemeinsam mit ihrem Freund John Tomasetti kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur, das die Idylle der kleinen Amisch-Gemeinde in Painters Mill für immer zerstören wird.

Ein Unbekannter bringt Frauen um, die alle eine verblüffende Ähnlichkeit mit Detective Chief Inspector Carol Jordan haben. Eigentlich ein perfekter Fall für sie und ihren Kollegen, den Profiler Tony Hill, doch Carol hat gerade ihren Job hingeschmissen. Der brutale Mord an ihrem Bruder und dessen Frau hat sie in eine Krise gestürzt. Sie wirft Tony vor, diese Bluttat nicht vorhergesehen zu haben, und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Als der Verdacht schließlich sogar auf Tony fällt, beginnen die Ereignisse sich zu überschlagen …

5. Fall des Sonderdezernat Q | Erwartung | Jussi Adler-Olsen
 Marco ist fünfzehn und hasst sein Leben in einem Clan,dessen Mitglieder von ihrem gewalttätigen und zynischen Anführer Zola in die Kriminalität gezwungen werden. Als er sein Sklavendasein nicht mehr aushält und flieht, stößt er ganz in der Nähe von Zolas Wohnsitz auf eine Männerleiche …
    Die Suche nach dem Mörder führt Carl, Assad, Rose und Gordon, den Neuen im Sonderdezernat Q, tief hinein in das Netzwerk der Kopenhagener Unterwelt, in den Sumpf von Korruption und schweren Verbrechen in Politik und Finanzwelt- und sie zieht Kreise bis in den afrikanischen Dschungel.

Silver Linings | Matthew Quick
Eigentlich hat Pat nach seinem Psychiatrie-Aufenthalt nur eins im Sinn: seine Frau Nikki zurückzuerobern. Aber so sehr sie ihn auch beschäftigt, zu Gesicht bekommt er sie nicht. Und dafür gibt es gute Gründe.
Stattdessen ist da Tiffany, die Schwägerin seines besten Freundes. Sie ist verwitwet, depressiv, nymphoman und läuft ihm beim Joggen hinterher. So beginnt die skurrile Freundschaft zwischen zwei Außenseitern, die beide fest an ein Happy End im Leben glauben.

Viele haben versucht, über die Hintergründe des 11. September 2001 zu schreiben – doch niemand hat bisher so präzise die Überlebenden gehört. In diesem Buch zeigen die Star-Reporter Jim Dwyer und Kevin Flynn, was hinter den Fassaden der Türme des World Trade Center wirklich geschah: Aus der Sicht der Männer und Frauen, die dort gewesen sind, erzählen sie von Mut und Verzweiflung, vom selbstlosen Einsatz für andere und dem unbesiegbaren Willen zu überleben. Die Nähe des Todes und das Wunder des Lebens werden in diesen Geschichten gleichermaßen spürbar.

Kennt ihr eins meiner Neuzugänge bereits?
Welche Bücher sind bei euch über die Weihnachtstage eingezogen?

Samstag, 27. Dezember 2014

SuB Thrill Kill im Januar | Voting

Auch im neuen Jahr wollen wir wieder zusammen mit euch in eine mörderisch spannende Leserunde starten. Daher ist nun vorab eure Meinung gefragt.

Welchen Thriller sollen wir gemeinsam lesen?

Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt Motorrad, sie trinkt gerne und ist glücklich verheiratet. Blums Leben ist gut. Doch plötzlich gerät dieses Leben durch den Unfalltod ihres Mannes, eines Polizisten, aus den Fugen. Vor ihren Augen wird Mark überfahren. Fahrerflucht. Alles bricht auseinander. Blum trauert, will sich aber mit ihrem Schicksal nicht abfinden. Das Wichtigste in ihrem Leben ist plötzlich nicht mehr da. Ihr Halt, ihr Glück. Durch Zufall findet sie heraus, dass mehr hinter dem Unfall ihres Mannes steckt, dass fünf einflussreiche Menschen seinen Tod wollten.

Blum sucht Rache. Was ist passiert? Warum musste Mark sterben? Als sie die Antworten gefunden hat, schlägt sie zu. Erbarmungslos. Warum sie das tut? Warum sie dazu fähig ist? Die Antwort darauf liegt Jahre zurück.

