Sonntag, 18. Januar 2015

Neuzugänge der KW 3/2015

Was habe ich diese Woche mit Warten verbracht, denn irgendwie wollten die Bücher nicht bei mir ankommen! Aber es scheint mir wieder ein kleines Postproblem zu sein, denn laut dem Versandstempel hätten die Bücher nicht erst am Samstag geballt bei mir eintreffen dürfen!

Als Cami in einer Bar Trenton Maddox kennenlernt, hat sie keinen Zweifel daran, dass ihre Freundschaft mit dem berüchtigten Weiberhelden eine platonische bleiben wird. Schließlich ist sie wie er mit rüpelhaften Brüdern aufgewachsen und weiß, mit Männern wie ihm umzugehen. Doch wenn sich ein Maddox-Bruder verliebt, dann liebt er für immer. Und er kämpft – auch wenn alles andere daran zu zerbrechen droht. 

Ein absolutes Must-Read für mich diese Woche! Hierzu findet am Donnerstag auch bei mir eine Leserunde statt! Falls ihr also mitlesen wollt, dann schreit laut hier! Würde mich freuen noch ein paar Mitleser zu finden!


Damals brach er ihr das Herz. Jetzt kämpft er um ihre Liebe.
In nur einer einzigen Nacht erlebte Hannah Nichols den Himmel auf Erden – mit Marco, ihrer großen Jugendliebe. Doch am nächsten Morgen war er verschwunden und ihr Herz gebrochen. Fünf Jahre sind seitdem vergangen. Trotzdem ist sie nicht darüber hinweggekommen. Hannah weiß nur eins: Sie wird ihm niemals verzeihen. Hannah und Edinburgh zu verlassen war der größte Fehler seines Lebens. Marco D'Alessandro bereut ihn jeden Tag. Endlich bietet sich eine Chance, Hannah zurückzugewinnen. Aber die Fehler aus der Vergangenheit wiegen schwer, und für eine gemeinsame Zukunft muss er alles riskieren …

Nachdem ich nun vergangene Woche Jamaica Lane gelesen habe, wird es Zeit für die Fortsetzung!

 

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen. Er hat sie gerade erst entdeckt.
»Nicht schon wieder ein Bad Boy!« Als Shannon MacLeod zum ersten Mal Cole Walker sieht, weiß sie, dass Ärger in der Luft liegt. Cole ist an beiden Armen tätowiert, extrem selbstbewusst und heiß wie die Hölle. Und was noch schlimmer ist: Er ist ihr neuer Boss. Dabei sollte der Job als Assistentin der Anfang eines neuen Lebens werden. Ein Leben ohne Bad Boys, ohne Schmerz, ohne bittere Enttäuschungen. Shannon zeigt ihm die kalte Schulter. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein Mann, der es ernst mit ihr meint. Und der es hasst, wenn man ihm mit falschen Vorurteilen begegnet. Wird Cole ihr trotzdem eine Chance geben?

Man glaube es kaum, aber Scotland Street habe ich bei Bücherwesen gewonnen! Endlich ist das Glück mal auf meiner Seite! Alleine aus diesem Grund wird es Zeit schnellstmöglich India Place zu verschlingen! 
Vielen lieben Dank an die Bücherfee für das tolle Gewinnspiel!


Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.

Ich bin die Nacht habe ich bei TT entdeckt und musste zuschlagen, als ich erfahren habe, dass es Christin wohl sehr gut gefallen hat! Mal sehen, ob es mir ebenfalls so gut gefällt.


Sie liefen ihr nach und schrien: »Mörderkind, Mörderkind!«
Ihr Leben lang war sie für alle nur das Mörderkind. Fionas Kindheit war ein Alptraum. Und nun ist ihr Vater tot. Seine letzten Worte galten ihr: »Ich bin kein Mörder.« Widerstrebend macht sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Beginnt nachzuforschen, befragt ihre Familie. Und stößt auf ungeheuerliche Geheimnisse und eine Intrige, deren tödliches Gift bis heute wirkt …

Von Inge Löhnig habe ich bis dato noch nichts gelesen und bevor ich nun mit ihrer Dühnfort Reihe starte, dachte ich mir, dass ich zunächst ihren Einzelband teste. Nachdem ich nun aber die Rezension von Petzi gelesen habe, scheint Mörderkind doch ganz anderes zu sein als ihre Reihe, denn bei Mörderkind scheinen die Ermittlungen im Hintergrund zu stehen, was mir natürlich sehr recht ist. Falls ihr mehr über das Buch wissen wollt, dann schaut euch einfach hier ihre Rezension an.


Ein verschwundenes Mädchen. Eine verzweifelte Mutter. Eine grauenhafte Entdeckung.
In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth zusehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den Gruben geholt wird. Ist unter ihnen auch die verschwundene Merle, die von ihrer Pflegemutter Juliane Kluge verzweifelt gesucht wird? 

Ob ich beim Lesen dieses Buches wohl die ganze Zeit "Sky and Sand" und "Aaron" im Kopf haben werde?!


