Donnerstag, 26. Februar 2015

|Aktion| Wunsch der Woche - "Neun Tage und ein Jahr" von Taylor Jenkins Reid

 eine Aktion von: Juliana von Book Experiences

Unsere liebe Juliana von Book Experiences hat die Aktion Wunsch der Woche ins Leben gerufen, bei der man sein derzeitiges absolutes Wunschbuch No. 1 vorstellt. Anders als bei der Aktion Waiting on Wednesday geht es hier also nicht nur um Neuerscheinungen sondern Bücher, die bereits erschienen sind und bei einem an erster Stelle auf der Wunschliste stehen.

Warum mache ich mit:

Da meine Wunschliste mittlerweile ein gewisses Eigenleben entwickelt hat und sie ungefragt wächst, ist es an der Zeit diese mal genauer unter die Lupe zu nehmen, sodass die Aktion doch wie gerufen kommt. Falls ihr also ähnliche Probleme mit eurer doch sehr eigenwilligen Wunschliste haben solltet, dann schaut doch einfach hier bei Juliana vorbei und macht mit bei der Aktion und schließt euch uns an, denn wir wollen doch schließlich wieder Herr unserer Wunschliste werden, oder etwa nicht?

Mein Wunsch der Woche:

Neun Tage und ein Jahr | Taylor Jenkins Reid
Eine große Liebe und eine besondere Freundschaft
Elsie weiß: Ben ist ihre große Liebe, und so sagt sie Ja, als er nur ein halbes Jahr nach der ersten Begegnung um ihre Hand anhält. Doch neun Tage nach der Hochzeit kommt Ben bei einem Unfall ums Leben. Erschüttert von ihrem Verlust steht Elsie im Krankenhaus Bens Mutter Susan gegenüber – die bisher nichts von ihrer Schwiegertochter wusste. Was mit einem Zusammentreffen voller Ablehnung beginnt, wird die beiden ungleichen Frauen für immer verändern.


Warum ich es lesen möchte:

Ehrlich gesagt musste ich heute ein wenig überlegen, welches aktuell mein Wunschbuch No. 1 ist, denn ich hab noch ein paar Thriller im Auge und natürlich wollen auch noch ein paar Neuerscheinungen bei mir einziehen. Da mein Thriller Bedarf aber aktuell mehr als gedeckt ist, brauche ich mal wieder etwas fürs Herz. Neun Tage und ein Jahr steht bereits seit einer geraumen Zeit auf meiner Wunschliste, um genauer zu sei seit dem 17. Dezember 2014. An diesem Tag hat nämlich die liebe Kitty ihre Rezension online gestellt, die ihr hier nachlesen könnt. Pageturner und Jahreshighlight 2014, was will man mehr?
Und soll ich euch was sagen...ich werde nun meinen Gutschein einlösen! Ratet mal auf welches Buch ich es abgesehen habe?!? Freude!!!!
 
Welches Buch steht bei euch aktuell an No. 1? 

|Aktion| Top Ten Thursday #197


10 Bücher, in denen dir die Wetter- oder Umgebungsbeschreibungen besonders aufgefallen sind


Tirilu, was hast du uns mit der heutigen Aufgabe nur angetan?!? Ich stehe gerade mit lauter Fragezeichen vor meinem Bücherregal und werde kaum fündig. Aber man wächst schließlich mit seinen Aufgaben, sodass ich den Kampf noch nicht aufgeben werde!
Allerdings kleine Notiz für mich....die kommenden TTT Themen MÜSSEN wieder einfacher sein. Falls euch auch noch ein Thema auf der Seele brennt, so hinterlasst mir dies doch einfach als Kommentar.

Gelesen


Ungelsen


Mit einem Klick auf den Titel, gelangt ihr zu meiner Rezension bzw. der jeweiligen Verlagshomepage!


  Thema für den 26. Februar 2015 lautet: 

10 Rezensionen, die deiner Meinung nach mehr Beachtung finden sollten
(unabhängig davon, ob es die eigene ist)


Übrigens schaut euch auch mal die TTT Seite hier an. Dort verlinke ich regelmäßig unsere Beiträge und gebe auch die Themen für 2 Wochen im Voraus bekannt! Außerdem könnt ihr dort auch eure Themenvorschläge abgeben.