 
Achtunddreißig verschwundene Frauen innerhalb weniger Jahre. Ohne jede Spur. Kein Motiv, kein Muster, keine Leichen. Detective Sergeant Mark »Heck« Heckenburg ist überzeugt, dass das kein Zufall sein kann, doch außer ihm glaubt niemand an einen Zusammenhang. Als Heck auf eigene Faust ermittelt, kommt ihm eine Frau zuhilfe: Lauren Wraxford, die verzweifelt auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester ist. Gemeinsam riskieren sie alles – in einem Kampf auf Leben und Tod gegen eine unsichtbare Macht ...

In einem kleinen Dorf in der Lüneburger Heide kommen der Kinderarzt Andreas Joost und der Rechtsanwalt Thomas Wilke auf grauenhafte Weise ums Leben. Rasch ist klar, es gibt eine Verbindung zwischen den beiden Männern: Joosts Tochter Anna, ein autistisches Mädchen, das noch nie ein Wort gesprochen hat. Das Geheimnis, das die Beteiligten miteinander verbindet, führt tief in menschliche Abgründe. Und die Zeit zur Aufklärung des Falles drängt - denn der Täter hat bereits sein nächstes Opfer ins Visier genommen ...

In Edinburgh werden im Kellerraum eines alten Hauses die entsetzlich zugerichteten Gebeine eines jungen Mädchens entdeckt. Ringsum befinden sich sechs Wandnischen – darin sechs Schmuckstücke und die konservierten Organe des Opfers. Die Polizei misst dem Fall keine besondere Bedeutung bei, geschah der Mord doch vor mehr als 60 Jahren. Nur Detective Inspector Anthony McLean lässt das schreckliche Schicksal des Mädchens keine Ruhe. Bald stößt er auf eine Verbindung zu einer blutigen Mordserie, die seit Kurzem die Stadt erschüttert, und kommt auf die Spur einer unvorstellbar bösen Wahrheit ...

Bis wann kann abgestimmt werden?
Bis zum 01.01.2015!

Wie wird abgestimmt?
Jeder hat insgesamt zwei Stimmen, die er vergeben kann. Diese können für eins oder aber für zwei verschiedene Bücher vergeben werden, ganz wie ihr wollt. Das Buch mit den meisten Stimmen wird dann im Januar gelesen. Hinterlasst einfach hier unter diesem Beitrag oder bei Jule einen entsprechenden Kommentar.

Bitte nur abstimmen, wenn ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet!

Wann  und wo startet die Leserunde?
Am 11.01.2015 bei Jule!

Mehr Informationen zum SuB Thrill Kill findet ihr hier.

Wie immer ist jeder herzlich dazu eingeladen, sich uns anzuschließen!
Selbstverständlich dürfen gerne weitere Vorschläge für die nächsten Monate gemacht werden! Also her damit, sonst suchen wir alleine aus ;)


Wir freuen uns auf euch!

Donnerstag, 25. Dezember 2014

|Aktion| Top Ten Thursday #188


Freestyle
(ihr habt einen TTT verpasst und möchtet diesen nachholen, dann habt ihr heute dazu die Chance. Alternativ könnt ihr euch aber auch eine Liste zu einem Thema eurer Wahl erstellen)

Weihnachten kommt immer so plötzlich findet ihr nicht auch?!?
Vor lauter Vorbereitungen habe ich es gestern leider nicht mehr geschafft mir ein Thema für meine heutige Liste zu überlegen, sodass ich heute einfach mal passe! Dafür werde ich euch aber beim kommenden Freestyle meine neusten Errungenschaften präsentieren, denn das ein oder andere Buchgeschenk habe ich bereits zu Weihnachten erhalten.

