Montag, 16. Mai 2016

Motivation durch neues Blogdesign


Schon seit einer Weile durchlebe ich wieder die Phase, dass mir das Bloggen einfach nicht mehr richtig Spaß macht und ich mich regelmäßig zu den wöchentlichen Aktionsposts des TTT zwingen muss. Aber ich konnte mich mit meinem Blog auch einfach nicht mehr richtig identifizieren. Besonderer Störfaktor: Der Header und die unübersichtliche Sidebar!

Lange Zeit wollte ich gerade den Header aufgrund des Wiedererkennunswertes nicht ändern. Nachdem aber nun meine Haare immer kürzer geworden sind und ich mit 33 Jahren die Schnörkelschrift einfach viel zu verspielt finde, musste zunächst ein neuer Header her. Und siehe da, als Wiedererkennungsmerkmal bleibt weiterhin die Feder bestehen.

Zudem habe ich mich dazu entschlossen nun doch bei Blogger zu bleiben, da ich hier nun auch endlich ein reponsives Template gefunden habe, dass meinen Vorstellungen entspricht. Keine Sidebar mit dem Fokus auf das Wesentliche, nämlich die Beiträge, die sich hoffentlich in nächster Zeit wieder häufen werden.

Ein paar Anpassungen werden nun in nächster Zeit noch folgen, denn bislang bekomme ich zwei Probleme einfach auf die Schnelle nicht gelöst und muss dazu wohl noch ein bissel recherchieren. Aber ich hoffe, dass ich das mit der Datumsanzeige und der Schriftfarbe bei den Gadgets im Footer schnell geändert bekomme. 

Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    sehr schön, das Kommentieren funktioniert. :-) Ich finde das neue Design wirklich sehr, sehr schön und der Header ist genial.

    Viel Freude mit dem neuen Design!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,
      ich dachte schon, dass das Template nun an der Kommentarfunktion scheitern wird. Aber es lag nur an einem versteckten nicht gesetzten Häckchen.
      Es freut mich, dass dir das Design gefällt. Mit dem Header hat meine bessere Hälfte dem Design meiner Meinung nach auch wirklich das I-Tüpfelchen aufgesetzt! Bin auch ganz verliebt :)
      Liebste Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Hey Steffi!

    Tolles Template und schön, dass du dich zu einer Veränderung entschlossen hast statt aufzugeben. Ich merke in letzter Zeit auch immer mehr, dass ich mich mit meinem Blog gar nicht mehr identifizieren kann. Sowas gehört wohl einfach dazu, wenn man sich selbst weiterentwickelt. :) Übrigens finde ich die kurzen Haare bei dir richtig klasse! ;)

    Alles Liebe,
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kim,
      dieses Identifikationsproblem scheinen momentan wirklich einige zu haben. Gestern packte mich aus heiterem Himmel einfach die Motivation das "Monster" für mich anzugehen und da mich Jochen bei den Grafiken unterstützt hat, wurde das Ganze zum Glück etwas beschleunigt, da ich mit dem Blog nicht zu lange offline sein wollte.
      Hast denn nun auch vor, was am Design zu machen?!? Kann es nur empfehlen. Danach fühlt man sich befreiter.
      Fühl dich gedrückt!
      <333

      Löschen
  3. Sie lebt noch :D
    *zwinker*
    *knuff*

    Wie du selbst sagst, es ist gewöhnungsbedürftig.
    Ich weiß du bist noch am basteln, denn aktuell wirkt alles recht kalt und kühl und das passt nich wirklich zu dir :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Kopfschüttel* ohhhh nein...das "kühle" bleibt eigentlich so! Werde wohl nur noch einen Rotton bei den Posts integrieren und sonst sind es nur Anpassungen bei Rezensionen und anderen Beiträgen. Wollte es einfach etwas aufgeräumter und schlichter haben!

      Löschen
    2. Da wusste ich ja, dass du es schlichter haben willst :P
      Nur auf dem ersten Blick, dachte ich nur: Oookay, das ist wirklich schlicht XD
      Mir ist es zu kahl, aber letztlich ist es dein Blog!