Nur eines verschafft Karl Heidemann Erlösung von der unendlichen Qual des Lärms dieser Welt: die Stille des Todes. Blutig ist die Spur, die er in seinem Heimatdorf hinterlässt. Durch sein unfassbar sensibles Gehör hat er gelernt, sich lautlos wie ein Raubtier seinen Opfern zu nähern, nach Belieben das Geschenk des Todes zu bringen. Und doch findet er nie, wonach er sich sehnt: Liebe. Bis er auf einen Schatz stößt. Ein Schatz aus Fleisch und Blut. Ein Schatz, der alles ändert. 

Definitiv mein Neuankömmlingshighlight für diese Woche! Der Klappentext spricht doch schon mal für sich, oder?

Kennt ihr eins meiner Neuzugänge bereits?
Welche Bücher sind bei euch die Woche eingezogen?
Habt ihr Lust an einer gemeinsamen Leserunde zu "Beautiful Oblivion" ab Donnerstag?

Kommentare:

  1. Hi Steffi,

    schön das der Postbote endlich bei dir war :D, bis auf "Still" ist zwar jetzt kein Buch für mich dabei, aber ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Büchern. Ich werde heute mittag mit "Still" beginnen und bin gespannt, wie es mir gefällt.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ich warte auch noch sehnsüchtig auf drei signierte Bücher die ich bei einem Gewinnspiel gewonnen habe, aber sie wollen einfach nicht ankommen...
    anscheinend ist die Post da momentan echt nicht so gut unterwegs.
    Der Klappentext von "Ich bin die Nacht" hört sich total gut an ! Das werde ich mir mal näher anschauen.
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag !
    Liebe Grüße
    Sharleen
    von dem Bücherblog Fingerspitzengefühl

    AntwortenLöschen
  3. Wuuuuh, tolle Bücher dabei!! :D Kannst Dir sicher denken, welche mich besonders anlachen! ;) Ich übe mich weiter in Geduld und wünsche Dir derweil viel Spaß bei der Lektüre! ^^

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi, ich wünsche dir ganz viel Spaß in Edinburgh. :)
    Wie läuft denn so eine Leserunde bei dir ab? Ich überlege dran teilzunehmen.

    Liebe Grüße
    Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sanni,

      unsere Leserunden sind eigentlich immer gleich aufgebaut. Das Buch wird in bestimmte Leseabschnitte unterteilt und die Teilnehmer der Leserunde hinterlassen in einem Kommentar zu den jeweiligen Abschnitten ihre Eindrücke und können über das Gelesene sich austauschen.
      Beispiele hierfür findest du unter meiner "Leserunden" Seite http://www.buecher-bloggeria.de/p/leserunden.html

      Würde mich jedenfalls freuen, wenn du mitmachst!

      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    2. Ok. Ich hab mir das Buch heute geholt. Was wäre ich für ein Fan wenn nicht. :D
      Ich mach dann mit. Freu mich schon. :)

      Löschen
    3. Freut mich! Dann sind wir mittlerweile schon zu 5 :)
      Lesen uns dann spätestens am Donnerstag!

      Löschen
  5. Huhu Steffi,

    Die Bücher hören sich echt gut an!
    Das mit dem Postproblem hatte ich auch mit einem Wanderbuch, das ich losgeschickt habe. Es ist erst eine woche später angekommen!

    Liebe Grüße,
    Elisa von Versgeflüster

    AntwortenLöschen
  6. Huhu =)
    Tolle Bücher sind da dabei :) Post ist echt immer so ne Sache..
    Viel Spaß beim lesen ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe :)
    Das ist ja eine Menge zusammen gekommen. *.*
    Aber gleich das erste Buch schockt mich, ich bin echt gespannt wie deine Meinung dazu ausfällt. Du weißt ja, dass mich das erste Band nicht ganz so überzeugt hat. :D
    Die Reihe von Samantha Young muss ich auch unbedingt mal weiter lesen, kann mir den zweiten Band aber grade nicht kaufen, weil er auf die Wunschliste zum Geburtstag gewandert ist. Jetzt heißt es warten. Auch hier bin ich sehr gespannt auf deine Meinung! :)
    "Ich bin die Nacht" hat mir nicht ganz so gut gefallen, aber es war okay. Vielleicht gefällt es dir ja besser, drück die Daumen. Zu "Still" muss ich sagen, dass sich der Klappentext wirklich recht gut anhört... WER HAT DAS GESAGT? o.O ... Hätte ja nicht gedacht, dass mich der Klappentext anspricht. Lies es bitte ganz schnell, würde sehr gern deine Meinung zum Buch lesen!
    Ich wünsch dir viel Spaß mit deinen neuen Schätzen und einen schönen Sonntag! ♥

    Fühl dich gedrückt! ♥

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Steffi ♥
    Die Bücher sind wirklich toll - besonders 'Engelsgleich'. Martin Krist ist einer meiner liebsten Thrillerautoren.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Steffi :)