Nun bin ich aber gespannt, welche Themen ihr in euren Listen heute verarbeiten werdet und hoffe, dass ich die eine oder andere Anregung für zukünftige TTT Themen von euch erhalten werde!
Ich wünsche euch noch wunderschöne Weihnachtstage und kommt gut ins neue Jahr!
  Thema für den 1. Januar 2015 lautet: 

Freestyle
(ihr habt einen TTT verpasst und möchtet diesen nachholen, dann habt ihr heute dazu die Chance. Alternativ könnt ihr euch aber auch eine Liste zu einem Thema eurer Wahl erstellen)

Übrigens schaut euch auch mal die TTT Seite hier an. Dort verlinke ich regelmäßig unsere Beiträge und gebe auch die Themen für 2 Wochen im Voraus bekannt! Außerdem könnt ihr dort auch eure Themenvorschläge abgeben.

Dienstag, 23. Dezember 2014

Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit mit Ankas Geblubber


Von mir ein klares NEIN!
Aus diesem Grund habe ich nun auch beschlossen bei Ankas blubbernder Weihnachtswoche teilzunehmen!

Worum gehts:
Die Aktion findet vom 22.12. - 28.12.2014 statt! Anka wird uns jeden Tag ein paar kleine Aufgaben stellen. Wenn ihr an der blubbernden Weihnachtswoche ebenfalls teilnehmen wollt, so könnt ihr euch hier anmelden.

Für die blubbernde Weihnachtswoche habe ich mir allerdings ebenfalls ein paar Ziele gesetzt, um mich selber ein bissel anzutreiben und um den Weihnachtschaos ein wenig zu entkommen!

Leseziel

Rezensionsziel

Meine Updates

Tagesaufgabe, Montag, 22.12.2014
  • Veröffentliche eine Blogbeitrag, in dem du deine Updates festhalten kannst 
  • Gönne dir mindestens 1 Stunde bewusste Lesezeit    
  • Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar (kein SPAM bitte, aber das versteht sich von selbst, oder?)

13:30 Uhr
Die erste Tagesaufgabe hätten wir geschafft, denn der Updatepost steht.
Im Anschluss werde ich es mir nun auf der Couch gemütlich machen und unsere Leserundenbuch Das Falsche in mir hoffentlich zu Ende lesen, denn bisher kann es mich leider nicht begeistern.

21:15 Uhr
Das war wohl nichts! Die gemütliche Leserunde ist bisher ausgeblieben, denn die Geschenke wollten verpackt werden, der Kater musste bekocht werden und meine Freundin war zu Besuch! 

Dafür werde ich aber nun eine kleine Stöberrunde starten:

Christin von life4books
Jule von Book Experiences
Uwe von Uwes-Leselounge
Franzi von Lovely Mix
Mara von Books and Dreams

21:45 Uhr
Nun werde ich mich mal mit meinem Buch auf die Couch verkrümeln und morgen folgen dann die weiteren Updates! Wünsche euch allen einen schönen Abend und geht nicht im Weihnachtsgetümmel unter!


Tagesaufgabe, Dienstag, 23.12.2014
  • Lies heute mindestens 100 Seiten. 
  • Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar 
  • Bereite ein SuB-Voting vor. Zeig uns mindestens 3 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest und lass uns per Vote in den Kommentaren (oder auch gern in den Social Medias) entscheiden, welche deine nächste Lektüre sein wird
10:00 Uhr
Neuer Tag, neues Leseglück! Leider war der gestrige Tag alles andere als lesereich, Rezensionen habe ich ebenfalls nicht verfasst, aber dies werde ich dann ab heute Nachmittag angehen.
Bei der SuB Voting Aufgabe bin ich ein wenig eingeschränkt, da ich ab dem 27.12.2014 zusammen mit Andrea von Leseblick ein Leserunde zu Still von Zoran Drvenkar veranstalte, sodass ich das Buch auch im Falle eines Gewinnes trotzdem erst am Samstag lesen könnte. Falls ihr ebenfalls vorhabt das Thrillerhighlight 2014 Still noch dieses Jahr zu lesen, so könnt ihr euch uns selbstverständlich gerne anschließen! Einfach kurz Bescheid geben und ihr seid dabei! Am 27.12. wird es dann auch bei Andrea einen Leserundenpost geben!
Aber ich bin trotzdem mal neugierig für welches Buch ihr euch entscheiden würdet!

SuB Voting

Viel Spass beimVoting!