      Löschen
    3. Ein bissel Farbe wird wohl noch kommen, denn Jule hatte noch eine Idee beim Header, die Jochen gerade umsetzt!
      Aber schlicht wird es wohl trotzdem bleiben :)
      Brauch das einfach, aber ich hoffe man findet sich als Leser trotzdem zurecht?!? Es fehlt ja im Grunde nur die Sidebar mit dem Lesestatus, Skoobe Banner und die Blogroll

      Löschen
    4. Schlicht darf es ja bleiben!
      Nur eben nicht zu kahl ... okay, das ist verwirrend :P
      Dass was du das schon andeutest klingt doch schon mal nach nicht mehr so kahl ;)

      Nun, zurechtfinden: Ja!
      Nur würde ich es nicht direkt als Buchblog erkennen, bis auf den Namen halt. Aber ich warte mal deine ersten Posts ab! Da hast ja gesagst, willst verändern.
      Ich selbst mags immer sehr, wenn man irgendwo die Bücher des anderen sieht, egal in welcher Form. Fand damals die Version von goodreads ganz angenehm.

      Überrasch und einfach!
      Ich hau sowieso nicht ab :P

      Löschen
    5. Ein paar rote Akzente durften zwischenzeitlich ja schon einziehen. Wollte eigentlich in dem Footer noch das LB Widget einfügen. Leider wird das - ich denke mal aufgrund des verwendeten Templates - falsch angezeigt, sodass ich es nun wieder gelöscht habe. Von daher gibt es nun keine Bücher auf der Startseite (mit Ausnahme der Insta Bilder), was ich jedoch persönlich nicht schlimm finde, da man diese dann in den Blogbeiträgen findet. Möchte halt keine Sidebar mehr haben.

      Was meinst mit GR Version? Meinen SuB bzw die Wuli etc? Evtl. werde ich das noch im Menu einfügen.

      Tztz, du darfst auch nicht abhauen ;)

      Löschen
    6. Viiiiel besser jetzt schon :D

      Mit GR mein ich die gelesenen Bücher :)
      Aber die anderen Listen kann man da ja auch in widgets erstellen lassen.

      Löschen
    7. Mehr Änderungen lässt das Template nun leider auch nicht zu, sodass dies wohl nun auch schon fast der Endstand meiner Umbauarbeiten ist.
      Da das LB Widget sich größentechnisch im Footer nicht anzeigen lässt, werde ich hier wohl noch Änderungen vornehmen müssen.

      Mal sehen, wo ich noch ein paar "Bücherlisten" einbauen kann. Muss dafür wohl erst noch was an der Menue Leiste basteln, aber das kommt dann erst in Schritt 2. Vorerst habe ich nämlich genug, denn eigentlich wollte ich gestern nur meinen Neuerscheinungspost machen, um dann ein Hörbuch auswählen zu können :D Nun habe ich bislang weder Neuerscheinungspost, geschweige denn ein neues Hörbuch ausgesucht! :DDD

      Löschen
  4. Hey, wow, krass, das ist ja jetzt völlig anders O.O
    Aber gut, gefällt mir :)
    Und Hauptsache, du bist damit zufrieden und hast wieder ein bisschen mehr Spaß bei der Sache!!

    Ganz liebe Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann verstehst du sicherlich, wieso ich so unzufrieden mit meinem Blogdesign gewesen bin, wenn man das jetzige mit dem damaligen vergleicht. Brauchte einfach eine 180° Veränderung.
      Nun fühle ich mich einfach wieder wohler und das TTT Logo wird gerade auch noch etwas angepasst (der rote Stift wird gerade noch ausgepackt).
      Bin mal gespannt, wie lange es noch dauern wird bis ich zufrieden bin :DDD
      Hab noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  5. Hallo Steffi,
    Gratulation zum neuen Design, sieht doch schon ganz gut aus! Da ich ja vor kurzem von blogspot zu wordpress gewechselt habe, kann ich nachfühlen, wieviel Arbeit in dem neuen Design steckt. Nur weiter so und ich bin gespannt auf neue Beiträge.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünscht
    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Thomas,
      ich seh den Blog vor lauter HTML-Codes nicht mehr. Ich weiß gar nicht, wie man sich so etwas als Nicht-HTML-Profi antun kann. Aber da ich nun langsam an die Grenzen der möglichen Individualisierung des Templates stoße, werde ich wohl langsam aber sicher zum Ende kommen müssen. Yipieh!!!
      Hat dein Wechsel denn reibungslos geklappt? Hätte ich dieses Template nun nicht gefunden, so wäre ich auch zu wordpress gewechselt, da dort gefühlt mehr Templates angeboten werden.

      Wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  6. Huhu

    Eine ganz schöne Veränderung - aber mir gefällt :) Ich möchte auch mal ein wenig basteln, aber ich muss mich zuerst intensiv mit HTML auseinandersetzen und dafür fehlt mir aktuell die Motivation.

    Das mit der Unlust zu blogen kenne ich - geht mir im Moment auch so, obwohl ich tausend Ideen für Posts habe :(

    Ich wünsche dir viel Spass mit dem neuen Design :)

    Liebste Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das nenne ich mal eine extreme Veränderung! Aber es gefällt mir sehr. :)
    Ich hoffe total, dass du durch das neue Design jetzt einen "Schub" bekommst und wieder mehr Spaß am Bloggen hast. ♥
    Falls du Hilfe brauchen solltest, was den HTML Dschungel angeht, dann frag einfach. Wenn ich kann, helfe ich gerne. :)
    *drück dich*

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebste Steffi <3
    Lange Wochenenden oder Feiertage sind nichts für mich.
    Wenn ich dann wieder on komme, erkenne ich nichts wieder.
    Zum Glück war ich gerade neugierig, was denn das Thema des
    kommenden TTTs ist, sonst hätte ich mich am Donnerstag so gar
    nicht zurechtgefunden.^^
    Ich mag deine kurzen Haare und die schlichte Eleganz deines neuen Designs sehr.
    Hach, Veränderungen sind etwas tolles - find ich. ;-)
    Sei mir ganz lieb gegrüßt ♦
    Hibi

    AntwortenLöschen
  9. Alles neu macht der Mai! ;) (Oh was für ein uralter Wortwitz...) Aber ist doch super, wenn Du damit wieder mehr Laune zum Bloggen hast, darauf kommt es an. Ich kenn das auch, ständig will ich irgendetwas ändern und manchmal hat man das Gefühl, unter den "alten Mustern" überhaupt nicht mehr bloggen zu wollen. Daher Hut ab, dass du dir die ganze Mühe gemacht hast! Mir gefallen die Farben richtig gut, die Grautöne und die Muster sind flott! Und die farblichen Akzente im Header passen gut, das greift ein bisschen das filigrane Muster von Hintergrund auf, da fügt sich das schwarz/weiß-Bild besser ein, weil da die Strichstärke ja doch dicker ist.

    Ich wünsch Dir aber erstmal vorallem, dass Du wieder gerne und mit Freude bloggst, das ist das wichtigste und außerdem fehlst Du! :D Fühl Dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  10. Giten Abend Liebes,

    mir hat ja dein altes Design schon gefallen, gerade weil es schlicht und geradlinig war. Und das neue, schwarz-weiße Design wirkt sehr erwachsen und durchdacht. Ich bin gespannt, was du dir noch einfallen lässt. Wie auch immer es sein wird, ich werde bleiben, denn mir gefällts :)

    Drück dich,
    Janine ♥

    AntwortenLöschen
  11. Oh das kenne ich mit sich zwingen zum Bloggen!
    Das habe ich gerade auch und hab zufälligerweise seit gestern bis jetzt an meinem Blog gearbeitet :D Jetzt gefällt mir meiner auch wieder etwas besser auch wenn ich den Header am liebsten anders machen würde (aber ich saß da so lange dran, deswegen bleibt es wahrscheinlich noch da...)
    Ich hoffe deine Lust steigt jetzt wieder mit dem neuen Template :D

    Liebe Grüße und schönes Wochenende!

    Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    ps. deine Frisur gefällt mir voll gut! :D

    AntwortenLöschen