Sonntag, 22. Februar 2015

|| Ankündigung SuB Thrill Kill März 2015 || "Dark Places" von Gillian Flynn


Letztes Jahr im März erblickte unser SuB Thrill Kill das Licht der Blogger-Welt. Damit haben wir im kommenden Monat ein kleines Jubiläum zu feiern. Und was eignet sich hier besser als zwei Gewinnspiele?! Ihr habt richtig gelesen. Ein Gewinnspiel finden wir langweilig, deshalb habt ihr sowohl bei mir als auch bei Jule im März die Möglichkeit, einen spannenden Thriller zu gewinnen. Die Gewinnspiele werden unabhängig von der anstehenden Thrill Kill Leserunde laufen. Welche Bücher verlost werden und was ihr tun müsst, um euer Glück zu probieren, erfahrt ihr sobald es soweit ist in separaten Beiträgen.


Im Mittelpunkt der heutigen Ankündigung steht selbstverständlich aber das Ergebnis der letzten Abstimmung.


Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr zur Verlagsseite!

Dark Places | 7 Stimmen
Kalte Gräber | 1 Stimme
Aschenputtel | 4 Stimmen
Mädchenjäger | 2 Stimmen

Obwohl kein Buch leer ausgegangen ist, ist der Gewinner eindeutig.


Inhalt
Sie war sieben, als die Schüsse fielen. Als sie in die kalte Nacht hinauslief und sich versteckte. Als ihre Mutter und ihre beiden Schwestern umgebracht wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren
Bruder hinter Gitter brachte. Jetzt, 25 Jahre später, ist aus Libby Day eine verbitterte, einsame Frau geworden, deren Leben eigentlich keines mehr ist. Doch inzwischen gibt es Leute, die an der Schuld ihres Bruders zweifeln. Libby muss noch einmal ihre Vergangenheit aufrollen: Was hat sie in jener verhängnisvollen Nacht wirklich gesehen? Ihre Erinnerungen bringen sie in Lebensgefahr – so wie damals.

Starttermin: 15.03.2015
Wo: bei Jule auf dem Blog

...hier findet ihr weitere Informationen zum SuB Thrill Kill.

Wenn ihr also Dark Places gemeinsam mit uns lesen möchtet, hinterlasst einfach einen Kommentar. Wir freuen uns über jeden, der sich uns anschließen möchte und vielleicht schlummert das Buch ja auch bei euch bereits auf dem SuB!

Wir wünschen euch noch einen wunderschönen Sonntag!

Neuzugänge der KW 8/2015

Nur fünf Minuten hat Helga Schwabe ihren Sohn aus den Augen gelassen. Einen unaufmerksamen Moment lang. Und in diesem Moment ist er verschwunden.
Als fielen Hauptkommissar Henry Conroy die Ermittlungen in diesem Fall mutmaßlicher Kindesentführung nicht schon schwer genug, muss er sich auch noch mit einer neuen Kollegin herumschlagen. Vorlaut, frech, selbstbestimmt - das ist Manuela Sperling. Aber sie hat einen guten Riecher. Und bald stoßen die beiden auf eine Spur, die zu einem einsamen, verfallenen Gehöft im Niemandsland an der Grenze zu Tschechien führt, auf dem illegal Hunde gezüchtet werden...

Das hatte ich auch schon lange nicht mehr. Ein Buch kommt bei mir an und ich verschlinge es direkt. Ein wirklich guter Thriller, der auch von Hundeliebhabern gelesen werden kann. Meine Rezension folgt in der kommenden Woche.