20:15 Uhr
Es ist endlich vollbracht! Nach 3 langen Tagen habe ich endlich Das Falsche in mir beendet und kann es eigentlich nur jedem nicht empfehlen. Ein merkwürdiger Schreibstil, gekoppelt mit ausschweifenden Umschreibungen und einer langweiligen Story, die sich einfach nur zieht!
Umso stolzer bin ich jedoch auf mich, dass ich das Buch nun tatsächlich durchgezogen habe, denn es gab doch mehrere Momente, wo ich am liebsten hätte abgebrochen! Habt ihr das Buch vielleicht schon gelesen? Wenn euch ein Buch absolut nicht gefällt, brecht ihr es dann direkt ab, oder lest ihr erst x Seiten und entscheidet dann?

Damit ich nun ein bissel auf andere Gedanken komme, werde ich nun noch schnell ein paar Stimmen zu euren SuB Votings hinterlassen! Mal sehen, welche Bücher ihr zur Auswahl habt! Meine "Auswahl" war ja doch sehr begrenzt, wenn man bedenkt dass man im Grunde nur zwischen den beiden Weihnachtsbüchern hat wählen können und im Ergebnis lese ich dann doch nach Lust und Laune :DDD

Hier eine Liste der teilnehmenden Blogs

und diesen werde ich nun einen Besuch abstatten:

Bini von Literatwo
Anja von foodandmore100
Anne von Lesezeit
Denise von Little Dragon´s Library
Denise von Tapsis Buchblog

Im Anschluss an die Stöberrunde werde ich wohl nun noch schnell zu Wunder einer Winternacht greifen, denn dort habe ich nur noch wenige Türchen aufzuholen, sodass ich dieses auch gerne heute noch beenden würde, denn ich befürchte fast, dass ich es morgen nicht schaffen werde zu lesen!

Sonntag, 21. Dezember 2014

|Blogger Adventskalender| Tag 21 - Mörderische Weihnachten

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen 4. Advent!


Heute ist es endlich soweit und der Blogger Adventskalender macht bei Jule und mir halt!
Falls ihr noch nichts von der Aktion gehören haben solltet, so könnt ihr dies hier nachlesen! Das wichtigste ist jedoch, dass der Erlös der gesamten Aktion an das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf gespendet wird!

Zur Einstimmung auf die heute anstehenden Auktionen haben sich die beiden Autoren Rainer Löffler und Volker Gerling bereit erklärt nicht nur unsere Aktion mit ihren neusten Werken zu unterstützen, sondern sich auch den Fragen unseres mörderischen Interviews zu stellen.
Wir wünschen euch viel Spaß!

Das mörderische Weihnachtsinterview






Die Auktionen

Passend zum mörderischen Weihnachtsinterview darf ich euch heute 4 Thriller anbieten, die mich alle auf ihrer Art und Weise in den vergangenen Monaten absolut begeistern haben. 
Bei den versteigerten Büchern handelt es sich selbstverständlich um neue Exemplare. Die Bücher "Blutsommer", "Blutdämmerung" und "Das Programm" wurden sogar von den Autoren signiert!

An dieser Stelle nochmals ein dickes fettes Dankeschön an Rainer Löffler, Volker Gerling und natürlich auch an den dtv-Verlag für die tolle Unterstützung unserer Spendenaktion!

Bieten könnt ihr per Kommentar in 0,50 € Schritten.
Die Bankdaten bekommt ihr am Ende der Auktion mitgeteilt.


Buch Nr. 1
Startgebot 5 € 
zzgl. Versandkosten

Buchpaket Nr. 2
Blutsommer und Blutdämmerung von Rainer Löffler
Startgebot 10 €
zzgl. Versandkosten
 
Buch Nr. 3
Das Programm von Volker Gerling
Startgebot 5 €
zzgl. Versandkosten

Viel Spaß beim Bieten, die Auktion läuft nun 48 Stunden!

Alle Bücher jeweils zzgl. Versandkosten! Buch Nr. 1 und Nr. 3 können als Büchersendung zu je 1,00 € versandt werden! Buchpaket Nr. 2 kann in jeweils zwei Büchersendungen zu je 1,00 € verschickt werden, alternativ aber auch als Päckchen für 4,10 €.
Bitte gibt bei der Abgabe eures Gebotes in den Kommentaren somit auch euren Wunschversand an! Insbesondere wenn dieser von den genannten Versandformen abweicht.