    "Ich bin die Nacht" hab ich tatsächlich schon gelesen (ist irgendwie sehr selten, dass ich jemandes Neuzugänge schon mal selber kenne), das Buch ist auf jeden Fall sehr actiongeladen, wenn du auf so was stehst :) Hätte man auch gut in einen sehr explosions- und actionreichen Film stecken können. "Still" steht auch auf meiner Wunschliste, ich weiß aber noch nicht, wann ich dazu komme es mir zuzulegen.
    Auf jeden Fall wünsch ich dir ganz viel Spaß mit deinen neuen Büchern! :)

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    Wusstest du dass es zu "Ich bin die Nacht" ne knapp 100 Seiten starke Vorgeschichte gibt? Die ist nur als eBook rausgekommen und heißt "Racheopfer". Kann ich dir absolut empfehlen.
    Ich hab ne Rezi darüber auf meinem Blog. Seither will ich "Ich bin die Nacht" unbedingt lese , aber komm irgendwie ned dazu. Daher bin ich sehr gespannt was du dazu sagst.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Hey Liebes ♥
    Ojeeee, die Krimis und Thriller sehen ja wieder gruselig aus :D da kriege ich ja nur von den Covern Albträumen. Ja, ich weiß Binky und ich sind echte Weicheier :D. Aber dafür gefallen mir deinen New Adult Büchlein. Von Jamie McGuire habe ich den ersten gelesen, danach hatte ich allerdings nicht mehr so große Lust auf die Reihe, weil mir die von J.Lynn irgendwie besser gefiel. Dieses Jahr werde ich auch endlich mit Dublin Street starten. Ich schwärmt ja immer alle so davon :3. Viel Spaß mit deinen neuen Schätzchen!

    *knuddel* ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hey Steffi

    Ich bin ja gespannt, ob "Beautiful Oblivion" auch demnächst bei mir eintreffen wird.
    Von Samantha Young habe ich ja immer noch nichts gelesen .... ja, ich schäme mich auch ....
    Und irgendwie reizen mich Krimis und Thriller momentan immer noch nicht, obwohl ich ja letzte Woche "Schrei" gelesen habe. Aber obwohl das vom Verlag bei den Jugendthrillern eingeordnet wird, ist es für mich ein typischer Thriller.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  13. Auf das neue Buch von Thomas Raab bin ich schon sehr gespannt!!! Ich habe ihn ja schon auf einer Lesung getroffen und er ist echt richtig nett!!! Leider sind seine Metzger Bücher nicht so meins, aber Still soll ja anders sein. ich bin schon sehr auf deine Rezension dazu gespannt!!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Steffi,

    da finden sich wieder interessante Neulinge bei dir. „Still“ möchte ich auch lesen und „Ich bin die Nacht“ hat es diese Woche zumindest auf meine WL geschafft. Bei dem Buch war ich bisher eher skeptisch, weil ich die Aufmachung so toll finde.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. "Still" war so ...naja.... aber bei "Ich bin die Nacht" denke ich, dass es dir gefallen wird, bis auf das Ende :P

    Und ich merke: Petzi steckt alle mit ihrem Inge Löhnig Fieber an XD

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen liebste Steffi,
    ich habe bisher davon nur "Ich bin die Nacht" gelesen und das hat von mir glaube ich die Note 5 bekommen.. ich fand es nur übertrieben. Aber ich hoffe, dass es dir besser gefallen wird. ^^ Ich bin gespannt was du zu Still und zu dem Buch von Inge Löhnig sagst. Petzi fand es ja ziemlich toll. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  17. "Ich bin die Nacht" habe ich schon Ewigkeiten ungelesen auf meinem Tolino. Irgendwie habe ich das Interesse daran verloren gehabt, aber nun rieche ich eine Leserunde. Was meinst du? :)
    Auf "Still" warte ich noch. Es kam immer noch nicht bei mir an und so langsam mache ich mir echt ernsthafte Sorgen, dass es vielleicht verloren gegangen sein könnte. Ich werde heute und morgen noch abwarten und dann mal nachfragen.
    Hab einen schönen Tag, Liebes. ♥

    AntwortenLöschen
  18. Huhu liebe Steffi! :)

    Na da bin ich mal gespannt auf deine Rezi zu Still. Ich mag das Cover total gerne und der Klappentext klingt sehr düster, da versprech ich mir eine schöne Gänsehaut Geschichte. ;) Viel Freude mit dem neuen Lesestoff! :D

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  19. "Ich bin die Nacht" subbt bei mir auch noch. Das hatte ich mir letztes Jahr bei der Leipziger Buchmesse gekauft ohne vorher etwas davon gehört zu haben. Aber der schöne Buchschnitt hat mich angezogen. Zu Haue habe ich dann leider die ganzen nicht so tollen Meinungen dazu gesehen und mir war die Lust wieder etwas vergangen es zu lesen. Bin froh, dass Christin es wenigstens so gut fand. Dann entstaube ich es wohl doch irgendwann mal. Inzwischen gib es ja auch schon einen 2. Band dazu: "Ich bin die Angst" oder so.
    Von Martin Krist würde ich wie gesagt auch gerne mal was lesen, aber ich glaube das ist Teil 3 der Paul Kalkbrenner Reihe.

    Liebste Grüße, Julia

    AntwortenLöschen