Wie weit kannst du gehen, bis es kein Zurück mehr gibt?
Der jungen forensischen Psychiaterin Claire Waters gelingt, was niemand zuvor geschafft hat: Sie findet Zugang zu dem psychisch kranken Straftäter Quimby und bringt seine grauenvolle Kindheit ans Licht, aufgrund ihres Gutachtens wird der Mann aus der Psychiatrie entlassen. Kurze Zeit später entdeckt die Polizei die Leiche einer Prostituierten. Entsetzt erkennt Claire Quimbys Opferprofil – doch sie hat keine Beweise für seine Schuld. Dann häufen sich die Morde…


Was würde ich ohne euch nur tun?!? In diesem Fall ohne Andrea?!? 
Bei der Bestellung von Büchern achte ich eigentlich immer darauf, dass ich keinen Folgeband erwische, wo ich den ersten Band noch nicht gelesen habe. Aber genau dies wäre mir nun wieder im März passiert, denn am 16. März erscheint Der Rätselmacher auf den ich mich schon sehr freue. Natürlich wusste ich mal wieder nichts davon, dass es sich hierbei um den 2. Band einer Reihe handelt, so dass ich nun noch vorab Beuteschema lesen muss. Schließlich darf ich doch nichts verpassen.
Gestern habe ich auch bereits mit dem Buch begonnen und bin gespannt, wie es sich noch entwickelt.


Die unbeschwerte Kindheit der 12-Jährigen Reeve LeClaire fand ein jähes Ende an dem Tag, an dem sie ein perfider Triebtäter entführte und misshandelte. Erst nach Jahren der Gefangenschaft konnte Reeve fliehen und ihr Peiniger gefasst werden. Doch Jahre nach ihrer Flucht werden in Kalifornien erneut drei Mädchen entführt, von denen schließlich eins entkommen kann: Tilly. Sie ist das jüngste Opfer, schwer traumatisiert und verweigert jegliche Aussage. Schließlich bitten die Eltern des Mädchens Reeve um Hilfe. Immer tiefer gerät Reeve in die aktuellen Ermittlungen und ins Visier des brutalen Killers, der sie keine Sekunde unbeobachtet lässt …

Dieses Buch habe ich Julia zu verdanken. In ihrem vorletzten Büchergestöber hat sie dieses Buch vorgestellt und hat direkt meine Neugierde geweckt. Mal sehen, ob es mich ähnlich begeistern kann.


  Timothy Wilde #2 | Die Entführung der Delia Wright | Lyndsay Faye
1846. Vor einem halben Jahr wurde die Polizei von New York gegründet. Timothy hat sich als sehr talentiert für die Polizeiarbeit erwiesen. Und er glaubt sich ganz gut auszukennen mit dem Verbrechen in seiner Stadt. Dann erscheint die schöne Blumenverkäuferin Lucy Adams in seinem Amtszimmer: Ihr kleiner Sohn Jonas und ihre Schwester Delia sind entführt worden. Tims Ermittlungen führen ihn in ungeahnte Abgründe. Denn Lucys Familie ist »gemischter«, also nicht rein weißer Abstammung. Freie schwarze Bürger im Norden der USA sind Freiwild für Verbrecherbanden, die sie in ihre Gewalt bringen und als Sklaven in die Südstaaten verkaufen. Der Einzige, der Tim jetzt helfen kann, ist sein schillernder Bruder Valentine, seines Zeichens Polizei-Captain, korrupter Politiker, Frauenheld und noch einiges mehr. Als aber in Valentines Bett eine Leiche gefunden wird, muss Tim seinem ungeliebten Bruder beistehen …

 Was haben 1846 und ich gemeinsam? 
- NICHTS! Ich mag diese Zeit einfach nicht und deswegen bin ich aktuell noch sehr mit mir am Ringen, ob ich dieses Buch überhaupt lesen werde, denn ich habe das Buch vom Verlag unangefragt zugeschickt bekommen. Im Grunde hat ja doch jedes Buch bei mir eine Chance verdient, aber nun habe ich auch noch festgestellt, dass dies der 2. Band der Timothy Wilde Reihe ist.
Spielt das bei dieser Reihe eine große Rolle?

Kennt ihr eins der Bücher bereits?
Lest ihr Reihen immer von Anfang an, oder macht ihr auch manchmal eine Ausnahme?