Übrigens könnt ihr zeitgleich zu meiner Auktion bei Jule die folgenden Bücher ersteigern! Von "Leide!" war ich mehr als begeistert und warte schon gespannt auf den Folgeband. Aber auch die Klappentexte der anderen Bücher klingen unglaublich spannend! Also schlagt zu und bietet auch dort fleißig mit!
Wir zählen auf euch!



Die Teilnahmebedingungen

 Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein, oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.

Teilnahmeschluss ist jeweils Mitternacht des darauffolgenden Tages (22.12.2014).
Der Versand erfolgt an Teilnehmer aus Deutschland. Gegen einen kleinen Versandaufpreis wird auch in andere Länder verschickt.
Um erfolgreich bieten zu können, hinterlegt bitte eine gültige eMail Adresse, unter der wir den jeweils Höchstbietenden erreichen können.
Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zu Versandzwecken benutzt. Die Adresse des Höchstbietenden wird nach Versand umgehend gelöscht.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Pakete, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.

So geht´s weiter

22. Dezember bei Noemi | City Of Books

und bei Rica | Ricas Fantastische Bücherwelt

23. Dezember bei Skyline | Skyline Of Books


24. Dezember bei Natascha | Hannas & Natis Welt

Neuzugänge der KW 51/2014

In den letzten Tagen ist es hier etwas ruhiger geworden, da ich eine leichte Blogunlust verspürt habe! Dies hatte mehrere Ursachen, allerdings störte und stresste mich auch irgendwie dieses "Schubladen-Denken", das sich in meinen Blogbeiträgen bemerkbar gemacht hat!


Im kommenden Jahr werde ich sicherlich noch das ein oder andere Mal an den Aktionen teilnehmen, allerdings möchte ich mir auch wieder mehr Zeit für individuelle Beiträge nehmen! Natürlich sind derartige Aktionen einfach klasse, um neue Blogs kennenzulernen und in den Austausch zu kommen, aber in der letzten Zeit musste ich feststellen das auch viel einfach nur kommentiert wurde, um irgendwo kommentiert zu haben und das ist meiner Meinung nach nicht Sinn der Sache!
Die Aktionen Wunsch der Woche und SuB lOve haben mir allerdings in der Tat geholfen bewusster mit meinen Buchkäufen umzugehen und auch der Umgang mit meinen verborgenen Schätzen hat sich gebessert, so lese ich aktuell beispielsweise zwei Thrillerreihen, die ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meinem SuB liegen habe!

Bevor dieser Post nun irgendwelche Fragen offen lässt, nehme ich es direkt vorweg: Natürlich werde ich nach wie vor weiter den Top Ten Thursday hosten und fleißig mit euch die Listen erstellen! Also keine Sorge, der TTT bleibt bestehen!

Nachdem ich nun leicht von meinem eigentlichen Thema abgekommen bin, zeige ich euch nun schnell meinen Neuzugang der letzten Woche!

Dein finsteres Herz | Tony Parsons | 18. Dezember 2014 
Vor zwanzig Jahren trafen sieben privilegierte Jungen in der elitären Privatschule Potter’s Field aufeinander und wurden Freunde. Nun sterben sie, einer nach dem anderen, auf unvorstellbar grausame Art. Das ruft Detective Constable Max Wolfe auf den Plan: Koffeinjunkie, Hundeliebhaber, alleinerziehender Vater. Und der Albtraum jedes Mörders.
Max folgt der blutigen Fährte des Killers von Londons Hinterhöfen und hell erleuchteten Straßen bis in die dunkelsten Winkel des Internets. Mit jeder neuen Leiche kommt er dem Täter ein Stück näher – doch damit bringt er nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die er liebt, in tödliche Gefahr …

(Quelle: Lübbe)

Welche Bücher durften bei euch diese Woche einziehen?
Ich wünsche euch noch einen wundervollen 4. Advent!

|| SuB Thrill Kill Dezember || Leserunde zu "Das Falsche in mir" von Christa Bernuth


<3-Willkommen zu unserer SuB Thrill Kill Leserunde im Dezember!

