Mittwoch, 14. Dezember 2016

Waiting on Wednesday - Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover

veranstaltet von Jil
Die Aktion Waiting on Wednesday, welche von Jill ins Leben gerufen worden ist, dient dazu jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, dessen Erscheinung man kaum abwarten kann.

Waiting for:
  

Nächstes Jahr am selben Tag | Colleen Hoover | 10. März 2017 | 14,95 €
New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe
Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.
Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit - und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …

Warum warte ich drauf:

Bei manchen Autoren ist es bei mir in der Tat so, dass die Bücher bei mir im Warenkorb landen, obwohl ich überhaupt keinen Schimmer habe, worum es bei dem Buch geht. So geht es mir jedenfalls bei den Büchern von Colleen Hoover. Ihre Bücher versprechen immer gute Unterhaltung für Zwischendurch. Kommt euch das bekannt vor? Bei welchen Autoren geht euch das ähnlich?

Auf welche Neuerscheinung freut ihr euch aktuell am meisten?

Kommentare:

  1. So geht es mir bei Sebastian Fitzek, da freue ich mich auf die Veröffentlichung von "AchtNacht". :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch muss ich dann wohl auch lesen! Es klingt ziemlich gut! :Dann

    Momentan bin ich sehr gespannt auf "Diabolic" :)

    Alles Liebe,
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Steffi ;-)
    Musste ich mir doch gleich erstmal das neue Büchlein der Autorin notieren. Somit danke für den Buchtipp.^^
    Wie bei Glitzer Konfetti sind es bei mir die Bücher Fitzek-Bücher, die immer mit nach Hause wandern. Ansonsten ist es bei mir ja eher so, dass ich die Bücher nach Lust und Laune zum sofortigen Lesen kaufe, daher schaue ich doch schon drauf, ob es ggf. zu meiner Stimmung passt. Wenn ich Bücher erst in mein Regal stelle, komme ich meist nicht mehr dazu, sie zu lesen, weil mir zu viele andere dazwischenkommen.
    Im Moment bin ich auf "Rat der Neun" neugierig.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Steffi,

    auf das Buch freue ich mich auch schon. Bei Colleen Hoover gehts mir wie dir, ich lese einfach alles, was sie schreibt. Ebenso lese ich die Bücher von Lucinda Riley und Simon Beckett, ohne den Klappentext zu kennen :)

    Dann warten wir mal gemeinsam, was ;)

    Drück dich, Janine <3

    AntwortenLöschen