Donnerstag, 19. Februar 2015

|Aktion| Top Ten Thursday #196


10 Bücher, mit einer Blume auf dem Cover


Unser heutiges Thema haben wir gleich 2 Teilnehmerinnen zu verdanken. Etwas verspätet zum Valentinstag möchten Katja und Nadja eure blumigen Bücher sehen.
Mädels, euer Wunsch ist mir natürlich Befehl, wobei ich jedoch bei mir feststellen musste, dass ich zwar genug Bücher mit Sträuchern und Bäumen im Schrank stehen habe, aber Blumen sind da leider Mangelware.




  Thema für den 26. Februar 2015 lautet: 

10 Bücher, in denen dir die Wetter- oder Umgebungsbeschreibungen besonders aufgefallen sind


Übrigens schaut euch auch mal die TTT Seite hier an. Dort verlinke ich regelmäßig unsere Beiträge und gebe auch die Themen für 2 Wochen im Voraus bekannt! Außerdem könnt ihr dort auch eure Themenvorschläge abgeben.

Montag, 16. Februar 2015

|Rezension| If you stay - Füreinander bestimmt von Courtney Cole



Preis: 8,99 € (D)
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 320
Reihe: 1. Band
Erscheinungstermin: 01. April 2014
Verlag: Knaur TB
ISBN: 978-3-426-51527-3
Will ich kaufen!

Sonntag, 15. Februar 2015

Neuzugänge der KW 7/2015

Heute ist es endlich soweit und der Zoch kütt! Aber statt in meinem Manga Kostüm nun mit Freunden beim Frühshoppen zu sein, liege ich auf der Couch, schaue Prison Break und bekomme alle 10 Minuten karnevalistische Bilder geschickt! Findet den Fehler!!!

Wie dem auch sei, sind diese Woche ein paar tolle Schätze bei mir eingezogen. Die ersten beiden Bücher habe ich einem Tausch mit meiner liebsten Leslie zu verdanken! Mal sehen, wann ich die Bücher dazwischen schiebe.

Schatten der Vergangenheit: ein Spiel um Leben und Tod.
Kurz vor Ambers sechstem Geburtstag verschwanden ihre Eltern auf unerklärliche Weise. Jetzt ist Amber, die eigentlich November heißt, 17 Jahre alt und glaubt, eine Spur zu haben. Doch was hat es mit dem Jungen auf sich, der in dem erleuchteten Zelt ein Buch liest, sich aber in Luft auflöst, sobald sie sich ihm nähert? Welche Ziele verfolgt der Kneipenwirt, zu dem sie sich immer stärker hingezogen fühlt, und der immer für sie da zu sein scheint? Steckt er vielleicht sogar hinter den anonymen Drohungen, die sie erhält? Amber muss sich entscheiden: zwischen ihrer zerstörerischen Vergangenheit und dem Aufbruch in die Zukunft.

LIEBE IST STÄRKER ALS JEDE STATISTIK
Zwei Ich-Erzähler zum Verlieben erzählen ihre Geschichte einer unwahrscheinlichen Liebe
Kopf an Kopf liegen Zac und Mia in ihren Krankenhausbetten, nur durch eine dünne Wand getrennt. Alter: 16. Diagnose: Krebs. Gefühlszustand: isoliert und allein. Und aus ersten Klopfzeichen erwächst eine Liebe, die unter normalen Umständen niemals möglich gewesen wäre …

Allie Chase, die minderjährige, rebellische Tochter eines prominenten Senators, ist in die Underground-Szene Londons abgetaucht. Neal hat nur wenige Tage Zeit, um Allie aus dieser Hölle voller Junkies, Drogendealer und Schläger zu befreien, damit sie pünktlich zum Wahlkampf aufgeräumt und strahlend an der Seite ihrer Eltern auftreten kann. Doch was der Untergrund aufzubieten hat, ist nichts gegen das, was Neal an der Oberfläche erwartet – falls er es dorthin zurückschafft …

Habt ihr eins der Bücher bereits gelesen?
Welche Bücher sind bei euch diese Woche eingezogen?