Gemeinsam mit euch haben wir abgestimmt, welches Buch gelesen werden soll. Die Entscheidung ist gefallen und wir lesen...


Das Falsche in mir || Christa Bernuth
Lukas Salfeld, 50, führt ein ganz normales Leben. Niemand ahnt, dass er als Jugendlicher im Gefängnis saß, weil er seiner damaligen Freundin Marion die Kehle durchgeschnitten und ihr post mortem tiefe Messerstiche beigebracht hatte. Viele Jahre gelingt es ihm, seinen kranken Trieb zu bekämpfen. Eines Tages begegnet er einem Mädchen, das seiner toten Freundin auf fatale Weise ähnlich sieht. Seine gefährlichen Fantasien gewinnen immer mehr die Oberhand. Zeitgleich wird ein totes Mädchen aufgefunden, das auf dieselbe Weise wie damals Marion ermordet wurde. Die ermittelnden Kommissare entdecken schnell die Parallelen zum früheren Mordfall. Um einer Verhaftung zu entgehen, taucht Salfeld unter - mit dem kühnen Plan, als Gejagter selbst zum Jäger zu werden, um die Spur des Mörders aufzunehmen. Doch was, wenn er dabei sich selbst überführt? Denn an die Mordnacht hat Salfeld keinerlei Erinnerung...
Quelle: dtv


Der Ablauf: 
  • Tragt eure Fazits zu den einzelnen Abschnitten unter dem jeweiligen Leseabschnitt als Kommentar ein 
  • Bitte achtet darauf, dass ihr auch den richtigen Leseabschnitt erwischt, denn wir wollen doch nicht gespoilert werden ;)
Die Einteilung:
1. Abschnitt: S.5 - 145

2. Abschnitt:  S.149 - 286
3. Abschnitt: S.289 - Ende

Die Teilnehmer:

 Juliana von Book.Experiences
Julia von ScriptOfLife
Carmen von Carmens Leseecke
Christin von life4Books
Falls ich noch jemanden vergessen haben sollte, gibt mir doch bitte kurz Bescheid!
 Kurzentschlossene Mitleser sind natürlich auch herzlich willkommen! Auch hier einfach kurz Bescheid geben Das Falsche in mir schnappen und los geht´s!

Die Leserunde ist hiermit eröffnet!

Donnerstag, 18. Dezember 2014

|Aktion| Top Ten Thursday #187


10 Reihen die beendet, oder auf den neusten Stand gelesen sind

Das letzte vorgegeben Thema des Jahres 2014 stammt von der lieben Kitty von My Books Paradise und ist wahrscheinlich auch meine letzte Liste, sofern mir beim Freestyle nichts Passendes einfallen sollte! Aber ich werde natürlich auch die kommenden 2 Wochen hier ganz normal den TTT für eure FREESTYLE-Posts eröffnen!
Als Kitty mir das Thema genannt hatte, habe ich ehrlich gesagt schon schwarz gesehen, denn gefühlt beginne ich zwar 1.000 Reihen, aber beende diese nicht! Umso erstaunter war ich dann über die gefundenen beendeten Reihen! Aber schaut einfach selbst... Leider hat es heute zeitlich für die Bilder nicht mehr gereicht, sodass ich euch einfach nur die Titel aufgelistet habe.

Mit einem Klick auf den Titel, gelangt ihr zu der jeweiligen Verlagshomepage!

 beendet
Das verbotene Eden | Thomas Thiemeyer
Die Tribute von Panem | Suzanne Collins
Starters / Enders | Lissa Price
Dark Canopy | Jennifer Benkau
Hex Hall | Rachel Hawkins
Mythos Academy | Jennifer Estep
  Thema für den 25. Dezember 2014 lautet: 

Freestyle
(ihr habt einen TTT verpasst und möchtet diesen nachholen, dann habt ihr heute dazu die Chance. Alternativ könnt ihr euch aber auch eine Liste zu einem Thema eurer Wahl erstellen)

Übrigens schaut euch auch mal die TTT Seite hier an. Dort verlinke ich regelmäßig unsere Beiträge und gebe auch die Themen für 2 Wochen im Voraus bekannt! Außerdem könnt ihr dort auch eure Themenvorschläge abgeben.