Samstag, 14. Februar 2015

SuB Thrill Kill im März | Voting

Zuallererst eine kleine Erinnerung. Schon am 27.02 gibt es die nächste Leserunde. Vorgenommen haben wir uns Mörderkind von Inge Löhnig. Den Tag könnt ihr euch also schön im Kalender markieren! 

 

Gleichzeitig möchten wir heute die Gelegenheit nutzen und mit euch abstimmen, welchen Thriller es im März treffen soll.

Zur Auswahl stehen: 

Dark Places | Gillian Flynn
Sie war sieben, als die Schüsse fielen. Als sie in die kalte Nacht hinauslief und sich versteckte. Als ihre Mutter und ihre beiden Schwestern umgebracht wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren
Bruder hinter Gitter brachte. Jetzt, 25 Jahre später, ist aus Libby Day eine verbitterte, einsame Frau geworden, deren Leben eigentlich keines mehr ist. Doch inzwischen gibt es Leute, die an der Schuld ihres Bruders zweifeln. Libby muss noch einmal ihre Vergangenheit aufrollen: Was hat sie in jener verhängnisvollen Nacht wirklich gesehen? Ihre Erinnerungen bringen sie in Lebensgefahr – so wie damals.


Kalte Gräber | Elizabeth Heiter
Jeder Fundort erzählt eine Geschichte. Und diese lässt FBI-Profilerin Evelyn Baine das Blut in den Adern gefrieren. Die Leichen zweier entsetzlich misshandelter junger Frauen, senkrecht bis zum Hals im feuchten Waldboden eingegraben. Die Gesichter zerstört durch Witterung und wilde Tiere. Das Werk des "Totengräbers von Bakersville". Scheinbar willkürlich macht er Jagd auf junge Frauen und hortet ihre Leichen. Evelyn weiß, um den Totengräber zu erwischen, muss sie ihm geben, was er will – und das ist sie selbst.


Aschenputtel | Kristina Ohlsson
Hochsommer in Schweden. Es regnet Bindfäden. Der voll besetzte Schnellzug nach Stockholm muss außerplanmäßig halten. Eine junge Frau tritt hinaus aufs Bahngleis, um ungestört zu telefonieren – und wird von ihrer Tochter getrennt, als der Zug ohne Vorwarnung weiterfährt. Der Schaffner wird alarmiert, doch als er das kleine Mädchen abholen will, ist es spurlos verschwunden. Das Ermittlerteam um Kommissar Alex Recht und Fahndungsspezialistin Fredrika Bergman wird auf den Fall angesetzt. Als wenig später ein zweites Kind verschleppt wird, wird der Fall zu einem Albtraum …


Mädchenjäger | Paul Finch
Achtunddreißig verschwundene Frauen innerhalb weniger Jahre. Ohne jede Spur. Kein Motiv, kein Muster, keine Leichen. Detective Sergeant Mark »Heck« Heckenburg ist überzeugt, dass das kein Zufall sein kann, doch außer ihm glaubt niemand an einen Zusammenhang. Als Heck auf eigene Faust ermittelt, kommt ihm eine Frau zuhilfe: Lauren Wraxford, die verzweifelt auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester ist. Gemeinsam riskieren sie alles – in einem Kampf auf Leben und Tod gegen eine unsichtbare Macht...


Bis wann kann abgestimmt werden?
Bis zum 18.02.2015!

Wann startet die Leserunde?
Am 15.03.2015!

Wie wird abgestimmt?
Jeder hat 2 Stimmen. Diese könnt ihr für eins oder für zwei verschiedene Bücher vergeben, ganz wie ihr wollt. Das Buch auf Platz 1 wird dann gemeinsam gelesen.
Hinterlasst einfach einen Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag bei Jule oder mir und verratet uns, an wen eure Stimmen gehen!
Voraussetzung für eure Stimmvergabe ist jedoch, dass ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet! 

hier findet ihr weitere Infos zum SuB Thrill Kill!


 
Wie immer ist jeder herzlich dazu eingeladen sich anzuschließen! Und selbstverständlich dürfen auch gerne weitere Vorschläge für die nächste Abstimmung gemacht werden! Also her damit, sonst suchen wir alleine aus ;)

Wir freuen uns auf euch!